Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wharfedale Pacific Evo 8 ???

+A -A
Autor
Beitrag
Heitu
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2004, 14:11
Hallo erstmal !

Ich bion hier ganz neu im Forum und möchte gerne erfahrene Hifi/Homecinema-"Freaks" um úm Rat bitten.

Ich möchte mir einen Regal-Lautsprecher zulegen. Diesen möchte ich an einem neuen Denon AVR 1705 betreiben.
Meine Erfahrung reicht nicht wirklich aus um aus den drei folgenden lautsprechern den besten auszuwählen.

Meine engere Wahl:

Whalfedale Pacific Evo 8
Elac 101 II
Nubert nuBox 310

Ich möchte sowohl im Stereobetrieb Musik hören, als auch DVD-Filme im Stereo-Downmix genießen können.
Besoonders würde mich interessieren wie Ihr die Qualität in Verarbeitung einschätzt !??

Vielen Dank für die Hilfe

heitu
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2004, 14:19
Hallo Heitu,

was sagen denn Deine Ohren ?

Verarbeitungsmäßig kann ich Dir zu den Wharfedale Lautsprechern der Evo Serie nur sagen traumhaft.Ich habe die Evo 8 in Klavierlack in meinem Studio stehen und ich denke nicht das man es besser machen kann.

Die anderen beiden hatte ich noch nicht in den Fingern deswegen halte ich da lieber meinen Mund.

Viele Grüsse

Volker
Tom5.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Apr 2005, 14:38

Heitu schrieb:
Meine engere Wahl:

Whalfedale Pacific Evo 8
Elac 101 II
Nubert nuBox 310


Hallo,
wofür hast Du dich entschieden? Und ist das jetzt ok? Ich habe gerade das gleiche Problem!
MfG Thomas
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 23. Apr 2005, 13:56
hm, ich stehe auch gerade vor so einem Problem - wobei es mir reichen würde, wenn jemand mich darüber aufklärt, ob man die Elac 101 II (gerade im Angebot für 89€/Stück) sinnvoll im Stereobetrieb einsetzen kann. Möchte damit CDs/Radio hören und meinen DVD-Player anschließen.
Vielleicht weiß ja auch jemand was besseres in der Preisklasse.
Das Einzige, was ich noch gefunden habe, waren Magnat Victory 80, von denen mir aber abgeraten wurde.
Cha
Inventar
#5 erstellt: 23. Apr 2005, 14:49
Also ich hab die Evo 8 als Rears hier stehen. Ob sie dir vom Klang her gefallen ist natürlich die eine und besonders deine Sache.

Die Verarbeitung ist jedoch einfach tadellos. Echtholzfurnier, richtig schicke Kevlar Membrane, Solide Anschlussklemmen mit Bi Wiring und alles sehr gut verschraubt. Da kann man echt nichts sagen.
Burki65
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Apr 2005, 20:33
EVO 8 ganz klar wenn du etwas mehr ausgibst die Evo 10!

Wieviel Geld hast due den für die Evo eingeplant?


[Beitrag von Burki65 am 23. Apr 2005, 20:34 bearbeitet]
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 24. Apr 2005, 15:19

Cha schrieb:

Die Verarbeitung ist jedoch einfach tadellos. Echtholzfurnier, richtig schicke Kevlar Membrane, Solide Anschlussklemmen mit Bi Wiring und alles sehr gut verschraubt. Da kann man echt nichts sagen.


Hallo,

dem kann man wohl nur zustimmen,Alternativen zur Evo 8 sind im Moment Epos M 5, Monitor Audio Silver RS 1 und die Quad 11 L.

Viele Grüsse

Volker
Tom5.
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Apr 2005, 08:16

klingtgut schrieb:

Hallo,
dem kann man wohl nur zustimmen,Alternativen zur Evo 8 sind im Moment Epos M 5, Monitor Audio Silver RS 1 und die Quad 11 L.


Kann man die Nubox 380 qualitativ und klanglich mit denen ^^ vergleichen?

Gruss Thomas
klingtgut
Inventar
#9 erstellt: 25. Apr 2005, 16:26

Tom5. schrieb:

klingtgut schrieb:

Hallo,
dem kann man wohl nur zustimmen,Alternativen zur Evo 8 sind im Moment Epos M 5, Monitor Audio Silver RS 1 und die Quad 11 L.


Kann man die Nubox 380 qualitativ und klanglich mit denen ^^ vergleichen?

Gruss Thomas


Hallo Thomas,

ein ganz klares nein.Sie hat keine Chance bei der Verarbeitung und klanglich klingt sie völlig anders wie die von mir genannten.Ob einem das gefällt soll jeder für sich selbst entscheiden.

Viele Grüsse

Volker
Cha
Inventar
#10 erstellt: 25. Apr 2005, 16:36
also ich hab die Nubox bisher nur mal sehen und nie hören dürfen aber muss Volker da recht geben.

Gegen die Evo ist die deutlich schlechter verarbeitet und ich find sie persöhnlich auch nen ganzes stück weniger hübsch.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.. oder Pacific EVO-8 ?
Marion am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  16 Beiträge
Wharfedale Pacific EVO 8, Bi-Wiring & mehr
Greenhorn77 am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  10 Beiträge
Wharfedale Pacific Evo 20
blackjack2002 am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  26 Beiträge
Wharfedale Pacific Evo 30
Robbitobbi99 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  2 Beiträge
Wharfedale Pacific Evo 30 - Erfahrung ??
Fugazi3 am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  3 Beiträge
Wharfedale Pacific Evolution??
Hifi747 am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  3 Beiträge
Wharfedale EVO 8 - Erfahrungen?
Chrisnino am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  2 Beiträge
Canton M80, Canton RCL oder Wharfedale Pacific EVO-40
flomo am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  6 Beiträge
Wharfedale Evo - zu lauter Bass
Roland_F._B. am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  7 Beiträge
Wharfedale Pacific PI-20
URAN am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Elac
  • Monitor Audio
  • Magnat
  • Epos

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.827