Impendanz eines ls herausfinden?

+A -A
Autor
Beitrag
oert
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2004, 23:52
Kann ich die Impendanz einfach so herausfinden in dem ich mit einen stinknormalen Multimeter an den LS gehe. Kann ich dadurch was kaputt machen´?
MFG
ört
detegg
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 00:01

Kann ich die Impendanz einfach so herausfinden in dem ich mit einen stinknormalen Multimeter an den LS gehe?


Nein, Du misst nur den ohmschen Widerstand der Schwingspule. Die komplexe Impedanz ist abhängig von der Frequenz. Einen Anhaltspunkt hast Du aber: Eine 2,8Ohm-Messung ergibt bestimmt keinen 8Ohm-LS ...


Kann ich dadurch was kaputt machen´?

Nein.

Gruß - Detlef
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Sep 2004, 09:39
Wenn wir mal davon ausgehen, dass es sich um einen "stinknormalen" Lautsprecher handelt, und zwar um das einzelne Chassis, nicht um die Box, dann kannst Du das einigermassen.
Normale Lautsprecherchassis gibt es in 4 Ohm oder 8 Ohm, andere Werte sind schon ein wenig exotisch und fallen daher nicht unter "stinknormal". Also geht es darum, sagen zu können: Sind es 4 oder 8 Ohm?
Nach DIN 45500 darf die Minimalimpedanz eines Lautsprechers nicht unter 80% der Nennimpedanz gehen. Wenn das normale Ohmmeter also 3,2 Ohm anzeigt, ist es ein 4 Ohm-Chassis, bei 6,4 Ohm Anzeige, ein 8 Ohm-Teil.
Ende der Durchsage.
Bei einer Box zeigt eine solche Messung nur das Verhalten des Tieftöners. Ob da durch die Frequenzweichen (bei Billigkisten) Impedanzeinbrüche vorhanden sind, lässt sich so nicht sagen. Daher meine Einschränkung auf NUR Chassis.
oert
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Sep 2004, 21:19
Okay ales klar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hersteller herausfinden
rochigiani am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  7 Beiträge
Impendanz?
TobiaRS am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  11 Beiträge
Impendanz pro LS bis 16Ohm??
bateman am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  3 Beiträge
Lautsprechermodell herausfinden
nudelbubu am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  6 Beiträge
Impendanz 4, 8 Ohm
boss123 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Impendanz/Wirkungsgrad-Frage
ruedih am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  8 Beiträge
Impendanz problem
Darkness1990 am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  2 Beiträge
Kurze Impendanz Fragen
Ankor am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  46 Beiträge
Frage zur Impendanz
metalive am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  3 Beiträge
Magnat Vector 77 - Impendanz?
eddy81 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.100 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedHarald-Joseph
  • Gesamtzahl an Themen1.418.127
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.000.607

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen