Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wharfedale Anniversary 70 (300€) besser als Evo 8/10 (~550€) ???

+A -A
Autor
Beitrag
unlimited
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2004, 12:20
Hallo zusammen !

Ich war gestern hier in Stuttgart im Studio 26 und habe mir mit Kind of Blue (20bit SBM-Version von Columbia) angehört:

=> Mordaunt Short (ziemliche Enttäuschung, es fehlt die Hälfte des oberen Klangbildes)

=>B&W Sorrento (ziemlich dominanter Bass, Mitten "schwach")

=> Wharfedale Evo 8 und 10 (beide ziemlich gleich sehr guter Klang)

=> Wharfedale Anniversary 70 (Klang noch räumlicher als die teuren Evo-Boxen)

Kann das sein, das die recht günstige Geburtstagsbox von Wharfedale besser als die fast doppelt so teure Evo 10 klingt oder habe ich mir das bloß eingebildet ??

Vielleicht hab ich ja auch mit der falschen Musik probegehört ?

Hat jemand diese Boxen schonmal im Vergleich gehört und kann etwas dazu sagen ?

LG
Jan
audiodatapetite
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Dez 2004, 16:21
die B6W Sorrento kenn ich nicht, ansonsten haben ich absolut denselben Höreindruck erlebt
Stere0
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2004, 16:34
hallo,

es zählt auch nicht, ob dein höreindruck mit anderen übereinstimmt. dafür sind die geschmäcker zu verschieden. wenn dir die Anniversary 70 besser gefallen hat und zudem noch günstiger ist, gibt es doch nix zu überlegen

greez
stere0
unlimited
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Dez 2004, 20:31
Danke für die Antworten. Dummerweise hat mein WAF noch ein Wörtchen mitzureden.
Boxen mit schwarzer Front haben da einfach keine Chance.
Umlackieren ist die einzige Hoffnung
unlimited
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Dez 2004, 20:35
Kennt jemand vielleicht noch andere Boxen in dieser Preisliga, die mit der Geburtstagsbox mithalten können ?
klingtgut
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2004, 20:46

unlimited schrieb:

Kann das sein, das die recht günstige Geburtstagsbox von Wharfedale besser als die fast doppelt so teure Evo 10 klingt oder habe ich mir das bloß eingebildet ??
Vielleicht hab ich ja auch mit der falschen Musik probegehört ?
Hat jemand diese Boxen schonmal im Vergleich gehört und kann etwas dazu sagen ?
LG Jan


Hallo Jan,

hast Du die Lautsprecher an derselben Elektronik,im selben Raum also unter völlig gleichen Bedingungen gehört oder waren da Unterschiede ?

Viele Grüsse

Volker
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2004, 20:49

unlimited schrieb:
Kennt jemand vielleicht noch andere Boxen in dieser Preisliga, die mit der Geburtstagsbox mithalten können ?


Hallo Jan,

Alternativen hierzu wären z.B. noch folgende:

Wharfedale Diamond 9.1 und 9.2 alternativ 9.5 als Standbox
Monitor Audio Bronze B 1, B2 und B 4
Monitor Audio Silver S 1, S 2
Quad 11 L


Viele Grüsse

Volker
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Dez 2004, 20:54
Hallo,

ich finde die Wharfedale Anniversary 70 ebenfalls klasse, ebenso die Diamond 9. Würde die Evo nicht als schlechter charakterisieren, aber die Luft wird dann schon "dünner"

Markus
unlimited
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Dez 2004, 21:07
Wow...tausend Dank !
Genug Stoff zum ausprobieren...
Hoffentlich kann ich diese Boxen hier in der Gegend alle mal anhören. Habe dann auf jeden Fall noch so einiges zu tun :-))
unlimited
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Dez 2004, 21:13

klingtgut schrieb:

hast Du die Lautsprecher an derselben Elektronik,im selben Raum also unter völlig gleichen Bedingungen gehört oder waren da Unterschiede ?
Viele Grüsse
Volker


Hi Volker,

der Hörraum vom Studio26 war der erste professionelle Hörraum in dem ich jemals war. Die elektronischen Bedingungen waren meines Erachtens bei allen Boxen gleich, hinter dem Verstärker war ein Umschaltgerät.

Der einzige Unterschied bestand also in der Positionierung der Boxen: von innen nach außen
Evo 8
Evo 10
Anniversary 70
Mordaunt Short
B&W

So gesehen hatten die Evo-Boxen schon einen kleinen Nachteil
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Dez 2004, 21:24
Hallo,

das kann eine erhebliche Rolle spielen....konnten auch einige auf dem Workshop, den ich vor kurzen abgehalten habe "lernen"....oftmals stehen viele Boxen im Laden zuweit auseinander. Somit ist Single-Speaker-Demonstration angesagt. So wie es z.B. Volker von klingtgut macht.

Markus
klingtgut
Inventar
#12 erstellt: 02. Dez 2004, 22:32

unlimited schrieb:
Hi Volker,
der Hörraum vom Studio26 war der erste professionelle Hörraum in dem ich jemals war. Die elektronischen Bedingungen waren meines Erachtens bei allen Boxen gleich, hinter dem Verstärker war ein Umschaltgerät.


Hallo Jan,

ein Umschaltgerät kann so manches zunichte machen.Auch wenn es in diesem Fall für alle angeschlossenen gilt.
Es sei denn es gibt noch interne Beeinflussungsmöglichkeiten...


unlimited schrieb:

Der einzige Unterschied bestand also in der Positionierung der Boxen: von innen nach außen
Evo 8
Evo 10
Anniversary 70
Mordaunt Short
B&W
So gesehen hatten die Evo-Boxen schon einen kleinen Nachteil


Die Positionierung und die damit unterschiedlichen Standorte können gravierende Unterschiede hervorrufen.
Da schleppe ich lieber die Lautsprecher zehnmal hin und her habe aber dafür eine Single Speaker Demonstration in der ich jeden Lautsprecher optimal positionieren kann.
Von daher würde ich sagen nochmal hören.


unlimited schrieb:

Wow...tausend Dank !
Genug Stoff zum ausprobieren...
Hoffentlich kann ich diese Boxen hier in der Gegend alle mal anhören. Habe dann auf jeden Fall noch so einiges zu tun :-))


Aus welcher Ecke von Stuttgart kommst Du denn ? Direkt aus Stuttgart oder eher Umland ?

Viele Grüsse

Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Pacific Evo 8 ???
Heitu am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  10 Beiträge
Wharfedale Pacific EVO 8, Bi-Wiring & mehr
Greenhorn77 am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  10 Beiträge
Maße von "Wharfedale Anniversary 70"
myrsky am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  4 Beiträge
Wharfedale 9.1 v. Wharfedale 70 anniversary
pitschi24 am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.. oder Pacific EVO-8 ?
Marion am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  16 Beiträge
Wharfedale EVO 8 - Erfahrungen?
Chrisnino am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Wharfedale EVO 30 !!??!!??
Nachtmond70 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Wharfedale Evo - zu lauter Bass
Roland_F._B. am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  7 Beiträge
Wharfdale EVO Serie
Schwarzer_Milan am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecherkauf im speziellen Wharfedale
basswumme am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.233