Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

HILFE!!! Saturn hat mir zwei rechte Karat m 80 verkauft!?!?!

+A -A
Autor
Beitrag
Klaus3mann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2005, 17:28
oder bin ich bescheuert???

ich habe vorgestern bei Sarturn ein Paar Canton Karat M 80 DC gekauft. Ausstellungsstücke. Schon dort viel mir auf, dass beide den Bass auf der linken Seite haben, wenn man davor steht. Der Verkäufer meinte, das wäre so! Hinten auf der Box steht jeweils ein kleines R mit Kreis drum rum. Hab ich erst zuhause gesehen. Steht das für rechte Box?
Jedenfalls hören die Teile sich super an, aber trotzdem hab ich ein ungutes gEfühl! Was, wenn ich sie mal weiterverkaufen will. Jeder wird sagen, hey Mann, dass sind zwei rechte Boxen!
Preisminderungsgrund!
Was mach ich jetzt? Ich find die Dinger ja absolut scharf und hab auch keine Lust, sie wieder durch die Gegend zu fahren.

Meine Fragen an euch:

Gibt es eine leinke und eine rechte Box?

Wenn ja, ist das sehr entscheidend, obwohl der Bass ja nicht zu orten ist?

Was mach ich mit Saturn? Nachträglich günstigeren Preis aushandeln, und wenn ja, wieviel???


BITTE HELFT MIR!!!! BIS MORGEN HAB ICH NOCH UMTAUSCHRECHT!!!
le_Bernd
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Feb 2005, 17:52
also ich kenne kleinere ls der karatserie; der eine ls hat den bass links und der andere ls hat ihn rechts drin... ich würde da beim verkäufer auf jeden fall nochmal kritisch nachfragen!
Knegge
Stammgast
#3 erstellt: 20. Feb 2005, 17:56
Hi
Also ich schätze mal ganz stark das das keine rolle spiel!
Müsste eigendlich egal sein..
Aber ich habe mal im Internet geguckt da waren auch deine Boxen mit dem Tieftöner rechts!
Also denke du hast 2 Linke oder 2 Rechte!
Schärfer_mit_Senf
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Feb 2005, 18:10
Es sind definitiv zwei rechte LS. Da lass Dir nix erzählen, daß muss so. Hingehen und reklamieren. Ich möchte den Verkäufer sehen, wenn ich dem zwei rechte Aussenspiegel für sein Auto verkaufe und die dran dengel. Passt zwar und sehen kann er auch? Sorry, so nicht.

Gruß
BERND


[Beitrag von Schärfer_mit_Senf am 20. Feb 2005, 18:13 bearbeitet]
Sonyatze
Stammgast
#5 erstellt: 20. Feb 2005, 18:15
BITTE HELFT MIR!!!! BIS MORGEN HAB ICH NOCH UMTAUSCHRECHT!!![/quote]



Und das hast du erst jetzt mitbekommen??
Und nicht etwa beim Auspacken?????
le_Bernd
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Feb 2005, 18:25
wenn beim personal auch gegeizt wird ist es halt ganz und gar nicht mehr geil...
wenn du also bis morgen noch umtauschrecht hast, dann nimm es auf jeden fall wahr und bring die ware zurück!


[Beitrag von le_Bernd am 20. Feb 2005, 18:27 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 20. Feb 2005, 18:27
Saturn scheint ja sehr kompetente Verkäufer zu haben
pitt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Feb 2005, 18:31
Ich glaube zu wissen, was da als Antwort kommen wird :

" äähh.....aus dem Grund ja auch der Sonderpreis !"

viel Glück !

mfg Pitt
Klaus3mann
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Feb 2005, 18:54
Hallo,

danke schon mal für die vielen Antworten!

Sonyatze, wie gesagt, ich hab schon bei Saturn gefragt, ob das nicht seltsam ist. Aber ich war so freudig erregt, dass ich den Verkäufer dummerweise ernst genommen hab.

Ich hab für die Teile 900 Euro geblecht. Das letzte Paar. Ausstellungsstücke, volle Garantie, in Schwarz. Billiger kriegt man die im Intrenet nur in Kirsche. Und das gefällt mir nicht. Außerdem haben alle tierische Lieferzeit.

Jetzt hören die Dinger sich ja eigentlich super an. Habe sie Freunden vorgeführt, alle waren begeistert. Es scheint also wirklich nicht so daramtisch zu sein, wo der Bass sitzt. Aber mir fehlt natürlich der Vergleich.

Wenn ich von Saturn Geld zurück kriege, sollte ich sie behalten?

Wieviel Euro würdet ihr beim Preis von 900 € Zurück fordern?
Schärfer_mit_Senf
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Feb 2005, 19:00

Wieviel Euro würdet ihr beim Preis von 900 € Zurück fordern?


Da Dir der Vergleich fehlt - nichts!
Bestehe auf die linke Box oder Wandlung. An einer Reference 2DC ist das mal getestet worden. Es klingt stimmiger, wenn die Bässe zur Mitte zeigen. So hast Du trotz subjektiver Nichtwahrnehmung der Ortung auf der rechten Seite frühe Reflexionen.

Nochmal zum mitschreiben: Geiz ist nicht geil! - tauschen!!!

Gruß
BERND
Panther
Inventar
#11 erstellt: 20. Feb 2005, 21:36

Klaus3mann schrieb:
Ich hab für die Teile 900 Euro geblecht. Das letzte Paar.

Hi,

Dir ist definitiv kein "Paar" im eigentlichen Sinne verkauft worden. Das ist echter Besch***, ähhhhh... ein erstaunliches Versehen wollte ich sagen... und gehört sich nicht für einen "Fachmarkt".

Ich würde mich an Deiner Stelle auf keinen Kompromiss einlassen. Keine Preisminderung, sondern unbedingt Austausch oder Rückgabe. Ein Sonderpreis ist kein Argument, "minderwertige" Ware zu liefern. Irgendwem müssen sie dann ja wohl auch zwei linke Lautsprecher verscherbelt haben...

Hast Du die Originalkartons noch? Da müsste eigentlich jeweils eine Paar-Nummer draufstehen. So jedenfalls beim meinen Ergos. Das Furnier soll schließlich zusammenpassen.

Was es alles gibt - man soll es kaum glauben. Ab zum Händler damit!

Grüße

Panther
front
Inventar
#12 erstellt: 21. Feb 2005, 11:09

Klaus3mann schrieb:
oder bin ich bescheuert???

ich habe vorgestern bei Sarturn ein Paar Canton Karat M 80 DC gekauft. Ausstellungsstücke. Schon dort viel mir auf, dass beide den Bass auf der linken Seite haben, wenn man davor steht. Der Verkäufer meinte, das wäre so! Hinten auf der Box steht jeweils ein kleines R mit Kreis drum rum. Hab ich erst zuhause gesehen. Steht das für rechte Box?
Jedenfalls hören die Teile sich super an, aber trotzdem hab ich ein ungutes gEfühl! Was, wenn ich sie mal weiterverkaufen will. Jeder wird sagen, hey Mann, dass sind zwei rechte Boxen!
Preisminderungsgrund!
Was mach ich jetzt? Ich find die Dinger ja absolut scharf und hab auch keine Lust, sie wieder durch die Gegend zu fahren.

Meine Fragen an euch:

Gibt es eine leinke und eine rechte Box?

Wenn ja, ist das sehr entscheidend, obwohl der Bass ja nicht zu orten ist?

Was mach ich mit Saturn? Nachträglich günstigeren Preis aushandeln, und wenn ja, wieviel???


BITTE HELFT MIR!!!! BIS MORGEN HAB ICH NOCH UMTAUSCHRECHT!!!






Sorry, ich muss lachen !

Da hört man immer von der "Seriösität" von Canton und dass man doch endlich aufhören soll diese tollen LS und diesen tollen Hersteller zu kritisieren und dann kommt immer sowas !

Sicherlich hat das auch was mit dem Hersteller zu tun und nicht nur mit der Unfähigkeit eines Media Marktes oder Saturns, aber egal, nem Freund von mir ist bei irgend so nem Billigmarkt mit seinen, im sensationellen Angebot befindlichen, m 80 genau das gleiche passiert.

Hoffen dass die nicht die beiden linken an wen anderes verkauft haben, sonst geht die Suche los...

Naja, so wie es jetzt ist, ist es in jedem Fall falsch.

Natürlich hast du auch einen Anspruch auf die "LINKE " Box, weil noch gar keine Erfüllung eingetreten ist, aber ob die das hinbekommen ist ne andere Frage, bei meinem Kollegen hat es jedenfalls ne Weile gedauert...

Nunja, ärgerlich ist es allemal, allerdings würde ich mir auch niemals Canton, und wenn dann schon bestimmt nicht bei Saturn oder im Media Markt kaufen...

eben genau aus diesem Grund.

Passiert ja nicht zum ersten Mal...

Wünsche dir dennoch viel Glück, solches ist schlicht eine bodenlose Frechheit, die allerdings mancher Komik nicht entbehrt...

Gruss,
front


[Beitrag von front am 21. Feb 2005, 11:11 bearbeitet]
pitt
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 21. Feb 2005, 11:25
Hi !

Selbst wenn es klanglich nichts ausmachen wüüüürde....könnte ich mit dem Zustand nicht leben !

mfg Pitt
Ralfii
Inventar
#14 erstellt: 21. Feb 2005, 11:26
[quote="Panther]Hast Du die Originalkartons noch? Da müsste eigentlich jeweils eine Paar-Nummer draufstehen. So jedenfalls beim meinen Ergos. Das Furnier soll schließlich zusammenpassen.

Was es alles gibt - man soll es kaum glauben. Ab zum Händler damit!

Grüße

Panther[/quote]

Soweit ich weis, gibt es die paarweise ausgesuchten nummern nur bei echtholzfurnier. und nicht bei schwarz und silber.
front
Inventar
#15 erstellt: 21. Feb 2005, 11:27
Hört man mit 2 rechten eigentlich Mono...?
Sonyatze
Stammgast
#16 erstellt: 21. Feb 2005, 11:46
ne,mit ne`r rechten,hört man nur rechts.
Von lings kommt gar nichts,aber nur im Stereo
webfrog
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Feb 2005, 11:54
Vielleicht hilft ja ein Anruf bei Canton weiter:


Canton Elektronik GmbH & Co. KG
Neugasse 21 - 23
D-61276 Weilrod
Telefon : +49 (0) 60 83 / 28 70
Telefax : +49 (0) 60 83 / 2 81 13
Email: info@canton.de

Gruss

Tom
Schili
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 21. Feb 2005, 12:01
lings,zwo,drei vier...

Und ihr seid Euch da mit der unterschiedlichen Seitenbestückung des Bass auch alle ganz sicher?

Ich habe ehrlich gesagt bei Stereo-LS noch nie gehört, dass es einen explizit linken und rechten Lautsprecher gibt. Aber man lernt ja nie aus.

Es ist schon seltsam.


Gruß, Schili
Scutum
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Feb 2005, 12:12
@schili

Die hier regelmässig besprochene O 300 von Klein und Hummel ist auch so asymetrisch. Einfach mit der Frontseite gegen die Rückwand richten, dann ist links wieder rechts

Rolf
front
Inventar
#20 erstellt: 21. Feb 2005, 12:16

Schili schrieb:
lings,zwo,drei vier...

Und ihr seid Euch da mit der unterschiedlichen Seitenbestückung des Bass auch alle ganz sicher?

Ich habe ehrlich gesagt bei Stereo-LS noch nie gehört, dass es einen explizit linken und rechten Lautsprecher gibt. Aber man lernt ja nie aus.

Es ist schon seltsam.


Gruß, Schili :prost



Canton eben...
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 21. Feb 2005, 12:25
Canton eben...es ist definitiv so, daß ein KORREKTES Paar dieser LS die Tieftöner an den Innenseiten haben soll, somit die TT's also gegeneinander abstrahlen...so hat es sich Canton halt vorgestellt

Ich würde da auch ehrlich gesagt nicht tagelang um den heissen Brei diskutieren, dazu bleibt noch ausreichend Zeit, wen Saturn diesen Mangel nicht beheben möchte! Bis dahin würde ich sagen: Es wurde seitens des Händlers geschlampt, denn die LS werden zumindest von Canton paarweise angeliefert (oder hat Canton geschlampt?!)...alles andere sind zum jetzigen Zeitpunkt doch eher ungelegte Eier!

Und jetzt umtauschen...marsch, marsch!!

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 21. Feb 2005, 12:25 bearbeitet]
Wiesonik
Inventar
#22 erstellt: 21. Feb 2005, 12:34
Mahlzeit !

Wenn Du die eine Box um 180° drehst sind doch beide Bässe innen. Wo ist da das Problem ?


...nee, im Ernst, kann mich da nur Take Two anschließen: "Auf zum Umtausch, Wandlung, wie auch immer...
pitt
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 21. Feb 2005, 12:35
Es gibt auch Hersteller, die gönnen ihren Kunden auf beiden Seiten des LS einen TT , wobei sich dann eine L- bzw. R-Kennzeichnung erübrigt.

mfg Pitt

p.s. Bottroper
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 21. Feb 2005, 12:43
@pitt...ich sollte vielleicht mal besser nachsehen, ob bei meinen Diva auch WIRKLICH auf jeder Seite ein TT verbaut worden ist

Grüsse vom Bottroper
F-Secure
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 21. Feb 2005, 12:44
Hi,

ist es nicht auch so, dass die kleineren Karat immer in einem Karton paarweise verpackt sind. Klar Du hast die Ausstellungsstücke bekommen aber wie waren die verpackt, in OVP, einzeln oder gar nicht? Ich will die M80 auch aber werde sie möglicherweise über den Einzelhandel holen.

Gruss
Roland


[Beitrag von F-Secure am 21. Feb 2005, 12:44 bearbeitet]
front
Inventar
#28 erstellt: 21. Feb 2005, 12:52
Aber bitte, gleich kommen die rc-l`ler rüber und belehren einen wieder wie seriös gut unschlagbar und toll Carton ist und dass man doch als "hoch ender" nur blöd ist sich all die Fehlkonstruktionen für teures Geld zu kaufen wenn es doch Carton gibt...

nein ehrlich, es passiert nicht zum ersten mal, und von der absolut genialen Cartonkonstruktion mal abgesehen, Gott bewahre 2 "rechte LS" bekommen , es ist schon peinlich wenn einem Hersteler zum wiederholten Male solches passiert und nachgesagt wird.

Nunja, unschlagbares P/L Verhältnis würd ich eben sagen...

Den schlicht überragenden Canton service würde ich jetzt wirklich mal bemühen.

@take 22, bist du sicher dass du nicht auch 2 rechte daheim hast, schau lieber nochmal nach...Kopp dropp...

Gruss,
front
Torsten_Adam
Inventar
#29 erstellt: 21. Feb 2005, 12:54
Und, fertig mit dem frozeln???
front
Inventar
#30 erstellt: 21. Feb 2005, 12:57

Torsten_Adam schrieb:
Und, fertig mit dem frozeln???


Nö, dafür ist es einfach, wenn auch für den Betroffenen sicherlich sehr ärgerlich, zu witzig und nat. ein gefundenes Fressen für "die andere Seite..."

Köstlich, 2 Rechte...
Ungaro
Inventar
#31 erstellt: 21. Feb 2005, 12:58
Hallo!

Am besten wäre es wohl rauszufinden wer jetzt die zwei linke LS gekauft hat. Wenn deine Boxen die letzten waren, dann hat Jemand höchstwahrscheinlich zwei linke Zuhause!

MFG
Ungaro
ugoria
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 21. Feb 2005, 13:01
Öhh, welchen Sinn kann es haben, dass

somit die TT's also gegeneinander abstrahlen...so hat es sich Canton halt vorgestellt
?
Bei einem sowieso nicht ortbaren Bass macht das keinen Sinn.

Andi
Torsten_Adam
Inventar
#33 erstellt: 21. Feb 2005, 13:03
Sich am Schaden anderer zu ergötzen, spricht meines Erachten nicht gerade von geistiger Reife.
pitt
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 21. Feb 2005, 13:06

Am besten wäre es wohl rauszufinden wer jetzt die zwei linke LS gekauft hat. Wenn deine Boxen die letzten waren, dann hat Jemand höchstwahrscheinlich zwei linke Zuhause!


gute Idee, sollte der Laden doch noch ermitteln können, wer die Teile hat, evtl. hat der Kunde sich ja auch schon gemeldet !
Vielleicht hat er ja Glück im Unglück.

Obwohl ich nicht ausschließen will, daß der Markt nicht ein Container voll Rechte bestellt hat

mfg Pitt

p.s. @ Torsten, sicherlich hoffen wir alle "es regelt sich zum Besten" erst bei Nichtregelung wird es ein Schaden, z.Z. ist es noch ein Mißgeschick


[Beitrag von pitt am 21. Feb 2005, 13:11 bearbeitet]
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 21. Feb 2005, 13:13
@front...wie Du doch weisst...oder auch aus meinem Profil entnehmen kannst spielen bei mir keine Canton's...ich habe eine Diva mit und eine ganz ohne Tieftöner...

@ugoria...man geht in den meisten Fällen davon aus, daß LS in einer gewissen Nähe zu den seitlichen Wänden stehen! Durch die Anordnung der TT nach innen wird verhindert, daß die Bassenergie gegen die Seitenwände gerichtet wird und somit unschöne Klangbeeinträchtigungen auslösen kann!
Das wird bei der Entwicklung eines LS berücksichtigt (oder sollte berücksichtigt werden) allerdings gint es auch LS die beidseitig TT's besitzen, z.B. meine Utopia Diva, und die damit auch recht problemlos aufstellbar sind!

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 21. Feb 2005, 13:18 bearbeitet]
doominator
Stammgast
#36 erstellt: 21. Feb 2005, 13:32
Hi,

zwei Linke Hände kaufen zwei rechte Boxen - na dann passt's doch wieder

Nein, Spaß beiseite, @klaus3mann:
Lass Dir mal nix erzählen von den selbst ernannten High-End Göttern. Der Fehler liegt mit 98% Wahrscheinlichkeit bei Saturn. Die Deppen haben einem anderen Deppen zwei linke verkauft und dachten sich für die zwei rechten findet sich ein anderer Depp. Die Rechnung ist ja nun nicht aufgegangen. Und lass Dir vor Allem nicht einreden, Deine Cantons würden nichts taugen. Sobald ein Hersteller auch im Mainstream-Segment vertreten ist und dessen Produkte auch bei großen Ketten (Karstadt, Mädchenmarkt, Satansmarkt, etc.) vertrieben werden, gibt es hier im Forum keine Lobby mehr für diese Produkte und ihre Hersteller. Frei nach dem Motto: Das hat ja jeder, für mich muss es dann schon etwas besonderes sein. Die M 80 ist gut und der Preis auch. Wer was anderes behauptet ist höchstens neidisch.

Gruß,
doominator
Klaus3mann
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 21. Feb 2005, 13:36
Tach zusammen,

find ich ja toll, dass mein Malheur soviel Resonanz findet! Keine Panik, ich hab vollstes Verständnis für Ironie und Scherze! Ist ja auch zu bescheuert.

Also, ich hab die Boxen ohne Verpackung mitgenommen, für 900 Euro. Klar war mir aufgefallen, dass die Bässe in eine Richtung zeigen, aber der ansonsten sehr nette Verkäufer meinte, dass sei normal so, weil der Bass sowieso nicht zu orten wäre. Na gut dachte ich, kann ja sein. Pfiffig wie ich bin, hab ich mir aber zumindets Rückgaberecht schriftlich geben lassen!
Zuhause war erstmal der Klangeindruck so dominant, dass ich mir über den Bass keine weiteren Gedanken machte. Bei allen Meinungen zu Canton, die Boxen hören sich genial an!

Jedenfalls irgendwann fand ich im Forum hier die Frage eines Menschen, der sich die Karat noch kaufen will. Er hatte nur Fotos gesehen, auf denen die Bässe beider Boxen in eine Richtung zeigten. Ob das aufstellungstechnisch nicht problematisch sei. Andere Forenmitglieder wundert sich dann und icvh musste erkennen, dass hinten drauf winzig klein zwei R's stehen. Mir schwante, ich wurde verarscht!

So, heute habe ich erstmal bei Canton angerufen und mit dme netten Techniker gesprochen. Der bestätigte, dass die Bässe nach innen zeigen müssen, und Canton sich da was bei gedacht hat. Er riet mir, die boxen umzutauschen.

Dann hab ich bei Saturn angerufen. Der Verkäufer hatte frei. Ich liess mir dne Abteiulungsleiter geben. Herr Becker! Sehr kalt und unfreundlich! Kein Wort des bEdauerns! Dann müssen Sie die Boxen halt zurück bringen! Erst wollte er mir verklickern, dass sei egal, mit den Bässen. Er gab zu, die boxen seien von Canton irrtümlich so geliefert worden! Deshalb der Sonderpreis. Stand nur leider nirgendwo dran, und wurde mir auch nicht gesagt!
Na gut, ich legte wütend auf. Meine Freundin belaberte mich dann, den Geschäftsführer anzurufen. Hab ich dann gemacht. De Stellvertreter zumindets war da. Herr Kulasik. Sehr nett! Sehr bemüht! Muss ich sagen. Er fand den ganzen Vorgang auch sehr seltsam bis erheiternd und schlug mir alles mögliche vor. Von zurückbringen, bis hin zu nochmal Preisnachlass von 100 Euro. Ich bat mir Bedenkzeit aus.

Ich entschied mich für zurück damit und rief den Herrn an. Er schlug nun vor, sich persönlich zu bemühen, mir die richtige, linke Box irgendwo zu besorgen und dann mit einer meiner rechten auszutauschen. Bis morgen bräuchte er dafür ab. Ich habe ihm zugesagt. Jetzt hoffe ich, er findet eine und die ist kein völliger Schrott oder beschädigt und hoffentlich in shwarz und nicht in kirschrot!

Wenn es euch interessiert, halte ich euch gerne auf dem Laufenden. Wenn der Mann keine linke Box auftreibt, kriegte r sie wieder. Dann muss ich mich wieder auf die Suche machen. Vielleicht könnt ihr mir schon jetzt preislich und qualitativ vergleichbare Boxen vorschlagen. Ich würde bis 1200 Euro das Paar gehen!

Viele GRüße, und lästert ruhig weiter. Würde ich auch machen!


front
Inventar
#38 erstellt: 21. Feb 2005, 13:43

Klaus3mann schrieb:
Tach zusammen,

find ich ja toll, dass mein Malheur soviel Resonanz findet! Keine Panik, ich hab vollstes Verständnis für Ironie und Scherze! Ist ja auch zu bescheuert.

:D


Wie erfrischend unverbissen, find ich fein...

Es lässt sich aber auch, trotz allen ärgernisses, nicht von der Hand weisen das es zum "frotzeln" weniger unreifer Geister einlädt...

@take 22, natürlich weiss ich das, bitte !

Gruss,
front
F-Secure
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 21. Feb 2005, 13:43
@ Klaus3mann

War ja eigentlich klar, dass der Fehler bei Saturn liegt

@ doominator

Volle Zustimmung!!!!
In 10 Jahren werden dann Dynaudios, Lab´s und der ganze High-End Schmotter von heute bei Saturn und MM verkauft und Canton ist dann wieder hipp!

front
Inventar
#40 erstellt: 21. Feb 2005, 13:46

F-Secure schrieb:
@ Klaus3mann

War ja eigentlich klar, dass der Fehler bei Saturn liegt

@ doominator

Volle Zustimmung!!!!
In 10 Jahren werden dann Dynaudios, Lab´s und der ganze High-End Schmotter von heute bei Saturn und MM verkauft und Canton ist dann wieder hipp!

:L


Jep, zusammen mit Wadia, Audiomeca, Levinson und Rowland bei Fachkompetenter Beratung zu absoluten Schnäppchenpreisen...

Allerdings sollte man dann darauf achten das man zu seinen 2 Linken LS auch 2 Linke Monos bekommt damit nicht alles durcheinander kommt...

Eher unwahrscheinlich...

Gruss,
front
Torsten_Adam
Inventar
#41 erstellt: 21. Feb 2005, 14:47

front schrieb:

F-Secure schrieb:
@ Klaus3mann

War ja eigentlich klar, dass der Fehler bei Saturn liegt

@ doominator

Volle Zustimmung!!!!
In 10 Jahren werden dann Dynaudios, Lab´s und der ganze High-End Schmotter von heute bei Saturn und MM verkauft und Canton ist dann wieder hipp!

:L


Jep, zusammen mit Wadia, Audiomeca, Levinson und Rowland bei Fachkompetenter Beratung zu absoluten Schnäppchenpreisen...

Allerdings sollte man dann darauf achten das man zu seinen 2 Linken LS auch 2 Linke Monos bekommt damit nicht alles durcheinander kommt...

Eher unwahrscheinlich...

Gruss,
front


Gibt es schon:


HIFI_FETISCHIST schrieb:


PS ICH GEHE NARTÜRLICH DAVON AUS DAS DER VERKÄUFER AHNUNG HAT UND WEISS WOVON ER SPRICHT FALLS EINER AUS HANNOVER KOMMT SOLLTE ER MAL DIE VERKÄUFER IN DEN BEIDEN MEDIAMÄRKTEN MIT DENEN AUS DEM SATURN IN ISERNHAGEN VERGLEICHEN DIE HABEN NÄHMLICH FÜR EINEN SATURN EIN ERSCHRECKEND HOHES LEVEL UND VERKAUFEN AUSERDEM NOCH HIGH END ( CAYIN LOVAN ROKSAN NAD MONSTER KABEL USW )
MaxamGilbert
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 21. Feb 2005, 15:02
Hab die M80 auch, und zwar Rechts und Links!!!! Was kann den Canton dafür, wenn die beim MM blöd sind? Offensichtlich schon so doof, dass sie die Schweine beißen: Tausch die Dinger um und wenn der MM nicht wandeln kann, bestell sie dir halt im Netz. Ansonsten kann ich nur zustimmen: die Boxen sind großartig und vom Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar. Ich hab sie mit 3 Centern zu einem Surroundsystem kombiniert, da wackelt die Wand!
F-Secure
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 21. Feb 2005, 15:06

Torsten_Adam schrieb:

Gibt es schon:


Stimmt! Meine Erfahrung zeigt, und ich bin noch nicht sooooo alt, dass die Exoten relativ schnell in den Massenmarkt finden. Alles nur eine Frage der Nachfrage nach dem Motto:" Was JM Lab soll gut sein, na da hol ich mir die doch..."

Im neuen VW Passat wird z.B. schon werkseitig ein Soundsystem mit Dynaudio LS verbaut.

usw.

usw.

Jeder will Geld verdienen und so gross wie Canton werden
front
Inventar
#44 erstellt: 21. Feb 2005, 15:10

Torsten_Adam schrieb:

front schrieb:

F-Secure schrieb:
@ Klaus3mann

War ja eigentlich klar, dass der Fehler bei Saturn liegt

@ doominator

Volle Zustimmung!!!!
In 10 Jahren werden dann Dynaudios, Lab´s und der ganze High-End Schmotter von heute bei Saturn und MM verkauft und Canton ist dann wieder hipp!

:L


Jep, zusammen mit Wadia, Audiomeca, Levinson und Rowland bei Fachkompetenter Beratung zu absoluten Schnäppchenpreisen...

Allerdings sollte man dann darauf achten das man zu seinen 2 Linken LS auch 2 Linke Monos bekommt damit nicht alles durcheinander kommt...

Eher unwahrscheinlich...

Gruss,
front


Gibt es schon:


HIFI_FETISCHIST schrieb:


PS ICH GEHE NARTÜRLICH DAVON AUS DAS DER VERKÄUFER AHNUNG HAT UND WEISS WOVON ER SPRICHT FALLS EINER AUS HANNOVER KOMMT SOLLTE ER MAL DIE VERKÄUFER IN DEN BEIDEN MEDIAMÄRKTEN MIT DENEN AUS DEM SATURN IN ISERNHAGEN VERGLEICHEN DIE HABEN NÄHMLICH FÜR EINEN SATURN EIN ERSCHRECKEND HOHES LEVEL UND VERKAUFEN AUSERDEM NOCH HIGH END ( CAYIN LOVAN ROKSAN NAD MONSTER KABEL USW )


Also bitte, Lovan = Rack Hersteller, Monster = Kabel, bleiben Roksan NAD und Cayin, welche allesamt sicherlich gut sind und in ihrem Preissegment auch was feines darstellen, aber sicherlich noch immer eine bei weitem andere Klasse darstellen als die angedachte Ecke...

Es gibt M.E. nur den Saturn in Hamburg der wirklich HiFi Händler Qualität hat und das auch nur in Form von "Shop in Shop" weil selbst der Saturn dort nicht die Lizenzen bekommen hat...bzw. genau weiss das Niemand sich eine Rowland beim Saturn kaufen würde...

Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen...

Gruss,
front


[Beitrag von front am 21. Feb 2005, 15:11 bearbeitet]
Schili
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 21. Feb 2005, 15:16

Es gibt M.E. nur den Saturn in Hamburg der wirklich HiFi Händler Qualität


Würde mich mal interessieren, was der dem Kölner gegenüber mehr zu bieten hat.

Gruß, Schili
front
Inventar
#46 erstellt: 21. Feb 2005, 15:20

F-Secure schrieb:

Torsten_Adam schrieb:

Gibt es schon:


Stimmt! Meine Erfahrung zeigt, und ich bin noch nicht sooooo alt, dass die Exoten relativ schnell in den Massenmarkt finden. Alles nur eine Frage der Nachfrage nach dem Motto:" Was JM Lab soll gut sein, na da hol ich mir die doch..."

Im neuen VW Passat wird z.B. schon werkseitig ein Soundsystem mit Dynaudio LS verbaut.

usw.

usw.

Jeder will Geld verdienen und so gross wie Canton werden ;)


Na dann sag mir doch mal wo sie alle sind, die meisten Hersteller im sog. hoch ent Bereich gibt es ja nicht erst seid Gestern...?

Es ist schlichtweg Fakt dass ein seriöser Hersteller seine besseren Modelle nicht an die Grossmärkte abgibt, da gibts nix zu diskutieren.
Erstens könnten sich die Meisten einen solchen faut pas nicht leisten, 2tens findet sich die Kundschaft in den grossen Läden nicht ein, drittens haben manche auch noch einen Ruf zu verlieren.

Es ist nicht so das der M.M. und Co. die Marken nicht führt weil er sie nicht will und nur auf den richtigen Zeitpunkt wartet, sondern so dass er sie nicht bekommt weil die Hersteller nicht wollen, und das seit geraumer Zeit.

Da sehe ich nicht warum sich nach Jahrzehnten was ändern sollte...

Gruss,
front
front
Inventar
#47 erstellt: 21. Feb 2005, 15:21

Schili schrieb:

Es gibt M.E. nur den Saturn in Hamburg der wirklich HiFi Händler Qualität


Würde mich mal interessieren, was der dem Kölner gegenüber mehr zu bieten hat.

Gruß, Schili :prost


Wahrscheinlich nix, aber es ist halt irgend so`n Jubiläumsteil...deswegen haben die auch solchen Wert darauf gelegt div. Marken führen zu dürfen, es ist eben nach dem Motto "wir sind kein gewöhnlicher Saturn, denn wir führen Marken für die ein Grosshändler eigentlich gar keine Lizenz bekommen würde".

Eingelassen hat man sich darauf wohl nur unter der Shop in Shop bedingung, was Saturn aber herzlich egal war, Hauptsache die können damit werben.

Frag mal in einem herkömmlichen Saturn oder Media M. nach ner Levinson, dann schicken die dich in die Haushaltselektronikabteilung...

Gruss,
front


[Beitrag von front am 21. Feb 2005, 15:24 bearbeitet]
Switchmike
Stammgast
#48 erstellt: 21. Feb 2005, 15:31

F-Secure schrieb:
@ Klaus3mann

War ja eigentlich klar, dass der Fehler bei Saturn liegt

@ doominator

Volle Zustimmung!!!!
In 10 Jahren werden dann Dynaudios, Lab´s und der ganze High-End Schmotter von heute bei Saturn und MM verkauft und Canton ist dann wieder hipp!

:L




also vor ein paar jahren gab es die Cantons noch nicht im MM o.ä. (in der Schweiz zumindest). Ich habe meine Cantons von einem kleinen Händler als diese eben noch nicht überall zu kriegen waren..

Das kommt bestimmt so, nur abwarten...

mfg michi
F-Secure
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 21. Feb 2005, 15:39

front schrieb:
Es ist schlichtweg Fakt dass ein seriöser Hersteller seine besseren Modelle nicht an die Grossmärkte abgibt, da gibts nix zu diskutieren.


Ja, deswegen findest Du die Canton Karat Reference nicht im MM, obwohl ich einen nennen könnte der eine hatte.
Was bedeutet überhaupt seriöser Hersteller? Gibt es unseriöse Hersteller?
Was es alles gibt...


front schrieb:

Erstens könnten sich die Meisten einen solchen faut pas nicht leisten, 2tens findet sich die Kundschaft in den grossen Läden nicht ein, drittens haben manche auch noch einen Ruf zu verlieren.


Ich bin mir zu fein in einen MM zu gehen, schon klar .....


front schrieb:

Es ist nicht so das der M.M. und Co. die Marken nicht führt weil er sie nicht will und nur auf den richtigen Zeitpunkt wartet, sondern so dass er sie nicht bekommt weil die Hersteller nicht wollen, und das seit geraumer Zeit.


Von den Herstellern, die das nicht wollen gehen immer mehr in die Pleite. Irgendwann gibt es nur noch 1-3 sog. High-End Hersteller, auch klar....
front
Inventar
#50 erstellt: 21. Feb 2005, 16:05
Ach göttchen, jeder dreht sich die Welt so wie er sie gerne hätte, ist auch fein.

Würd mich ja freuen wenn ich meine Levinson demnächst im Media M. zusammen mit der Wilson Alexandria kaufen kann und das zu 70 % Preisnachlass, wird ja bestimmt so kommen, zwar in den letzten 30 Jahren nicht, aber jetzt bestimmt.

Wenn nicht, gehen die sog. Grossen jetzt bestimmt pleite...

Unfug aber egal, ich würde mich ja WIRKLICH drüber freuen, bin aber realistisch genug um zu wissen dass es so nunmal nicht kommen wird.

Ich weiss nicht warum man das nicht einsehen will, ich selber gehöre ebenfalls nicht zu den Stradivari-besitzern, dennoch weiss ich dass es Leute gibt die solches besitzen und das es besser ist als das was ich zuhause stehen habe UND das es diese Produkte noch nie im Grosshandel gab, nicht gibt und nicht geben wird...

Es ist doch toll wenn man seine Canton im M.M. gekauft hat und damit glücklich wurde/ist, deswegen muss man aber doch nicht die Augen verschliessen.

Es ist doch auch wirklich müssig darüber zu diskutieren, weil es vollkommen egal ist wo ich meinen WunschLS gekauft habe und damit glücklich wurde, nur realistisch muss man bleiben.

Gruss,
front


[Beitrag von front am 21. Feb 2005, 16:07 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#51 erstellt: 21. Feb 2005, 16:07
Im Netz gibts die Karat M80 doch schon für 999 Euro das Paar.Da sind die Dinger ganrantiert neu und mit Original Verpackung.Das wär mir die 100 Aufpreis wert.

Gruss
front
Inventar
#52 erstellt: 21. Feb 2005, 16:19
Jep,
es ist übrigens wirklich komisch das gerade Cantonbesitzer die so zufrieden und überzeugt von ihren Produkten sind stets aus dem Häuschen fahren wenn man die Wahrheit erwähnt, wobei die Händlergeschichte ja noch nichtmal negativ oder schlecht ist... versteh es nicht.
Was gibt es da sich drüber aufzuregen ?

Klaus3mann ist der einzige der Grund zu Frust hätte und er nimmt es gelassen und mit Humor, find ich gut...

Es tun immer alle so als wollte man wem was böses wenn man davon spricht das gewisse Hersteller aus div. Gründen ihre Produkte nicht im Grosshandel anbieten und als wäre man dekadent.

Blödsinn, ich fände es toll wenn ich gewisse Marken bei kompetenter Beratung zu günstigen Preisen im Saturn, mit einfacher Finanzierungmöglichkeit noch dazu, kaufen könnte...

Gruss,
front
Torsten_Adam
Inventar
#53 erstellt: 21. Feb 2005, 16:44
LOL

Du bist es doch der sich hier ereifert!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat M 90 versus Canton Karat M 80
masterchiefvize am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  11 Beiträge
Canton Karat L 800 vs Carat M 80
Hardy33 am 24.02.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  2 Beiträge
tempo 3i und karat M 80 DC
chao am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher canton Karat M 80 DC
Rumpi am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  4 Beiträge
Frage zu Canton Karat M 80!
szczur am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
Maße der Canton Karat M 80 DC
Stormtrooper am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  5 Beiträge
Hilfe! Wer ist besser: Canton Karat M 60 DC oder Karat S 8 DC ???
knutanders am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  5 Beiträge
Canton Karat M 80 DC
knutanders am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Canton Karat M 80 DC und Vincent Elektronik ???
England am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  4 Beiträge
JMLab Cobalt 816 oder Canton Karat M 80
I.Q am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Vincent
  • Bowers&Wilkins
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedprophet4K
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.658