Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aluminiummembranen ?? Vor und Nachteile ??

+A -A
Autor
Beitrag
blackjack2002
Stammgast
#1 erstellt: 30. Dez 2004, 13:21
Hallo an alle.

Was sind die Vor- bzw. Nachteile von Aluminiummembrane gegenüber "herkömlichen" Membranmaterial wie z.B.: Spezialbeschichtete Zellulose oder Kevlar..

Thx für die Aufklärung.

Blackjack2002
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2004, 17:46
Warum fragst Du ?
Vor- und Nachteile bei Tief- und Mitteltönern oder was ?

Eckhard
blackjack2002
Stammgast
#3 erstellt: 30. Dez 2004, 19:20
Hallo Lens.

Ja und nein. Es geht mir um die Membranmaterialen.

Welche "tonale" oder physische Unterschiede gibt es da. Egal ob Tief,- Mittel oder Hochtöner.

Greetz

Blackjack2002
The_FlowerKing
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jan 2005, 13:33
tonale unterschiede weiß ich jetzt nicht, aber ich weiß, dass der hersteller Mains bei der basis-serie alumembranen verbaut, in der highend-serie jedoch magnesium (nagel mich nicht fest, bin nich ganz sicher).... denke also, dass alu super steifigkeit liefert, jedoch im highend-bereich noch immer zuviel masse hat um den wirkungsgrad höher zu halten. denn magnesium ist noch leichter -> höherer wirkungsgrad

achja, alu scheint außerdem neutral im klang zu sein, denn sowohl Mains als auch Elac sind ja 2 sehr neutrale lautsprecher, die alu-membranen verbauen


[Beitrag von The_FlowerKing am 01. Jan 2005, 13:34 bearbeitet]
tiger007
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jan 2005, 22:14
also der händler meines vertrauens meinte mal
speziell für meinen hörgeschmack, techno,pop usw. wo auch viel kickbass dabei ist braucht man schnelle leichte membrane ,welche schnell reagieren,hohe membransteifigkeit haben um auch den knackigen punch dieser musik auch richtig wiedergeben können.also "schnelle Bässe".

mir wurden lautsprecher mit polypropylen-tieftonmembrane für diese musik generell abgeraten,die polypropylen membrane sind schwerer und träger und das klingt dann eher trocken und ausgesprochen langweilig.

das ist meine erfahrung im vergleich aluminium vs plastikmembran
Frank_K.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2005, 01:24

blackjack2002 schrieb:

Was sind die Vor- bzw. Nachteile von Aluminiummembrane gegenüber "herkömlichen" Membranmaterial wie z.B.: Spezialbeschichtete Zellulose oder Kevlar..


Metallmembranen (Aluminium, Magnesium, Titan) sind deutlich härter als Membranen aus Polystyren, Polypropylen oder Zellulosemembranen. Außerdem leiten sie besser die Wärme ab.

Kevlar geht vom Klang her schon eher in die Richtung Metallmembranen, Glasfasern sind schon ziemlich hart.

Metallmembranen:
+ höhere Belastbarkeit, bessere Wärmeableitung
+ Resonanzen am oberen Ende des Übertragungsbereiches, die Weichen sind aufwendiger
+ weniger Verformungen der Membran
- auch bei hohen Frequenzen schwingen die äußeren Membranbereiche mit, was stärkere Partialschwingungen verursacht (stört bei reinen Tieftönern nicht)
Cpt._Baseballbatboy
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2005, 12:41
Moin,


Frank_K. schrieb:
- auch bei hohen Frequenzen schwingen die äußeren Membranbereiche mit, was stärkere Partialschwingungen verursacht (stört bei reinen Tieftönern nicht)


sind die Metallmembrane (zumindest einige) nicht inzwischen auf besondere Biegsamkeit bedacht? Das also zu höheren Frequenzen sich nur noch die inneren Bereiche bewegen? AH. erwähnte das mal, wenn ich mich nicht irre.

Gruß
Cpt.
blackjack2002
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jan 2005, 17:33
Thx an alle.

Also gibt es nicht sehr gravierende Klangunterschiede bzw. extreme Vor- u. Nachteile.

Najo.. dann werd ich mir mal umhören, wo ich die LS probehören kann.

Blackjack2002
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Koaxialtreiber? Vor- und Nachteile
mano am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  4 Beiträge
Vor- und Nachteile von Elektrostaten
bill_hoerst am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  5 Beiträge
Vor und Nachteile von Nahfeld
P.W.K._Fan am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  5 Beiträge
Vor - und Nachteile von Lautsprecherkonstruktionen
Big_Jeff am 25.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  10 Beiträge
Vor - und Nachteile von Bändchen und Ringradiatoren
Jay-Nac am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  5 Beiträge
Bassreflex/Gaschlossene Gehäu. Vor/nachteile
blingbling700 am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  5 Beiträge
Jet / Bändchen-Hochtöner: Vor- und Nachteile? Dauerhaltbarkeit?
abcdef am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  2 Beiträge
Vor- und Nachteile von Manger-Wandlern
Ch_Event am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  264 Beiträge
Neue Sicken oder kompletter recone (Vor/Nachteile)?
baustromverteiler am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  4 Beiträge
Cinch oder Hochpegeleingang - Wo liegen die Vor- und Nachteile?
tom2tom4u am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.442