Boxen Selbstbau + Hilfe...?

+A -A
Autor
Beitrag
front
Inventar
#1 erstellt: 27. Jan 2005, 23:13
Hi,
nur mal so aus interesse habe ich mir folgendes überlegt. Ich habe noch von meinem Dad aus den USA von vor EWIGKEITEN ein Paar BIC Venturi Model Formula 4 :




http://www.oaktreeen...reo_Speakers_web.jpg

"(click on above thumbnails to enlarge photos)
warranty
PRE-OWNED
BIC
VENTURI
FORMULA-4
3-WAY
STEREO SPEAKERS
Circa late '70's early '80's
MADE IN USA
FOR SALE
Re-live your high-school / college days. If you're like many students in the late 70's early '80's, you likely had a pair of BIC speakers. These are great sounding, BIC Venturi / Formula-4, 3-way stereo loudspeakers. Features:

- 3-Way design
- 10", coated cloth, accordion surround for lots of power handling
- 1.75" cone tweeter
- Super strong 1.5", square horn Super Tweeter
- Automatic or manual treble level control
- Full-width, tuned bass port (11.5" x 1.5") for extended low end

These are very loud & clear sounding speakers. Capable of high SPL without going floppy in the low end. Nice balance at higher volume levels. Sounds like a high end 2-way with additional "sizzle" from the Super Tweeter horn. We have completely tested these speakers. All drivers in perfect shape. No foam surrounds anywhere on these to rot! The wood grain, vinyl wrap cabinets look good with only normal wear / dings and light scuffing. Unfortunately like pretty much 100% of the speakers that came from this time period (JBL, Marantz, BIC etc) that used foam grills, they have long since disintegrated, so you may want to make your own knit covered frames, or just use them as is. Each measures 25.25" x 13.25" x 13.5" deep and weigh 35 lbs unpacked. Includes our standard speaker warranty (excluding problems due to under / over powering).
BIC FORMULA-4"





Nun sind die aber echt angeschlagen und nicht mehr wirklich brauchbar.

Ich habe mir aber mal ganz blöd überlegt das Gehäuse zu belassen, die brauchbaren Teile auszubauen und zu verwenden und dann eben mit neuen Chassis, Weiche, etc. meine erste Bastelstunde anzuleihern.

Es kann ja nicht viel schief gehen und wenn`s total in die Bux geht is auch nicht schlimm.

Soll halt nur mal zum "probieren" sein.

Macht das Sinn ? Gibts da günstige Wege um erste Erfahrungen zu sammeln und vielleicht ein nicht gänzlich unbrauchbares Ergebnis rauszubekommen oder ist die Idee eher Schwachsinn ?

Ich finde den Gedanke irgendwie witzig aus den alten Schachteln noch was brauchbares zu bauen...und mein Dad würd bestimmt doof aus der Wäsche gucken...

Gruss,
front
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2005, 23:29

Ich habe mir aber mal ganz blöd überlegt das Gehäuse zu belassen, die brauchbaren Teile auszubauen und zu verwenden und dann eben mit neuen Chassis, Weiche, etc. meine erste Bastelstunde anzuleihern.

Macht das Sinn ? Gibts da günstige Wege um erste Erfahrungen zu sammeln und vielleicht ein nicht gänzlich unbrauchbares Ergebnis rauszubekommen oder ist die Idee eher Schwachsinn ?

Hi,

es macht keinen Sinn!

Grund: Chassis und Gehäuse bilden eine Einheit - sie sind aufeinander abgestimmt. Der Einbau beliebiger Chassis in irgendein Gehäuse geht garantiert in die Hose.

Mein Vorschlag: Kompletter Neubau einer fertigen Konstruktion. Bei einfachen Gehäusen wie deinem jetzigen ist zudem der Anteil des Holzes an Kosten eher niedrig. Klick Dich erst einmal hier: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=104 etwas durch. Wenn Dich dann etwas interessiert.......

Gruss
Herbert


[Beitrag von Herbert am 27. Jan 2005, 23:33 bearbeitet]
gunznoc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jan 2005, 01:01
Ganz genau!
Habe mich auch viel mit Selbstbau beschäftigt. Geschlossene Systeme sind noch relativ einfach zu konstruieren aber (wie auf dem Bild aussieht) Bassreflexgehäuse sind sehr komplex und benötigen eine aufwändige Entwicklung. Man kann nicht einfach hergehen und sich ne Schachtel mit Chassis bauen, Loch reinbohren und ein Rohr reinschieben. Das klingt überhaupt nicht. Alles hier zu erklären wäre zu aufwändig. Auf dieser Seite ist die ganze Problematik sehr gut erklärt:
http://www.lautsprechershop.de/
Einfach die Rubrik Boxenbau ein wenig durchforsten.

Gruß Ns
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
***Neuer Selbstbau***
Kleiner_Anfänger am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 27.10.2003  –  39 Beiträge
Suche Infomaterial für Boxen! (selbstbau)
66nicxx am 24.10.2002  –  Letzte Antwort am 24.10.2002  –  2 Beiträge
Breitband Boxen (kein Selbstbau): Empfehlung?
wirbeltier am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  11 Beiträge
hilfe!!!
schmuatzi am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  4 Beiträge
Selbstbau vs. gekauft
juli95 am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  18 Beiträge
HILFE bei Quadral Monsun
REFTEC_PA am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  12 Beiträge
Lautsprecherboxen im Selbstbau
anubis am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher-Selbstbau vs. Fertigboxen
Cpt._Comanche am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  4 Beiträge
Wichtige Frage zum Selbstbau
Andi78549* am 24.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.08.2003  –  3 Beiträge
hilfe mit vecteur boxen
raoulhifi am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedt-r-m
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.350

Hersteller in diesem Thread Widget schließen