Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T&A Criterion 160 E

+A -A
Autor
Beitrag
Michan3
Neuling
#1 erstellt: 19. Nov 2004, 18:10
Hallo,
Bin neu hier,und hätte mal eine Frage.
Habe vor einiger Zeit bei einem großen Auktionshaus die T&A Criterion 160 E erstanden,fand ich schon immer klasse.Vor 10Jahren,grob geschäzt,hab ich sie mir mal in einem Hifi Shop angehört und war dann echt geimpft.Nur ist von meiner Begeisterung nicht allzuviel übriegeblieben,weil das mit dem Klang den ich so in erinnerung habe, nicht allzuviel zu tun hat.Die Chassis arbeiten alle,und laut Vorbesitzer ist an den Boxen nie was kaputt gewesen,und ich kann da auch keine Mängel erkennen.Hab mir gedacht das es vieleicht an dem Verstärker liegt(Yamaha 1050)und wollte mal fragen ,welcher Verstärker Ideal wäre? Ich bin für jeden Tip Dankbar!
Gruß Michan3
Kieler
Stammgast
#2 erstellt: 19. Nov 2004, 19:14
Hmmm, ich habe die T&A TB 140; also die "kleine Schwester".An meinen Boxen hörte sich ein Yamaha A5 sehr "grenzwertig" an.Ich würde dir eher warm klingende Verstärker empfehlen a la Rotel, Nad oder Röhrenverstärker.Auf jeden Fall Verstärker nach Hause schleppen (ja, nervig ... ich weiss) und hören,hören,hören.
A2driver
Stammgast
#3 erstellt: 19. Nov 2004, 23:07
Ich kann da Kieler nur zustimmen die 160er haben von hause aus schon einen analytischen Klang wenn dann der Verstärker das gleiche macht wirds zu stark.

Also am besten mal ausprobieren zusätzlich zur Kielers Auswahl auch mit Marantz.

@Kieler ich dachte die TB Serie wäre etwas wärmer abgestimmt mit einem wuchtigen Bass die passend zur T+A elektronik abgestimmt sind?

Gruss Klaus
Audire
Stammgast
#4 erstellt: 24. Nov 2004, 21:31
Hi Michan3 ein freund von mir hat auch die TMR160 und er betreibt sie mit einer Rotel vor und mit der rotel endstufe RB990BX. CD Player ist der Marantz CD10.
ich finde es hört sich ausgeglichen und sahnig an, vorallem
klingen die besser, wenn man einen verstärker mit hohem Dämpfungsfaktor hat.

mfg
Audire
dizzco
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Dez 2004, 22:33
Hallo Michan3,
also ich muss jetzt unbedingt auf deinen Thread antworten weil es mir genauso ging vor etwa 10-12 Jahren...in einem Hi-Fi Studio...etc. Leider war für mich der Preis von damals etwa 6000 DM pro Paar etwas zu hoch , also träumte ich schön weiter , bis ich vor etwa 1 Jahr, " bei einem grossen Auktionshaus", mir die supergut erhaltenen Hammerteile, für einen wahren Spottpreis zulegen durfte. Damls hatte ich noch den Yamaha DSP-2070 als Verstärker, und war mit dem Klang nicht so recht glücklich. Nach langem Suchen und ausprobieren, bin ich nun seit einem viertel Jahr, bei dieser Konstellation gelandet :
Vorverstärker : SONY TA-E 2000 ESD ( via eingebauten DA-Wandler)
Endverstärker : Technics SE-A 1000 MK II.

Gruss
Dietmar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T&A TMR !60 vs. T 160 E Criterion
Hifideldei am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  4 Beiträge
t+a criterion tb 160
mdenny am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  19 Beiträge
T & A Criterion 160 TMR
Coldworld am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  4 Beiträge
T + A Criterion TB 160
Zim81old am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  18 Beiträge
T+a criterion tmr 160
stanoje_gimbel30 am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  3 Beiträge
T+A Criterion T160
Pivo am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  41 Beiträge
Anforderungen T+A criterion TMR 160
Lars_S am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  15 Beiträge
T&A Criterion TMR 150
Siamac am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  25 Beiträge
T+A Criterion TMR 120
bertbertneu am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  3 Beiträge
T+A TMR 160
arneleiser am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.122