Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


I.Q MD 6000 , hat jemand Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
mogulinski
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2004, 21:33
Hallo, ich möchte mir ein HiFi-Zimmer einrichten (jetzt ist Platz dafür) und bin auf der Suche nach Boxen (Verstärker und CD-Spieler von T+A habe ich bereits).

Ich hatte schonmal ein Paar I.Q. TED 4 Boxen, die mich damals vom Preis/Leistungsverhältnis sehr überzeugt haben, deshalb bin ich der Firma nicht abgeneigt, obgleich man von ihr in letzter Zeit nichts mehr gehört hat (allerdings hatte ich auch einige Jahre kaum Zeit, mich mit Hifi zu beschäftigen).

Über 2-3 Ecken über einen Bekannten könnte ich ein Paar I.Q. MD 6000 für 1500,- EUR bekommen, die Hörprobe wäre allerdings nicht um die Ecke. Kann mir da schon jemand Erfahrungsberichte geben? Mein Bekannter sagt zwar, die klingen klasse, allerdings hat er da auch nicht so ein Ohr für, die Verarbeitung soll wohl erstklassig sein (Neupreis 5000,- EUR ?). Finde im Netz kaum was über die Box.

Schonmal danke für eure Hilfe.

Gruss, mogulinski


[Beitrag von mogulinski am 13. Dez 2004, 21:55 bearbeitet]
mogulinski
Neuling
#2 erstellt: 13. Dez 2004, 23:39
Tja, wohl nicht so sonderlich bekannt, wie?

Hab bei einem Bekannten Dynaudios gehört, fantastisch, aber die kann ich nicht bezahlen. Gebrauchte habe ich als Chance gesehen, sehr viel Musik für erschwingliche Preise zu bekommen.

Der Typ wohnt nur 400 km weit weg und vielleicht kann ich es mir ja sparen?

Werde parallel auf jeden Fall mal mit meinen Komponenten zu meinem Hifi-Händler, der T+A führt, vielleicht ist alles aus einer Hand ja doch am besten?
A2driver
Stammgast
#3 erstellt: 14. Dez 2004, 22:01
Meines wissens sind die Verstärker von T+A "hell" klingend und passen deshalb sehr gut zu den Lautsprechern der gleichen Marke.
Schau (hör) Dir mal die T+a Jubilee 25 an dürften nun so 2000€ Paar kosten.
http://www.hifi3000.de/assistant/hifi/user/index.php?page_id=348

Übrigens IQ gibt es leider nicht mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
I.Q Gent XL
Ben-81 am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  3 Beiträge
I.Q. Lautsprecher
Rillenguru am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  9 Beiträge
I.Q AT 4280
Radi am 22.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  4 Beiträge
I.Q. Level 5
Volteran am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  14 Beiträge
I.Q. TED 501 Bass defekt?
Audionator am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  7 Beiträge
I.Q. AT 4180 - defekter Mittentöner
ullisqw am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  4 Beiträge
I.Q. Lautsprecher
Babagal am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  95 Beiträge
LS Unterlagen - Erfahrung mit I.Q. SSC Basis
klaus44 am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  10 Beiträge
Avantgarde acoustic, hat jemand Erfahrungen?
Quo am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  7 Beiträge
Kennt jemand die Firma I.Q.?
julotto am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monacor
  • I.Q
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedviktor.kislovskij
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.497