Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mechanischer Bass-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Spatz
Inventar
#1 erstellt: 02. Feb 2004, 15:29
Hallo!

In Ebay stand vor kurzem ein Lautsprecher zum Verkauf, der nur tiefe Töne überträgt, und das auch nur mechanisch. D.h. man schraubt ihn am Fernsehsessel an, und er rüttelt dann, wenn das große Flugzeug im Film auf den Boden aufschlägt. Sozusagen ForceFeedback fürs Wohnzimmer.
Leider habe ich das Teil etz aber nicht mehr gefunden (es war aber mehrnals vertreten)!!

Weiss vll jemand von euch was darüber, Hersteller oder so?!
Wäre cool, wenn ihr helfen könntet!

MfG, Spatz
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2004, 15:43
Nennt sich Körperschallwandler, Bass-Pump, Bass-Shaker, Buttkicker.

Gruss
Jochen
wolfi
Inventar
#3 erstellt: 02. Feb 2004, 15:45
Hallo,
fündig werden sollte man im Bereich Auto-Hifi, z.B. bei ACR.
Spatz
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2004, 15:54
Danke, ich werd mich umschauen!
popkiller
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Feb 2004, 09:28
gibst unter dem namen bodyshaker...

sollen nicht mehr wie 10 euro kosten...

habe 2 davon unter mein wasserbett geschraubt...
völlig geil .... ....(folge den wellen )


die gehen übrigens mit ner guten resonanzfläche erstaunlich klar bis in den hochtonbereich....
(NXT-lautsprecher funktionieren sehr ähnlich)
nekolny
Neuling
#6 erstellt: 29. Okt 2004, 15:08
Wie hast Du die Eingebaut erklär mal bitte...... möchte das auch gern haben
Senfsack
Stammgast
#7 erstellt: 29. Okt 2004, 17:00
Kann mal jemand erklären, wie so etwas funktioniert?
Ich kann mir nämlich kaum was drunter vorstellen.

Danke Senfsack
alex0289
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Okt 2004, 18:15
Also wie das funktioniert...eigentlich ganz einfach. So eine "basspump" hat hat so zu sagen keinen Schwingkörper, so wird dann eine "basspump" fest an einem Gegenstand verschraubt. Der überträgt dann die Schwingungen, aber ob sich das nachher so anhört, weiß ich nicht. Hofee, dass das dir weeiterhelfen konnte.

MFG alex0289
Passat
Moderator
#9 erstellt: 29. Okt 2004, 18:32
So ein Bassshaker funktioniert genau so wie ein Lautsprecher, es fehlt bloß die Lautsprechermembran. Statt der Lautsprechermembran fungiert dann der Gegenstand, an den man den Shaker dran schraubt als Membran.

Bei einem Lautsprecher wird die Membran von einer Spule bewegt.
Bei einem Körperschallwandler arbeitet die Spule gegen den Widerstand des Gegenstandes, auf dem der Körperschallwandler montiert ist und regt ihn so zu Schwingungen an.
Das funktioniert um so besser, je resonanzanfälliger der Gegenstand ist, an dem der Körperschallwandler montiert wird.

An einer massiven Granitplatte wird man kaum etwas merken, bei einer dünnen Spanplatte dagegen sehr viel.

Grüsse
Roman
Senfsack
Stammgast
#10 erstellt: 29. Okt 2004, 19:07
Vielen Dank schon mal.
Ist so ein System eher zum hören oder zum fühlen ausgelegt?
Eigentlich eine interessante Idee.

Gruß Senfsasck


[Beitrag von Senfsack am 29. Okt 2004, 19:07 bearbeitet]
alex0289
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Okt 2004, 20:23
Also so ein System ist eher zum fühlen ausgelegt. Ich denke, dass die Klangqualität der Teile nicht so besonders sein wird. Aber für ein Heimkino vielleicht nicht schlecht, da kann man denn Bass direkt spüren. Ich persönlich würde diese Dinger aber nicht für den Hifibereich empfehlen. Musik hört man ;), man will sie ja nicht spüren.

MFG alex0289
Senfsack
Stammgast
#12 erstellt: 29. Okt 2004, 21:20
Okay vielen Dank.
Ich hatte nicht wirklich vor mir so etwas zuzulegen.
Ich hab gelesen, das sowas ähnliches auch in Discos eingesetzt wird, um diese kribbeln im bauch zu verursachen, aber dennoch Pegel zu fahren, die die Ohren nicht allzustark belasten.
Guter Ansatz.
Vibrierende Grüße
Senfsack
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wand überträgt Töne der Lautsprecher
anna0815 am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  3 Beiträge
Externe Lautsprecher brummen, aber nur an TV
Pandta am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  2 Beiträge
weiss jemand den namen des models dieser schönen infinitiy lautsprecher?
santana1985 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher?
icecube919 am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  2 Beiträge
Was ist das für ein (Lautsprecher?) Teil?
d0um am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  2 Beiträge
Große Lautsprecher an schwachem Verstärker
Inoxok am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  8 Beiträge
Tiefe Töne in kleinen Räumen
Dr.Albern am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  92 Beiträge
Lautsprecher Hitachi???
Ctwhy am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  6 Beiträge
Ahnungslos, Was Für ein LAUTSPRECHER ist das?
Skulle92 am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher am Fernseher angeschlossen aber sehr leise
Friesie am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 160 )
  • Neuestes MitgliedRockenma
  • Gesamtzahl an Themen1.344.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.598