Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Haltbarkeit von Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
seb8
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2011, 10:18
Hallo!

Ich habe ein Paar Nubert Nupro A-20 Boxen. Die Boxen haben ja nun keine Schutzbespannung

Was ich mich frage:
Wird die Haltbarkeit der Membranen bei moderater Sonneneinstrahlung nennenswert herabgesetzt?
Schadet Staub den Membranen sehr?

Hintergrund ist, dass ich überlege, mir eine Schutzbespannung zu basteln, und gerne wissen würde wie "nötig" sie ist.

Vielen Dank und beste Grüße,
Sebastian
Ennycat
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2011, 11:30
8) Hallo Seb,

eines vorweg:
Eine genaue Antwort kann dir die Nubert Hotline sicherlich geben.

Ich persönlich denke, dass die Membran bei regelmäßigem Staubwischen nicht leidet.
Was die Sonneneinstrahlung angeht, so bin ich ziemlich sicher, dass es nach einer gewissen Zeit (hängt von der Intensität und der Dauer der Bestrahlung pro Tag ab)zu "Verschleißerscheinungen" kommen kann.

Eine Positionierung im Schatten wäre somit natürlich besser.

Nebenbei sei erwähnt, das ich die Gummisicke ca. einmal jährlich mit Vaseline einfette, was ihr bis heute nicht geschadet hat.
Giustolisi
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2011, 11:58
Einer Papiermembran schadet Sonneneinstrahlung nicht. Sie bleicht höchstens etwas aus, was aber keinen Einfluss auf den Klang hat. Gummisicken halten auch bei Sonneneinstrahlung sehr lange, man kann zur Pflege Pflegemittel für Gummidichtungen von Autotüren verwenden.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 28. Nov 2011, 12:14

Ennycat schrieb:
Nebenbei sei erwähnt, das ich die Gummisicke ca. einmal jährlich mit Vaseline einfette, was ihr bis heute nicht geschadet hat.


Ihr aber auch kaum nützt.
Bei meinen Lautsprechern habe ich noch nie etwas an den Sicken getan und die sind jetzt 30 Jahre alt.

Die Sicken sind immer noch völlig i.O.

Grüsse
Roman
sm.ts
Inventar
#5 erstellt: 28. Nov 2011, 12:18
Direkter Sonnenbestrahlung würde ich die LS nicht aussetzen, denn die Gummisicken werden schneller spröde und auch das Holz wird sich im Schatten wohler fühlen .
Ansonsten hat mein Bruder meine ehemaligen Arcus TS 450 von 1987 immer noch, da ist noch nichts verschlissen. Zumindest optisch.
Trickylev
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Nov 2011, 15:22
Also ein Schutz würde nicht schaden.
Hab hier ein paar Bose Lautsprecher die seit 85 einen 1a Klang machen und die Chassis sehen wunderbar aus.
Ich empfehle es dir
skynet11
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Nov 2011, 22:42
Meine Canton sind jetzt auch an die 30 Jahre Alt und ist auch noch nichts an den Chassis gewesen.Klang 1a

mfg


[Beitrag von skynet11 am 28. Nov 2011, 22:43 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#8 erstellt: 29. Nov 2011, 08:02
Wichtig wäre, dass man einfach ab und zu vergleicht... Es gibt sog. "hochdämpfende" Gummisicken, die teilweise von namhaften Herstellern wie SEAS verbaut wurden. Die hauen mit den Jahren sonen grünlichen Belag raus.... Aber selbst wenn nicht, dann sollte man einfach ab und an gegen frische Sicken querprüfen, da einem die schleichende Verfestigung nur wenig auffällt. Aber hier reden wir von 10-15 Jahren und länger.

Ich hatte schon sehr viele betagte Boxen und lediglich die elektrischen Bauteile unterliegen einer gewissen Alterung. Wobei das wohl auch in erster Linie Elkos betrifft. Widerstände und Spulen sollten hier auch im Prinzip alterungsbeständig sein.

Am schlimmsten alterungsanfällig sind Schaumstoff und "Sounding" der Boxen



[Beitrag von Don-Pedro am 29. Nov 2011, 08:02 bearbeitet]
Giustolisi
Inventar
#9 erstellt: 29. Nov 2011, 11:15
Auch wenn sich die Sicken geringfügig verhärten sind die Auswirkungen oft gering. Die Resonanzfrequenz steigt zwar an, aber auch die Gesammtgüte. Wenn von der Gesammtgüte noch etwas Luft nach oben ist wird man fast nichts oder nichts davon hören.
Don-Pedro
Inventar
#10 erstellt: 29. Nov 2011, 12:29
Das bezieht sich auch speziell auf diese hochdämpfenden. Wenn man die mal hatte, dann weiß man, dass hier nicht nur geringfügig was passiert, sondern dass grad der Bassbereich dann katastrophal wird, weil die Sicke extrem bremst. Wenn man so ein Chassis vorsichtig mit drei Finger reindrückt, dann bewegt es sich in Zeitlupe wieder raus.

Hatte ich bei einigen GIA-Chitin-Chassis und bei SEAS aus einer I.Q Trend 1.


[Beitrag von Don-Pedro am 29. Nov 2011, 12:32 bearbeitet]
dr.dimitri
Stammgast
#11 erstellt: 30. Nov 2011, 20:22

seb8 schrieb:
Wird die Haltbarkeit der Membranen bei moderater Sonneneinstrahlung nennenswert herabgesetzt?
Schadet Staub den Membranen sehr?


Normales Fensterglas filtert ja schon einen Großteil der UV Strahlung heraus und Hitzeentwicklung durch moderate Sonneneinstrahlung ist auch zu vernachlässigen.
Staub schadet ebenfalls nicht.

Wenn Du dir eine Schutzabdeckung baust, dann eher unter dem Gesichtspunkt, dass man den Tieftöner nicht aus versehen mechanisch beschädigt.

Beachte aber, dass die nuPros für den Betrieb ohne Rahmen gerechnet sind. D.h. wenn du etwas in der Art vorhast wird sich das ggf. negativ auf den Klang auswirken.

Dim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert nuPro A-20
noclou am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  5 Beiträge
Membranen "hüpfen"
avs am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  8 Beiträge
Membranen, unterschiedliche Materialien ?
Michi.94 am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  14 Beiträge
Reinigen von Membranen
SaGruenwdt am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  8 Beiträge
Gebrauchtkauf: Haltbarkeit von Lautsprechern
harekrishnaharerama am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  6 Beiträge
Membranen einfärben?
Badhabits am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  8 Beiträge
nuPro A-20 - Reflexkanal-Brummen
eightcore am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  8 Beiträge
Neue Dali Zensor 7 - Membranen verkratzt
Mg305 am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  7 Beiträge
!alle! Membranen schwingen sichtbar
Chris2003 am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  15 Beiträge
Nubert nupro 10 rauschen stark
nubi2011 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.445