Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sehring

+A -A
Autor
Beitrag
mamü
Inventar
#1 erstellt: 25. Jan 2005, 10:03
Hallo,

bin neu hier eingetragen.

Mich würde mal interssieren wer Sehring Ls der 7er Reihe hat. Ich besitze die 703. Wie habt ihr die Ls aufgestellt. angewinkelt, Hochtöner nach außen oder nach innen, Abstand von der Wand ec.

Habe die Sehring an folgenden Geräten:

EAD Encore
EAD PM500
Naim CD 3
MIT T3

Anregungen sind erwünscht, bin immer noch ein wenig am rumtüfteln.

Gruss, Marc
mamü
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2005, 07:17
zum 2.

Ich hatte hier nur über die Stichwortsuche gefunden, dass scheinbar einige Sehring Ls haben, daher der Thread.
Aber wahrscheinlich sind eingehende Antworten eine Frage der Zeit.
MH
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2005, 11:32
hi mamü,

ein guter Bekannter hat sich kürzlich die Sehring 703 zusammen mit Arcam Amp und CDP gekauft. Die Lautprecher stehen auf Entkopplungsplatten von Sehring und sind leicht in Richtung Hörer eingewinkelt.

Gruß
MH
mamü
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2005, 07:05
Scheint wohl doch kaum jemanden zu geben, der Sehring hat.

Ein Versuch noch mal mit nach oben schieb.
MH
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2005, 10:47
hi mamü,

hast Du die Lautsprecher gebraucht gekauft? Die Aufstellung und eine Anpassung (durch Austausch von Widerständen) nach einer Einspielzeit von 3 Wochen gehört doch zum Service von Sehring.

Gruß
MH
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2005, 11:17
hallo,
habe vor Jahren(!) mal Sherings in einem Hifi-Studio gehört, als ich aber auf der Suche nach einem Amp war.
Modell-Nr. weiß ich nicht mehr, war ein (zusammengesetztes) Standmodell. Schön bunt lackiert

Aufstellung war sehr frei (über 1m zur Seite und nach hinten) und gerade. Nix angekippt, wenn ich mich recht erinnere.

Es war ein Altbau-Raum mit Dielenboden. Die LS standen (daher) auf riesigen (je ca. 1m²?) Grantitplatten.

Gruß
mamü
Inventar
#7 erstellt: 28. Jan 2005, 11:54
Die LS sind NEU gekauft, dass aber jemand zu mir nach Hause kommt und die Dinger aufstellt hab ich noch nirgend gelesen. Mir wurde gesagt, ich soll experimentieren.

Das Set mit den Widerständen habe ich natürlich.
MH
Inventar
#8 erstellt: 28. Jan 2005, 12:07
hi,

bei meinem bekannten wurden die Lautsprecher zuhause aufgestellt und nach ca. 3 Wochen kam nochmals ein Mitarbeiter vorbei, hat ein bischen rumgemessen und wiederum ein paar Tage später aufgrund der messungen ein paar Widerstände in den Boxen getauscht. Gehörte alles zum Service. Hör doch mal bei Sehring nach ob das bei Dir nicht auch möglich ist.

Gruß
MH
mamü
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2005, 14:21
Ich weiss zwar nicht, wie hoch die Gewinnspanne bei Sehring für den Verkäufer ist, aber ich habe ca. 400 Euro Preisnachlass bekommen und wenn jetzt noch jemand von dem Laden 140 km zu mir fahren muss und dann vielleicht 3 -4 Stunden unterwegs ist, ob dann überhaupt noch ein Gewinn übrigbleibt. Nur mal so als Verteidigung für den
Laden. Wäre natürlich schön, wenn jemand das noch mal kostenfrei bei mir einmessen würde. Doch mal bei Sehring per E-Mail nachfragen.
MH
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2005, 20:06
okay,

vom Laden bis zur Haustür sind es vielleicht 10km. Die Boxen mussten allerdings bestellt werden un kamen erst nach 4 Wochen, allerdings fix und fertig verkabelt und aufgestellt ins Wohnzimmer.

Gruß
MH

P.S. der Preisnachlass war noch deutlich deutlicher
god
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Feb 2005, 22:49
ich besitze die sehring 701 an einem linn classik. die hochtöner habe ich "aussen" positioniert. Von der Hinterwand stehen sie ca. 80 cm weg. Von den seitenwänden leider nur 30 cm. aber das ändert sich bald - ich ziehe um.


mfg
god
PeterN
Neuling
#12 erstellt: 23. Apr 2005, 22:53
hallo marc,
plane mir sehring boxen zuzulegen(701), bin nach einigen telefonaten mit der firma sehring und einem sehring-händler eigentlich sehr positiv eingestellt(und nach einem probehören selbstverständlich).die beiträge in diesem forum geben mir aber zu denken. preisnachlaß 400€; auf welchen preis!!!
würde mich über eine mail oder über einen anruf 02323-451901 freuen.
MH
Inventar
#13 erstellt: 24. Apr 2005, 15:10
hi Peter,

bei welchem Sehring Händler warst Du denn?

Gruß
MH
mamü
Inventar
#14 erstellt: 25. Apr 2005, 05:29

PeterN schrieb:
hallo marc,
plane mir sehring boxen zuzulegen(701), bin nach einigen telefonaten mit der firma sehring und einem sehring-händler eigentlich sehr positiv eingestellt(und nach einem probehören selbstverständlich).die beiträge in diesem forum geben mir aber zu denken. preisnachlaß 400€; auf welchen preis!!!
würde mich über eine mail oder über einen anruf 02323-451901 freuen.



Hy Peter,

You have mail.
PeterN
Neuling
#15 erstellt: 26. Apr 2005, 18:39
Hallo HM,
der Laden nennt sich HIFI-Palast und ist in Düsseldorf.
Ich habe mir dort einen CD-Spieler (Rega Planet) über
die Sehrung 703 und einen Rega Vollverstärker (Brio) angehört. Ich war sehr erstaunt über den tollen Klang, denn der Preis für CD-Spieler und Verstärker liegt bei unter 1500€ Liste!!

MfG
Peter
PeterN
Neuling
#16 erstellt: 26. Apr 2005, 18:43
Sorry MH,
der Beitrag war selbstverständlich an dich gerichtet und nicht
an HM!
Haichen
Inventar
#17 erstellt: 27. Apr 2005, 08:10
Moin mamü !

Ich habe die Sehring 700er mit Sockel (Sandbefüllung).

Die LS stehen bei mir ca. 2,30 m auseinander.
Sie wurden von mir leicht eingewinkelt.
Je geringer der Abstand der LS zueinander, desto weniger solltest Du sie einwinkeln.
Raumbedingt habe ich die LS nur jew. etwa 60 cm von der Wand entfernt.
Die LS stehen auf Absorberplatten, da ich im Wohnzimmer Parkettboden habe.
Mein Hörraum im Wohnzimmer beträgt ca. 16 qm.
Das Wohnzimmer hat ca. 20 qm

Herr Sehring selbst bietet sehr guten Service und hilft sicherlich auch mal am Telefon.
Das kann ich bestätigen.

www.sehring-audio.de


[Beitrag von Haichen am 27. Apr 2005, 11:07 bearbeitet]
M_A
Stammgast
#18 erstellt: 03. Mai 2005, 12:12
Hallo zusammen,

ich bin auf einer High-End in Frankfurt auf Sehring aufmerksam geworden. Da ich Probleme hatte, einen Händler zu finden, habe ich einfach in Berlin angerufen. Ich habe einige Zeit gebraucht um zu merken, dass ich den Chef persönlich am Telefon hatte. Herr Sehring war sehr hilfsbereit und schickte mir auch Infomaterial über die damals neue 7-er Serie. Er erwähnte in dem Gespräch auch, dass die Lautsprecher in vielen Fällen sehr gut auch mit günstigeren Verstärkern gut harmonieren würden. Ich war in der Folge bei einem Händler in Köln. Die Vorführung dort machte auf mich einen recht guten Eindruck. Damit meine ich, dass der Mitarbeiter dort exakt meine Kette aufbaute, um die Hörergebnisse zumindest ungefähr vergleichbar machen zu können. Darüber hinaus hatte ich genügend Zeit, um mich selbst mit der Musik zu beschäftigen, ohne dass mir der Verkäufer dauernd erklären wollte, dass die Lautsprecher (Modell 701) genau das gerade jetzt besonders gut können. Von den Lautsprechern war ich positiv beeindruckt. Die ganze Wiedergabe wirkte sehr entspannt und realistisch.
In der Zwischenzeit hatte ich das Thema Lautsprecher zurückstellen müssen. Wenn ich es wieder angehe, wird Sehring immer noch auf meiner Liste stehen.

Gruß
M A
plz4711
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 03. Mai 2005, 14:41
Ich habe mal meine damaligen Cheap Trick 193 (Monacor-Breitbänder) gegen eine paar Sehring 703 bei einem bekannten probegehört.

Natürlich konnten die Breitbänder (ca. 50Euro/Stück Gesamtkosten) nicht mit den Sehrings (ca. 110cm hoch, 3 Chassis, ich glaub das Paar 4000 Euro) mithalten.

Aber ob se 40 mal so gut waren?
Naja, Musik kam aus beiden raus (wie immer)

Meine Nuberts wollt ich nicht zum Vergleich rumschleifen (obwohls "nur" 20km Fahrt gewesen wären... aber das geschleppe... und das Kratzerrisiko... neee)

Jedenfalls hatte ich zu Hause (und dort beim Probehören) überhaupt nicht das Gefühl, was schlechteres gekauft zu haben.
Meine Nuberts sind vielleicht anders. Aber besser/schlechter?

Natürlich sind die Sehrings mit Klavierlack auch sehr, sehr schön.

Ach ja, derjenige hatte natürlich auch CD-Player und Amp aus einem Hause - und natürlich deutlich teurer als meine Komponenten.


[Beitrag von plz4711 am 03. Mai 2005, 15:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sehring Lautsprecher?
einie am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
sehring stammtisch
pauli55 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  4 Beiträge
Sehring 502 ST
eltom am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  6 Beiträge
Offener Sehring Stammtisch
terr1ne am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  11891 Beiträge
Audio Agile und Sehring?
michaelpicht am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  2 Beiträge
Hochtöner nach außen oder innen?
MDex am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  5 Beiträge
Sehring 704 ... eure Meinungen???
Warteschlange am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  174 Beiträge
Jet Hochtöner, parallel oder angewinkelt aufstellen
stanko3 am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  2 Beiträge
Heute, 11.2, 19.25 Pro 7, Galileo: Sehring
eltom am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  18 Beiträge
Naim allae
naan am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Linn
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedfestus64
  • Gesamtzahl an Themen1.346.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.882