Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


K+H, Harbeth, MEG.... - Monitorenbauer mit Tradition+Quali--> gibts das auch von JAPANern?

+A -A
Autor
Beitrag
digitaljockey
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Feb 2005, 16:18
...also von japanischen Boxenbauern? - DAS wollte ich schon immer mal wissen! Weiss da jemand was? aktiv oder passiv...
(auch posten, wenns das mal gab und getz nicht mehr)
MH
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2005, 16:31
ja, z.B. Mitsubishi

die bauen zwar eher Elektronik(und Autos)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
K+H und MEG probehören
C. am 12.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.08.2003  –  5 Beiträge
Frage zu Directivity MEG 901 vs. K+H O500C
martin am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  4 Beiträge
ATACAMA SL 400 1& HARBETH
hifi*7373* am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 19.07.2014  –  4 Beiträge
Harbeth for life !
hifi*7373* am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2014  –  2 Beiträge
Unterschiede MEG RL901K und RL922K
AndreasMuc am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2016  –  123 Beiträge
K+H vs Mackie
mr.wambo am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  3 Beiträge
K+H O92 Umbau
uweskw am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  5 Beiträge
Neue Lautsprecherserie von Harbeth
Markus_P. am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  3 Beiträge
Erfahrung mit Studio-Monitor von K&H, EMES oder Mackie ? - war Aktiver Studio Monitor zum "...
fussgaenger am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  23 Beiträge
Fragen zu MEG 922k
martin am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedlarslunde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.125