Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cabasse ALTURA BAHIA an Octave V40

+A -A
Autor
Beitrag
PostMortem
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2005, 16:20
Hallo @ll,

interessiert habe ich den Thread:
'Cabasse immer noch top of the world?' gelesen, da ich mich gerade mit dem Thema 'Lautsprecher' intensiv beschäftige.

Ich suche zu dem Röhren-Vollverstärker Octave V40 eine passende Partnerin, die eben gut mit einem nicht so Watt-starken Röhrenamp harmoniert. Öfters habe ich schon gelesen, dass die 'Französinnen' recht gut mit dieser Art von Verstärkern (z.B LUA C4040) harmonieren würden...

Vom Äußeren und den techn. Daten her interessiert mich die Cabasse ALTURA BAHIA sehr. Ein bildschöner LS in From und Dimension. Hat jemdan Erfahrungen mit diesem LS an einem Röhren-Vollverstärker sammeln können, oder gar die Kombi.
Octave V40 / Cabasse ALTURA BAHIA hören können?

Für Auskünfte, Einschaätzungen und Tipps würde ich mich freuen! - Dank im voraus...

PS.
Gerade auch in dieser Preisklasse um die 3.000 EUR sind die Franzosen sehr interessant. Ich habe das Gefühl, bei Cabasse bekommt man noch etwas für sein Geld.
Yogibär
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Feb 2005, 16:31
Hi PostMortem,

hatte die Bahia mal zum Testen für ein Wochenende an meinem Unison Research Triode 20 (2*12W). Ein absoluter Traum. Die Box steht seitdem ganz oben auf meiner "Must Have Liste".

Neben dem traumhaften Klang, überzeugt die Box auch optisch. Die Verarbeitung steht dem Klang nicht nach.

In der Hifi&Records wurde sie in der Ausgabe 4/2004 getestet. Der Test ist auch kostenlos als PDF abrufbar:

http://monomedia.bei.t-online.de/cabasse.pdf

viel Spaß beim Lesen

Yogi
boxenmann
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Feb 2005, 19:59
Hallo!
Könntest die Cabasse Fähigkeiten- das Klangbild mal näher beschreiben?!!!
Habe derzeit eine Kef Q11-runder voluminöser sehr räumlicher, basskräftiger Klang-bin sehr zufrieden-
suche für mein Arbeitszimmer ein paar hochwertige LS
Der Tip von Hifi records ist nett -sagt aber wenig aus
Wie klingt der LS?!
danke lg boxenmann
A-Abraxas
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2005, 20:03
Hallo,
mit wohlklingenden Watt(s) eines Röhrenverstärkers spielt auch die Martion Bullfrog ganz hervorragend (siehe www.martion.de) - wenn man mit dem optisch sicher etwas gewöhnungsbedürftigen Erscheinungsbild leben kann, ein überaus empfehlenswerter und preiswerter (im Wortsinne) Lautsprecher !
Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cabassa Altura Bahia..
fine am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  3 Beiträge
Cabasse - Händler? Eindrücke?
matte am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  3 Beiträge
Sonics Arkadia & Octave V 40
robbie3000 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  9 Beiträge
Cabasse gegen ASW
HAK am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  2 Beiträge
Verstärker für Cabasse Egea
sk365 am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  4 Beiträge
Cabasse Minorca / MC 40
expatriate am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  80 Beiträge
Cabasse Baltic Evolution
cherrystone am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Cabasse
sunny2 am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  4 Beiträge
Cabasse Egea vs. Iroise 3
HH4412 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  3 Beiträge
Kennt einer die Cabasse Brigantin V
ballrog2 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedgeronimo261
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.253