Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher mit Klinke verlöten

+A -A
Autor
Beitrag
gogo1220
Neuling
#1 erstellt: 02. Jul 2004, 22:25
Hi zusammen,
hoffe ich bin im richtigen bereich
bin ganz neu hier und hab ein für mich unlösbares Problem.
Habe so einen kleinen stereo speacker für disman, walkman.. gekauft, um ihn bei meinem pda für die navi einzusetzen und auch mal ohne kopfhörer mp3 zu hören. Leider ist auf dem speaker eine 3,5-klinke dran und mein pda hat aber eine 2,5er buchse. Reduktionsadapter habe ich schon probiert, ist aber zu wackelig. Hab jetzt von conrad eine 2,5er-klinke zum verschrauben gekauft. So und jetzt sitz ich da. von den nebeneinander liegenden lautsprechern gehen drei kabel (grün, gold, rot)weg. der rote ist am linken und der grüne ist am rechten Lautsprecher verlötet. der goldene-gelbe ist auch am rechten an einer anderen stelle verlötet, wobei diese lötstelle mit einer lötstelle des linken lautsprechers verlötet ist.

hoffe ihr kennt euch jetzt aus.
welche farbe gehört jetzt an die drei (zwei kurze und eine lange) zapferln an der 2,5er-klinke.
was ich beim googeln herausgefunden habe, ist dass der lange zapfen an der klinke irgendwas mit abschirmung zu tun haben könnte.
bitte um hilfe, welche drähte ich jetzt wo anlöten muss.
Danke
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Jul 2004, 22:46
Die zwei goldenen schonmal an das lange Zapferl, mit der Abschirmung

Der grüne sollte dann an das Zapferl, welches bei der Klinke den vordersten Kontakt hat, der rote dann ans andere Zapferl.

Hast Du ne Möglichkeit mal zu messen wo der rote und der grüne an der Klinke vorne angeschlossen sind? Nich das ich mich vertan habe und dann links und rechts vertauscht sind
gogo1220
Neuling
#3 erstellt: 02. Jul 2004, 22:54
Danke für die schnelle antwort. macht das viel wenn rot und grün vertauscht sind?
Danke
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Jul 2004, 22:57
Wenns dumm geht sind links und rechts vertauscht. Wenns Dich nicht stört, störts mich auch nich
gogo1220
Neuling
#5 erstellt: 02. Jul 2004, 23:00
was würde das bedeuten? kein stereo?
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Jul 2004, 23:03
Doch schon Stereo, aber wenn li u re vertauscht sind, sind sie halt vertauscht, hmm.

Angenommen im Lied sagt einer von rechts "Rechts", dann kommt das halt von links. (Dummes Beispiel, ich weiß)
gogo1220
Neuling
#7 erstellt: 02. Jul 2004, 23:05
dieses "dumme" beispiel verstehe ich jetzt als "elektroamateur"!
DANKE nochmals, lass dich dann noch wissen obs funkt.
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Jul 2004, 23:09
Jup
gogo1220
Neuling
#9 erstellt: 02. Jul 2004, 23:41
funkt bestens, danke jetzt hab ich stereosound aus dem pda und nicht so blecherne naviansage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher mit Klinke
Dihenad am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecher Kabel verlöten?
bollekk am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  8 Beiträge
Lautsprecherkabel auf 3,5 Klinke?
Jobund am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  34 Beiträge
Lautsprecherkabel auf Cinch/Klinke
n2o am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  2 Beiträge
Klinke auf Klinke w/w
Appiah am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  10 Beiträge
Passive Lautsprecher an Fernseher (Klinke, knacken)
madmatt79 am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  6 Beiträge
Lautsprecher mit Klinkenanschluss an AVR?
cptcaracho am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  3 Beiträge
Lautsprecher rauschen
clemoo am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  3 Beiträge
Lautsprecher
peaceheroe am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher
Michael_6666 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedantjekrahl
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.643