Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS mit 20m Kabel anschliessen?!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
carismafreund
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2005, 15:50
Hallo,
würde gerne meine alte Box aus dem Wohnzimmer in die Küche stellen, damit wir dort musik haben . Die Länge des Kabels würde dann allerdings ca. 15m-20m betragen!!!
Ist so was möglich?

Die Quali wird nicht so toll sein, aber immer noch besser als ein 10 euro radiowecker mit störungen, oder? Welches Kabel bräuchte ich dann?(Querschnitt). Könnnte ich für diese Aktion einen alten center speaker einer SorroundAnlage nehmen?

Hab an meinem Verstärker anschlüsse für 2 Paar LS. Kann ich den zweiten Anschluss brücken, und an diesen gebrückten einen LS anschliessen?(Den für die Küche). Kann man jeden Verstärker brücken? Wie macht man das nochmal(so wie Baterie - plus und minus der beiden anschlüsse an der Anlage verbinden, die anderen plus und minus sind für den LS?).

Danke für die Antworten!!!
Ciao
krad-chrischi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Jan 2005, 20:13
Was bitte möchtest Du brücken?
Da Du ja zwei Boxenpaare anscliessen kannst, gibt es doch keinen Bedarf.
Wenn Du in der Küche nur im Hintergrund Musik hören möchtest, würde ich mich bei 20m nicht in unkosten stürzen, 2x2,5mm2 reichen denke ich aus.
Bei der entfernung mal an Funkübertragung gedacht!?
carismafreund
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2005, 21:01
Funkübertragung - da brauche ich doch neue Boxen, oder?
ich meine das Signal kann ich ja irgendwie übertragen(womit eigentlich), Die box braucht aber trotzdem Strom aus einem Verstärker, oder?
Zwiper
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jan 2005, 21:06
Hallo,

20m sind gar kein Problem, 2x2,5mm² reicht völlig, ich habe schonmal 50m 2x0,5mm² Kabel mit mindestens 4 Kupplungen für ne Party in den garten gelegt und es kam auch was an, zwar wesentlich leiser aber das problem solltest du nichtmal haben und brücken musst du auch nichts.

M.f.G.
Matthias
carismafreund
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2005, 21:20
Super, morgen fahre ich zum Baumarkt Kabel holen...
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2005, 21:34
Hallo, carismafreund,

Du kannst ein Kabel von der Firma SommerCable nehmen, daß Eclipse in 2 X 4.0 mm2. 2.5 mm2 halte ich für ungenügend.
Das Eclipse ( bezahlbar ) ist für große Längen entwickelt worden, sodaß es auch bei einer Länge von 20 Metern nahezu verlustfrei überträgt. Allerdings gibts das nicht im Baumarkt.
markust
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jan 2005, 23:04
2 x 2.5sqmm reichen völlig aus. Den Unterschied hörst Du in der Küche garantiert nicht.

Aber um Himmels Willen nichts am Verstärker brücken!!! Du machst Dir die Endstufe kaputt!!! LS einfach nur an eine Seite anschließen (am besten links) oder doch 2 LS in die Küche stellen ;-)

Gruß,
Markus
carismafreund
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jan 2005, 14:47
ok,
ich denke ich nehme 2mal 2,5mm, in der küche ist es eh immer laut, mit dem Stereo dreieck usw kann man eh vergessen, (meistens kocht man und die musik läuft so wie so nebenbei).
wenn ich es fertig habe, werde ich mal davon berichten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS Kabel anschliessen, aber wie?
Oceanblue am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  14 Beiträge
neue Kabel mit Z-Plug Bananas - nur wie anschliessen ?
Prince_Yammie am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  5 Beiträge
LS - Kabel
Stereogigant am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  4 Beiträge
box anschliessen
LoneSoldier2007 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  2 Beiträge
LS-Stecker abschneiden und Kabel anklemmen?
Neuling33 am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  9 Beiträge
LS-Kabel: Wie entferne ich den Isolierlack?
snowhill am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  9 Beiträge
LS-Kabel mit 12m Länge
gm3110 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  24 Beiträge
LS-Kabel-Querschnitt
10.11.2002  –  Letzte Antwort am 11.11.2002  –  3 Beiträge
Versilberte LS-Kabel?
Arnie_75 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  3 Beiträge
flache ls-kabel
mylar am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedkhu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.240