Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Vintage 450 vs. T+A TAL X3

+A -A
Autor
Beitrag
Seinfeld
Inventar
#1 erstellt: 09. Mrz 2005, 11:52
Hallo,

ich möchte mir ein Paar von den Magnat oder von den T+A Boxen kaufen.
Beide kosten ungefähr gleich viel (Magnat 500 und T+A 600 Euro/Paar)

Welche sind besser? Da ich mich noch nie für Stereo Boxen interessiert habe, habe ich nicht viel Ahnung von.
Mein Receiver ist ein Harman/Kardon AVR 7500

Danke für eure Hilfe
pratter
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2005, 11:59
Zu den Magnat's kann ich nichts sagen, die T+A TAL X3 habe ich schonmal intensiv gehört. In einem Raum über 15qm wären mir die Teile "zu klein". Zu wenig Kickbass, und von einem guten Bassfundament weit entfernt. Überhaupt halte ich die X3 einfach zu unterdimensioniert, wenn man den Kaufpreis betrachtet.

Interessant wird es erst bei der Jubilee 25 / X1, sind aber weit außerhalb deines Budgets.

Alternativen:
Wharfedale Diamond 9.5
Monitor Audio S5

Dann vielleicht noch bei KEF, die Q5/7, und bei JMLab die Cobalt, oder die Mordaunt Short 9xx, ..

Gruß,
Sascha


[Beitrag von pratter am 09. Mrz 2005, 12:01 bearbeitet]
Seinfeld
Inventar
#3 erstellt: 09. Mrz 2005, 12:27
Dann fallen die T+A schonmal raus.
Kennst du zufällig noch die Canton RC-L? Mit 379 Euro/Stk wären die auch noch in meiner Preisklasse
pratter
Inventar
#4 erstellt: 09. Mrz 2005, 12:42
Ja kenne ich, würde mich aber nicht als "guten" Kenner dieser LS halten, einigen schreiben, die RCL sollen recht kräftig und aufstellungskritisch sein.

Subjektive Berichte bringen dir nur bedingt was, daher solltest Du aufjedenfall "probehören" gehen!

Gruß,
Sascha
Stefan23539
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Mrz 2005, 13:06
rcl...
kommt drauf an wie gross dein raum ist!
ich würde sie nur in räume ab 25 qm stellen.
ausserdem ist sie relativ aufstellungskritisch.

wenn der raum passt und du sie gut aufstellen kannst könnte sie dir eine menge freude bereiten!
SFI
Moderator
#6 erstellt: 09. Mrz 2005, 13:09
Hi,

wie wäre es mit den größeren Magnat z.B. den Vintage 620? Die werden aktuell für 300 EUR das Paar rausgehauen!
Schili
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Mrz 2005, 13:27
Hi, die Magnat-LS fehlen als mir als Vergleich. Bis vor Kurzem habe ich die TAL X3 an meinem H/K 4550 als Front-Speaker genutzt. Von dem hier geschilderten tatsächlich nicht sonderlich ausgeprägten Tiefbass mal abgesehen, sind diese LS m.E. absolut empfehlenswert. Gerade die Hoch- und Mitteltonwidergabe ist exzellent.

Für 600,- Euro meiner Ansicht nach ein Schnäppchen.

Bevor Du die T+A´s gänzlich aus Deiner Wunschliste kickst, würde ich Sie zumindest mal Probe hören.
Wummiger Tiefbass ist nicht immer Alles...wobei: wenn man ihn einmal hat, möchte man ihn nicht mehr missen...

Gruß, Schili


[Beitrag von Schili am 09. Mrz 2005, 13:27 bearbeitet]
Seinfeld
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2005, 14:14
Einen guten Bass sollten die LS schon haben, da ich z. Zt. keinen Subwoofer verwende.
Deswegen werden es die T+a wohl nicht
Stefan23539
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Mrz 2005, 14:36
die rcl haben einen guten bass...
Seinfeld
Inventar
#10 erstellt: 10. Mrz 2005, 18:43
So, habe mir die RC-L´s in Buche bestellt. Denke für 650 Euro haben sie ein super Preis-/Leistungsverhältnis.
Hoffenlich spielen sie super mit dem HK 7500 zusammen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 109 vs. Magnat VINTAGE 450
JavaBunch am 21.05.2003  –  Letzte Antwort am 25.05.2003  –  4 Beiträge
Magnat Vintage 450 vs. 420 !
BassBooster am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  9 Beiträge
Nubert 580 vs. Magnat vintage 450
udodad am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  10 Beiträge
Magnat Vitage 450 vs. Vintage 650?
LX-44 am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
T&A TAL-XM
waese am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
B&W 804N und Magnat Vintage 450
jamapaza am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  5 Beiträge
Magnat vintage 450
Wilke am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  3 Beiträge
magnat vintage 450
Wilke am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  7 Beiträge
Vergleich: Magnat Vintage vs. KEF Q
SHAKA am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  13 Beiträge
T&A X3
Toning am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • T+A
  • Wharfedale
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedjuaane
  • Gesamtzahl an Themen1.345.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.772