Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Haltbarkeit von Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
Gollzock
Gast
#1 erstellt: 14. Aug 2002, 09:27
Hi.


Ich höre ziemlich oft ziemlich laut Musik, halten meine Lautsprecher deshalb weniger lang, oder macht ihnen die ständig hohe Lautstärke nichts aus?

Grutz
Gollzock
Lenny
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Aug 2002, 18:21
Hi Gollzock(?????)

Haltbarkeit ganz einfach: Wenn du zu laut gehört hast und deine Bässe in Fetzen liegen, dann ist die Haltbarkeit deutlich überschritten, alles andere hält ewig.

Bye
Lenny
au-jo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Aug 2002, 14:41
hi gollzock und lenny!

@lenny deine aussage ist mal wieder absolut richtig und absolut wertlos zugleich

@gollzock wenn du die boxen ihren spezifikationen gemäß beteibst, sollten sie mindestens 20 jahre halten, dann beginnt normalerweise die natürliche materialermüdung. wenn du aber andauernd aufdrehst, dass alles übersteuert usw würde ich ihnen weniger als ein jahr geben.
also, sei vorsichtig mit deinen boxen und sie können ein leben lang halten.

ciao joachim
Interpol
Gast
#4 erstellt: 19. Aug 2002, 06:41
hallo,

die natuerliche material ermuedung beginnt vom ersten tag an. das ist ein fortlaufender prozess, der sicher nicht erst schlagartig nach 20 jahren einsetzt.

ja, ein lautsprecher hat verschleiss. ist ein mechanisches geraet. z.b. die eigenschaft der gummisicke beim basschassis veraendert sich staendig. die kann zunaechst etwas ausleiern (was durch starke belastung der box schlimmer wird!), spaeter aber dann durch alterung und eventuell sonnenlicht, sproede und haerter werden.

hinzu kommt der verschleiss der frequenzweiche durch vibrationen und durch hohe strombelastung (hier sind besonders die elkos betroffen, die schonmal durchschlagen koennen, sich in der regel aber selbst heilen und dabei nur etwas an kapazitaet verlieren).

es ist wie mit allen mechanischen bauteieln. je mehr man sie fordert, desto schneller verschleissen sie. aber es gibt auch alterungsvorgaenge, die unabhaengig von der belastung sind.

gruss
Eckloidl
Gast
#5 erstellt: 19. Aug 2002, 11:25
kommt auch stark auf den Lautsprecher drauf an, alte Lautsprecher die noch keine gummisicken haben sondern eine "papiersicke" werden häufig kaputt, das papier reist einfach ein, hab ich auch bei einem radiorekorder mit ca 20 jahren alter bemerkt der nie laut gespielt hat

andererseits hab ich auch einen alten grundig kofferradio mit ca 35 jahren bei dem is alles in ordnung (bessere qulität einfach)

die heute üblichen gummisicken halten meiner meinung nach jedoch bei jeder lautstärke ein leben lang...

dass übersteuerung für einen lautsprecher nicht gut is ist eh klar...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher ziemlich leicht: Innenleben?
WolleTD am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  6 Beiträge
Gebrauchtkauf: Haltbarkeit von Lautsprechern
harekrishnaharerama am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  6 Beiträge
Haltbarkeit von Lautsprechern
seb8 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  11 Beiträge
Wie laut kann ich meine Lautsprecher unbeschadet Musik drehen?
Leonleon1 am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  9 Beiträge
Hitze bei Lautsprechern?
sammlergerrit am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  10 Beiträge
Kombination von Teufel-Lautsprechern
TheTom1980 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
Rausch aus den Lautsprechern
Itaipú am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  4 Beiträge
Haltbarkeit von Boxen
am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Lautstärke verringern
Kandric am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  17 Beiträge
meine ersten Lautsprecher | Stand oder Kompakt ?
Locke_die_Banane am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.996