Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


fostex fe 103s viel zu mittenlastig!!!

+A -A
Autor
Beitrag
öli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2004, 19:47
hi,ich hab leider ein kleines problem. hab mir ein paar fostex fe 103s zugelegt und ein gehäuse drumrum gebaut (la petit audiophil). die dinger klingen an sich sehr gut, sind aber sehr mitten lastig. betrieben werden sie von einem luxman l-400. kann ich vielleicht irgrndwie die mitten dämpfen???
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2004, 23:44
Hi,

die Lösung heisst Sperrkreis:
"R=10 Ohm /5 Watt, L=0,47 mH Luftspule / Draht > 0,7, C=6,8
µF MKP egalisiert den Bereich zwischen 1 und 4 KHz ", dies ist der Vorschlag für das CT164-Horn mit diesem Treiber und kann einen Anfangswert vorgeben.

GRuss
Herbert
vampear
Stammgast
#3 erstellt: 09. Nov 2004, 23:56
ne Alternative wäre noch ein vernünfiger EQ, die Chassis sind dafür bekannt den Mittelton gut auszuspielen.
detegg
Administrator
#4 erstellt: 10. Nov 2004, 00:02

ne Alternative wäre noch ein vernünfiger EQ


Jau - habe die CT164 mit FE103S und BK161 mit FE164 - sie spielen an einer Behringer DEQ2496 - allerdings mit parametrischen EQ Einstellungen - ziemlich genial!

Gruß - Detlef
öli
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Nov 2004, 09:08
sehr gut, probier ich mal. allerdings kann ich bei dem luxman nicht die vor und endstufe auftrennen. wie soll ich da den eq anschliessen?
vampear
Stammgast
#6 erstellt: 10. Nov 2004, 10:19
zwischen CD etc. und Amp.
öli
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Nov 2004, 17:26
hätte ich auch selbst drauf kommen können... trotzdem vielen dank!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sperrkreis für Fostex FE 103S
Lord_Moori am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  4 Beiträge
Sachiko Double Mouth Horn mit Fostex FE 206e
erotiksound am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  5 Beiträge
Rundumstrahler mit Fostex Fe 103 Sigma
sr am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  2 Beiträge
Fostex FW180
Kaligula am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  2 Beiträge
Fostex FE103e vs FE108esigma
Merijn am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  2 Beiträge
Fostex PM-1 MkII ?
The_robert am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  3 Beiträge
Fostex PM-04
Kultivator am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  2 Beiträge
Vollbereichswandler z.B. Fostex FE166
thomas11571 am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  4 Beiträge
Jericho Horn und Fostex Fe208
DaPickniker am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  9 Beiträge
Welches Horn für Fostex Fe103e
Lumibär am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.177