Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HECO Ascada 990, bitte helft mir!

+A -A
Autor
Beitrag
hallopetra
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2004, 13:32
Hallo an Alle!

Ich bin neu auf dieses Forum gestoßen, habe mich auch schon etwas umgesehen. Leider kann ich nichts über die angebliche
High-End Box Heco Ascada 990 finden. Hat jemand Erfahrungen damit ist diese Box empfehlenswert? Qualität, Klang usw.
Habe ein Paar gebraucht im Visier, kann aber nicht probehören, is halt ein bischen wie Katze im Sack!

Was haltet Ihr für einen angemessenen Preis für ein Paar
im guten Zustand?

Danke für Antworten!
Petra
hgisbit
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Nov 2004, 15:10
Techn. Werte: 4-Wege-Stand-Passiv-HiFi-Lautsprecher, Musikbelastbarkeit – 300 Watt; Nennbelastbarkeit – 200 Watt; Nennscheinwiderstand – 4 Ohm; Übertragungsbereich – 18 bis 25.000 Hz; Übergangsfrequenzen – 120/540/2.400 Hz; Wirkungsgrad (1W/1m) – 91 dB; Hochton Kalotte – 25 mm; Mittelton Konus – 125 mm; Tiefton Konus – 195 mm; Tiefton Konus – 2 x 260 mm; Außenabmessungen (HxBxT) – 1342 mm x 320 mm x 412 mm

So um die 500,- - 700,- Euro würde ich dafür schon ausgeben.

Ich gucke mal ob ich noch nen Testbericht irgendwo finde. Insofern man sich auf die Aussagen verlassen kann

Aber ich denke man kann sich schon drauf verlassen dass die Boxen entsprechend klingen. Sicherlich gibt es Lautsprecher, die in Teilbereichen besser sind, aber vom Spassfaktor her wird die Box sicherlich einwandfrei sein. Der Wirkungsgrad liegt mi 91dB auch ordentlich hoch, das heißt da kommst Du auch mit nem schwächlichen Verstärker rel. weit und brauchst keinen Boliden.

Und ich schätze falls die Box Dir nicht gefällt bekommst Du die locker zum selben Preis wieder los.

Gruß


[Beitrag von hgisbit am 30. Nov 2004, 15:12 bearbeitet]
Arminius
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2004, 20:16

hallopetra schrieb:

Habe ein Paar gebraucht im Visier, kann aber nicht probehören, is halt ein bischen wie Katze im Sack!


Hallo Petra!

Kaufst Du die anderswo die Katze im Sack?
Denke nicht, also solltest Du das hier auch nicht tun.
Du weißt überhaupt nicht wie diese Boxen bei Dir zu Hause klingen etc. pp

Gruß
Arminius
hgisbit
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Nov 2004, 21:36
Zu wissen wie Boxen zu Hause klingen fällt halt leider bei Gebrauchten flach.
Ich sehe da aber nicht so das grosse Problem. Wenn der Preis stimmt, +-500,- Euro, dann kriegt man die Boxen ja bei Nichtgefallen wieder los.

Hat bei mir bisher immer geklappt. Und solange man keine 3 Meter-Decke, ne komplette Glasfront oder Dielenboden hat wird der Klang auch nicht so in einer Katastrophe enden.

Es sind ja immerhin keine Dipole...


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Ascada 990
q2_sandman am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  8 Beiträge
Heco Ascada
sanremo am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  7 Beiträge
heco ascada 770
kostja am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  8 Beiträge
HECO ASCADA 7
Precision am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  2 Beiträge
Heco Ascada 5
Copulla am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  4 Beiträge
HECO ??? BITTE !!!
Lupus am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  12 Beiträge
Bitte helft einem Neuling
Hanno am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  4 Beiträge
2 Fragen... Bitte helft mir!!!
Grampman am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  4 Beiträge
Bitte helft mir (Bass Probleme)
heli84 am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  18 Beiträge
Helft mir bitte beim entdecken meiner Boxen!
boerge_1st am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedStas1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.382