Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist Midbass???

+A -A
Autor
Beitrag
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Sep 2004, 19:21
hy
ich bin neu hier
und ich bräuchte eine hilfe bitte !!
es gibt einen lautsprecher :
SR6 400watt WEGE:Midbass
ich kenne eigentlich nur 2 wege oder 3 oder 4
aber was heisst MIDBASS?????
kann mir bitte da schnell wer helfen bitte??
MFG
dernikolaus
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2004, 19:28
Ein 2 Wege LS mit nicht nach unten Begrenztem Mitteltöner und eingebautem "Subwoofer".
Delta8
Stammgast
#3 erstellt: 23. Sep 2004, 19:29
Hallo erstmal!

Könnte sein, dass es sich dabei um einen Car-HiFi Lautsprecher handelt? Dann wäre das hier nämlich das falsche (da Home HiFi) Forum.

Ansonsten liegst Du mit 2 oder 3 Wege usw. etwas daneben, es handelt sich ja um keine Lautsprecherbox sondern um eine einzelne Chassis und die ist bis 400W belastbar und eben für Mittel- (Mid) und Tieftöne (Bass) ausggelegt, also sozusagen für Mittel-Tief-Töne, oder aber auch: Midbass. Eine nette Anglizismen-Wortkreation mal wieder
Delta8
Stammgast
#4 erstellt: 23. Sep 2004, 19:31
"Mit nicht nach untem begrenztem Mitteltöner" stimme ich zu, aber "2 Wege" und "Box" .. ???

Geht es nicht eher darum:

http://www.streetpower.at/shop.php?art=SP+SR6
dernikolaus
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2004, 19:32
Ohh... sorry! Ich dachte es handelt sich um eine "nubertähnliche" Konstruktion.
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Sep 2004, 19:32
ja genau es geht um die streetpower seite?
ich vertseh das ned ganz wege:midbass?!?!
erklährs mir bitte delta?!
lg
georgy
Inventar
#7 erstellt: 23. Sep 2004, 19:34
Als Bezeichnung für ein Chassis bedeutet Midbass einfach Tiefmitteltöner, also einen Tieftöner, der auch bei höheren Frequenzen noch einsetzbar ist, als ein reinrassiger Tieftöner.

georgy
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 23. Sep 2004, 19:35
hy
also ist der eigentlich ned so schlecht oder versteh i des sehr falsch??!!
möchte die im meine auto rein haun deswegen!
lg
Delta8
Stammgast
#9 erstellt: 23. Sep 2004, 19:36
Würde ich auch nicht kapieren, ist nämlich Unfug

Was die damit sagen wollen: Es handelt sich um ein "1 Wege Lautsprecher", eigentlich um eine Lautsprecherchassis mit einer Membrane auf einer Schwingspule usw. Ein Lautsprecher eben.

Und der ist dafür gebaut um Frequenzen oberhalb von 40Hz (Oder so ähnlich) umzusetzten. Soweit wäre es ein reiner Tieftöner bzw. Basslautsprecher. Allerdings schafft dieser die Umsetzung bis zu 5kHz was dann wiederrum einem Mitteltöner entspricht. Also handelt es sich um ein Zusammenschnitt von Tieftöner und Mitteltöner oder wie der Nikolaus schon sagte um einen Mitteltöner der nicht nach unten begrenzt ist (bzw. bis 40Hz reicht)
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Sep 2004, 19:38
hy
das heisst
das ich mit denen auch normal musik hören kann ned so wie eine bassräure oder so wo nur der bass kommt?!
lg
Delta8
Stammgast
#11 erstellt: 23. Sep 2004, 19:44
Ein Hochtöner fehlt noch dazu, aber dann kannst Du in Verbidnung mit dem ganz normal Musik hören.

Ob es besser klingt als 3 getrennte Wege weiß ich allerdings nicht - ist aber wie gesagt auch das falsche Forum hier
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 23. Sep 2004, 19:45
hy
den ich würde gerne 2 von denen mit einen Soy Xplöd 800 watt verstärker kombinieren
glaubt ihr das da was daweiter geht?
mfg coh.
georgy
Inventar
#13 erstellt: 23. Sep 2004, 19:48
Cohiba68 stell doch mal einen Link hier rein, damit man das Teil mal sehen kann.

georgy
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 23. Sep 2004, 19:49
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 23. Sep 2004, 19:51
hy
ich will ja auch wissen ob ich den eh normal an einen verstärker anschliessen kann den das wege:midbass
verunsichert mich ah bissl
und ich muss halt wissen ob ich mit den normal musik auch hörne kann ode rnur bass usw ?!!!!
Delta8
Stammgast
#16 erstellt: 23. Sep 2004, 19:51
Ganz normalen an einen Verstärker klemmen wird nicht, es muss zumindest noch eine Weiche davor, die die Frequenzen bei 5Hz trennt, ob die nun nach einem Verstärker getrennt hinkommt oder mit drin ist -egal, hin muss eine.

Und Du brauchst wie gesagt noch einen Hochtöner, sonst klingt es nur nach einem: Dumpf!

Wenn das hier aber augenscheinlich noch weiter geht, dann fasse Deine Frage mit Deinem aktuellen Wissensstand doch nochmal zusammen und geh damit in die Car HiFi Abteilung und postet dann den Link zum neuen Thema in der neuen Sektion hier nochmal und ein Moderator macht das hier zu.

Denn sonst gibt es nur Durcheinander und hier werden Dir eh nur einige wenige Verirrte (wie ich) helfen können, aber beim Car HiFi bestimmt wesentlich mehr !


[Beitrag von Delta8 am 23. Sep 2004, 19:53 bearbeitet]
Cohiba68
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 23. Sep 2004, 20:06
ihr wisst hier mehr als die da drüben den die schreiben garnichts
georgy
Inventar
#18 erstellt: 23. Sep 2004, 20:14
Wenn du schon weisst, daß es Car-Hifi Teile sind, dann poste nur im richtigen Forum.

georgy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Infos zu meinen neu Erworbenen KKM 30-1 3 Wege Sterio-Lautsprechern! Bitte um Schnell Hilfe!
JD1998 am 01.12.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  9 Beiträge
Bitte um Rat bezügl.klassik Lautsprecher!
fraumusica am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  8 Beiträge
2 Wege oder 3 Wege
blackzombie am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  4 Beiträge
Brauche schnell eine Antwort!!! Bitte!
Rechnerbräune am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  12 Beiträge
Geschlossene standboxen-bitte um hilfe !
Wavesound am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Facharbeit - Bitte Hilfe wegen Lautsprecher!
Strayk am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  6 Beiträge
Was habe ich für einen Revox Lautsprecher?
heimkino_1969 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  8 Beiträge
!!!HILFE!!!! WICHTIGE FRAGE!! bitte lesen
freak-man am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  6 Beiträge
bitte um hilfe teufel
huntersthompson am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  6 Beiträge
2 Fragen... Bitte helft mir!!!
Grampman am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.083