Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecheranschluss

+A -A
Autor
Beitrag
Damd
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2003, 15:09
Hi,
kann ich an einen stinknormalen Verstärker mit 2 Audio Ausgängen auch nur zwei Boxen anschließen oder könnte ich auch zwei oder gar drei an einen Anschluss (insgesamt vier oder sechs)anschließen??

Hoffe ihr könnt helfen!
Danke!

CU
ChrisCross
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jan 2003, 16:03
Hallo Damd!

Natürlich kannst du so viele Lautsprecher an Deinem Verstärker anschliessen, wie du lustig bist ;-)
Du musst nur folgendes beachten:
Die vom Verstärker angegebene Lautsprecher-Impedanz (Widerstand) darf nicht unterschritten werden!
(Bei manchen Verstärkern sieht man häufig 4-8 Ohm, also mininum 4 Ohm...)
Du kannst also, wenn du 4 4-Ohm Lautsprecher hast, jeweils zwei in Reihe anschliessen. Dann hast du am Verstärker jeweils eine Impedanz von 8 Ohm.
Allderdings hast du dann nicht die maximale Leistung aus dem Verstärker geholt, da dieser nicht mehr in der Leistungsanpassung arbeitet, er könnte ja eigentlich bis 4 Ohm...
Ausserdem teilt die Leistung sich natürlich auf beide Lautsprecher auf...
Parallelschalten von zwei 4-Ohm-Lautprechern darfst du beim o.g. Verstärker auf keinen Fall, da sonst der Strom und damit die Verlustleistung im Verstärker zu groß werden! (2Ohm=Rauchzeichen :-))
Wenn du aber 4 8-Ohm Lautsprecher besitzt, kannst du 2 ohne weiteres an einen einen Anschluß parallel schalten.
Bei Parallelschaltung halbiert sich die Impedanz bei zwei gleichen Lautsprechern, also hast du 4 Ohm pro Kanal...
Nun hast du auch wieder Leistungsanpassung, aber trotzdem teilt sich die Leistung auf beiden Lautsprecher auf.
Man kann auch Reihen-und Parallelschaltung kombinieren, um die passende Impedanz zu erhalten...
Bei Reihenschaltung gilt immer:
Zges=Z1+Z2+Z3+...+Zn
Bei Parallelschaltung:
1/Zges=1/z1 + 1/Z2 + 1/Z3 + ... + 1/Zn

Viel Spass beim basteln
Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen 4 adrig an Verstärker anschließen?
lapaluna am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  2 Beiträge
vier lautsprecher an zwei kanälen anschließen
dj-mike am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  19 Beiträge
Wie kann ich sechs LS am besten anschließen?
DJ_5.1 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  23 Beiträge
An Lautsprecheranschluss FM-Transmitter oder Funklautsprecher anschließen?
serafiniert am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  3 Beiträge
2 Boxen an einen Anschluss
managersimon am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Ein Lautsprecherpaar an zwei Signalquellen anschließen ?
bargeld am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecherpaar an zwei Verstärker
schmaol am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  23 Beiträge
Boxen einer Kompaktanlage an einen Verstärker anschließen?
kowalski71 am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  12 Beiträge
Frage zu Lautsprecheranschluss
bualand am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  7 Beiträge
Aktive Boxen an verstärker anschließen ? Wie?
miros8 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.283