Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton LE 102 als Monitor?

+A -A
Autor
Beitrag
Eistee
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Feb 2005, 12:30
Hallo,
ich suche derzeit einen geeignete DJ-Monitor.
Die Lautsprecher sollten nicht zu teuer sein, aber dennoch zum DJ-Monitoring taugen.
Eigentlich dachte ich mit der JBL Control 1 Xtrame schon etwas passendes gefunden zu haben, aber nun hat mich am WE ein Bekannter auf die Canton LE 102 aufmerksam gemacht.
Diese ist bei Hirsch-Ille derzeit für 59,- erhältlich.
http://www.hirschill..._98&products_id=1299
Nun würde mich interessieren, was ihr von der Box haltet und welche sich besser für meine Anforgerungen eignet - die JBL oder die Canton.
Wäre super, wenn ihr mir dabei helfen könntet.
THX!
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2005, 13:49
Weder noch. -Ich denke die Teile machen beide zu wenig Pegel für Dj Monitoring und beide haben einen starken Lautstärkeanstieg zu den Höhen hin. Du solltest etwas neutraleres haben...

z.B. Alesis:

http://cgi.ebay.de/w...item=3870724757&rd=1
Andi
Eistee
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Feb 2005, 14:14
Das wird mr aber wieder zu teuer.
Die Monitore sollten maximal ~120,- kosten.
Was könnt ihr mir noch so empfehlen?

Was kann man denn noch hiervon halten?
http://www.netzmarkt...onitor_prodinfo.html

Wäre meine absolut pberste Preisgrenze - aber auch nur, weil diese berreits aktive Monitor sind.


[Beitrag von Eistee am 07. Feb 2005, 14:40 bearbeitet]
Andi78549*
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2005, 16:09
Machen dir 30-40 € Preisunterschied sooo viel aus ? Weitersparen...
Eistee
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Feb 2005, 16:31
hmmm...
Gibt es für die Alesis auch passende Wandhalterungen, oder kann man die wohl auch ohen weiteres mit Stahlseilen unter die Decke hängen?
Andi78549*
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2005, 22:43
Glaub nicht... Du könntest aber kleine Brettchen an die Wände des Raums dübeln und da die Alesis draufstellen.

Für die JBL Control 1 weiss ich, dass es die verschiedensten Halterungen gibt, diese sind aber leider ziemlich teuer...
HaberMan
Stammgast
#7 erstellt: 08. Feb 2005, 11:43
Hi,
würd auch die passiven Alesis vorschlagen.
Ich selbst hab die auf angedübelten Brettchen, allerdings die Aktiven.
Zum Mischen find ich sie hervorragend. Obwohl ich noch übe, hört man jeden Fehler glasklar.
Ich hatte vorher als Übergangslösung ein paar ältere JBL Controls dran, die waren zum Mischen gar nicht geeignet. Der ganze Sound war sehr verschwommem, besonders der Bass schlecht erkennbar.
Also ruhig noch ein wenig sparen, die 30, 40 Euro lohnen sich auf jeden Fall.
Grüße
Thorsten
HaberMan
Stammgast
#8 erstellt: 08. Feb 2005, 11:47
Übrigends, für ganz gute Aktive in dieser Preisregion hatte ich mal die vorgeschlagen bekommen(von der Beratung von Thomann):

http://www.netzmarkt...nitore_prodinfo.html

sollen ein wenig schwächer im Bass, ansonsten aber ganz ordentlich sein.
Eistee
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Feb 2005, 17:03
185,-
Jetzt wirds aber langsam echt zu teuer...
Denke mal, dass ich dann auf die Alesis sparen werde...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox 310 oder Canton LE 102?
obi09 am 28.11.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  8 Beiträge
CANTON LE 102
tennisstarmatthis am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  5 Beiträge
Canton LE 102 Anschluss LS Kabel + digital Kabel + Behringer
FeG*|_N@irolF am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  12 Beiträge
Canton LE 102 Dämmmaterial richtig positionieren bitte um schnelle HILFE!!
FeG*|_N@irolF am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  18 Beiträge
Canton Ergo 102 DC vs. LE 109
Neo_75 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  15 Beiträge
Eltax Concept 400 oder canton le 102
-Z3RO-X- am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  15 Beiträge
Canton LE 102 S Bass weg
justmono am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  6 Beiträge
Canton LE 130 als Stereoboxen
dän am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  13 Beiträge
canton le 130 als frontlautsprecher
Lexar84 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  4 Beiträge
Canton Le 103 brauchbar?
_Reaper_ am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGhostdog68.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.762