Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LIDL LS

+A -A
Autor
Beitrag
bossfan2004
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2004, 22:49
Hallo,

ich habe mir am 28.10 die LIDL LSB gekauft und muss sagen dasm sie super sind. Es gab nämlich die gleichen Boxen eine Woche später bei ProMarkt von MAGNAT. Die Boxen sahen 100%ig identisch aus. Ich denke einfach mal das das MAGNAT Boxen sind aber das eben einfach ein anderer Name drauf steht.


Was meint ihr dazu??

MfG

Frank
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 08. Nov 2004, 22:51
Moin!


Ich denke einfach mal das das MAGNAT Boxen sind aber das eben einfach ein anderer Name drauf steht.


Eher umgekehrt, aber Hauptsache Du bist zufrieden
Arminius
Stammgast
#3 erstellt: 09. Nov 2004, 07:32

bossfan2004 schrieb:



Was meint ihr dazu??



Moin!

Willst Du eine ehrliche Antwort?

Schrott bleibt Schrott, egal ob da nun Magnat drauf steht oder nicht.

Und beurteilen ob die Boxen wirklich "super" sind, kannst Du erst, wenn Du die mit anderen verglichen hast.
Hast Du das getan?

Gruß
Arminius
gerüstprinz
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2004, 08:10
Wenn du zufrieden bist, dann ist ja gut....

Höre dir nur nicht andere und bessere Lautsprecher an....

das Erwachen wäre hart und schmerzlich !

Grüße

Jürgen
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Nov 2004, 11:20
Hallo "bossfan2004"...zuerst herzlich willkommen hier im HiFi-Forum, wir freuen uns natürlich über jeden, der dieses Forum mit neuen Beiträgen bereichert!

Du solltest Dich aber mal ausführlich durch die vergangenen Threads des Forums lesen, denn dann würdest Du sehr schnell die Gesinnung fast aller Teilnehmer erkennen...es geht um HiFi in Reinkultur und alles was sich mit diesem Hobby oder oftmals auch Virus verbindet...da ist eine Frage, wie Du sie gestellt hast erfahrungsgemäß recht unglücklich!

Also...wenn Du mit diesen Lautsprechern, die Du ja ohne vorherigen Hörtest oder gar Hörvergleich kaufen musstest zufrieden bist...es sei Dir gegönnt und dann solltest Du Dich darüber freuen! Aber jemanden nach seiner Meinung fragen, der schon für einen kompakten Lautsprecher das Vielfache investiert...das kann fast nur in die Hose gehen!

Denn auch meine Meinung ist folgende: Für die rund 79EURonen kannst Du noch nicht mal zwei solide und seriös aufgebaute Frequenzweichen erwarten...warum sollte Dir also jemand die Gehäuse, die zahlreichen Chassis und den Klang dazu auch noch schenken??

Hör Dir am besten irgendwann in einem guten HiFi-Fachstudio (nein...nicht im Media Markt) mal zwei richtig gute Lautsprecher, dann veranstaltest Du mit Deinen Boxen allenfalls noch ein Osterfeuer

Für wenig mehr Geld gibt es nämlich auch schon RICHTIGE Lautsprecher...z.B. http://shop3.webmail...logs/682982&2D717034

Grüsse vom Bottroper
Mas_Teringo
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2004, 11:44
Ich kann es auch nur nochmal bekräftigen - höre Dir nichts anderes an, bis Du bereit bist, mehr Geld zu investieren!

Ich hatte auch einen Freund, der mit seinen Eduscho Boxen zufrieden war (50DM / Paar) und dann meine Electras gehört hat. Naja, nun spart er (allerdigns auf Wharfedale Evo 30) und hat schon seine 500€ zusammen...

Genau das ist das Problem: Man kann mit weniger glücklich sein, allerdings nur, wenn man nicht mehr kennt.
Kann man nicht mehr investieren (oder will), dann sollte man "nicht kennenlernen".

Zum link: Die Wharfedale Diamond 8 ist ja ein Ausläufer und wird (hoffentlich) irgendwann mal verschwinden. Ansonsten ist diese Serie unverschämt günstig und ich kenne kein besseres Preis/Leistungsverhältnis.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Nov 2004, 12:21
@Mas Teringo...natürlich ist die Wharfedale ein Auslaufmodell und man(n) muß die ja auch nicht lieben, aber ich wollte ja auch nur mal aufzeigen, daß er für ein weing mehr auch eine "richtige" Box hätte kaufen können!

Grüsse vom Bottroper
donperignon1993
Stammgast
#8 erstellt: 09. Nov 2004, 12:56

gerüstprinz schrieb:
Wenn du zufrieden bist, dann ist ja gut....

Höre dir nur nicht andere und bessere Lautsprecher an....

das Erwachen wäre hart und schmerzlich !

Grüße

Jürgen




hydro
Stammgast
#9 erstellt: 09. Nov 2004, 14:04
ich kann das schon nachvollziehen - meine ersten boxen hab ich auch einfach gekauft, ohne sie wirklich und aufmerksam anzuhören und zu vergleichen...

ich dachte eben damals, ls kauft man wie andere nen küchenradio - aussehen und preis. hatte aber trotzdem glück - war ein brauchbarer hifi-laden mit einem halbwegs engagierten chef und die ls (1000er mbquart, so 15 jahre alt) find ich auch heute noch ok...

aber ls beim lidl läuft bei mir trotzdem under hardcore...
eisenkante
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 10. Nov 2004, 09:56
siehe unten
krad-chrischi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Nov 2004, 11:04
Ich habe mir jahrelang Jensen-Boxen angehört, bis mir ein Bekannter mal seine IQs untergestellt hat...

Kommt natürlich auch darauf an wofür man die LS braucht, für Partys sind Magnat und Co genau das Richtige
eltom
Inventar
#12 erstellt: 10. Nov 2004, 17:09

Mas_Teringo schrieb:


Genau das ist das Problem: Man kann mit weniger glücklich sein, allerdings nur, wenn man nicht mehr kennt.
Kann man nicht mehr investieren (oder will), dann sollte man "nicht kennenlernen".



Oh ja, die leidvolle Erfahrung hab ich gerade hinter mir - allerdings im Endeffekt mit extrem positiven Ausgang :-)
Chwarg
Stammgast
#13 erstellt: 13. Jun 2008, 16:53
Ach ja...
Was aber noch viel schlimmer ist, wenn der Vater auch HiFi-Infizierter ist.
War / ist bei mir so.
Von klein auf habe ich also immer Musik mit ihm an seiner Anlage gehört (damals so riesige Infinity Kappas).
Als ich dann irgendwann vom Kommunionsgeld ne Kompaktanlage geholt habe und bis dato Musik halt nur in einer ganz anderen Qualitätsstufe kannte, tat das schon arg weh!
Bin dann, wenn meine Eltern nicht da waren, immer in seinen Hifi-Raum geschlichen und habe da Musik gehört - ohne Spuren zu hinterlassen, es war mir nämlich strengstens verboten, die Anlage nur zu berühren

Somit war irgendwie vorprogrammiert, daß ich immer Weiter aufrüsten werde
MikeDo
Inventar
#14 erstellt: 13. Jun 2008, 17:40
Ähhh..schon mal auf das Datum des Thread geschaut??

Hast hier eine Leiche reanimiert.



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was sind das für Boxen ?
avs am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  7 Beiträge
Magnat Boxen - Was haben die drauf?
EagleHaWK am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  14 Beiträge
Boxen von Magnat---> was verlangen?
Jessica83 am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  14 Beiträge
Welche Boxen sind das?
korbmeister am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  23 Beiträge
Brauche Hilfe bei Magnat Boxen.
am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  34 Beiträge
Aus welcher Reihe sind die? (Magnat)
Terminator1 am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  8 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Was sind das für LS?
lynx05 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  3 Beiträge
Magnat Boxen defekt....Welche neuen ?
ringelpietz am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  12 Beiträge
Frage zu Boxen ( die ich schon besitze) Magnat monitor D
Ava_Nanaki am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGhostdog68.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.756