Keine Bewertung gefunden

T+A TAL X3 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 90 Watt, 32 - 50000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile T+A TAL X3

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile T+A TAL X3

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von phil3000 37 Arcam für T+A TAL X3.1 ?
    In der letzten Woche habe ich ein Paar T+A Criterion TAL X3.1 erstanden und bin absolut zufrieden. Zu Hause klingen sie immer noch super, (Hörraum 18 qm), passt irgendwie. Nur fällt jetzt einmal mehr auf, dass ich die Elektronik einfach nicht mag. Yamaha RX10 und CD 9, ca. 7 Jahre alt und eigentlich... weiterlesen → phil3000 am 23.03.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2007
  • Avatar von burkhalter 16 T+A TAL X3
    Kann obige Box für 600 Euro kriegen - macht die zu meinem Yamaha AX 396 überhaupt Sinn, oder sollte ich besser `ne Nummer kleiner kaufen? Ach ja sehr hoher Raum ~ 40 qm. weiterlesen → burkhalter am 22.06.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.07.2004
  • Avatar von w0lv3r1n3 91 Stereo Standlautsprecher für ca. 300-400€
    Liebe Experten, Ich will euch nicht mit eeeeewig langen Texten penetrieren, daher alles kurz. Raum: 25qm Verstärker: Pioneer VSX-921 (7.1 - 175Watt pro Kanal) Sitzabstand zu Boxen: 4m Abstand zwischen den beiden Boxen: ca. 2m Budget: +/- 300-400€ für beide Lautsprecher Derzeit in Betrieb: Edifier... weiterlesen → w0lv3r1n3 am 19.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.02.2015
  • Avatar von AndreBO 28 hochauflösende Lautsprecher
    Zusamnmen, kann man pauschal sagen welche Lautsprecher Marken im Komnpakt oder Stand Format besonders im Hochton hochauflösend sind!? Der Preis pro Paar sollte nicht 2000 Euro übersteigen. weiterlesen → AndreBO am 17.03.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.02.2014
  • Avatar von SuperLimousin 14 Lautsprecher bis 500€ für Musik über Plattenspieler und Laptop
    Ich möchte Musik über einen Plattenspieler/Laptop in einem 18qm Zimmer hören. Ich besitze bereits einen Verstärker "NAD 3220PE" und einen Plattenspieler "Technics SL-BD22D". Ich werde unterschiedliche Genres: HipHop, Techno, House, Pop, Klassik, Jazz etc. hören. Zunächst einmal muss ich mich... weiterlesen → SuperLimousin am 25.08.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.02.2014
  • Avatar von Marverel 48 Neuer Ansatz - Surround kommt weg, was Audiophiles muss her
    Jaja, ich schon wieder Nach einigem hin-und-her-Überlegen hab ich mich entschieden: Ich brauch\' keine mittelmäßige Surround-Anlage im Wohnzimmer, da muss mal wieder amtliches HiFi-Gerät her. Lieber verzichte ich beim DVD-gucken auf Effekte von hinten, wenn ich dafür Musik so richtig genießen... weiterlesen → Marverel am 25.04.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.05.2008
  • Avatar von Mieslin 2 TAL XM + Onkyo TX-NR081E
    Habe mir vor einigen Wochen den Onkyo TX-NR801 günstig ersteigert. Bin bisher äusserst zufrieden damit. Nun fehlen mir aber noch die passenden Boxen um das Ding überhaupt ausnützen zu können. Dabei bin ich über ein Paar sehr günstige T&A TAL XM gestolpert. Die könnte ich für 325 Euro haben.... weiterlesen → Mieslin am 06.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.07.2009
  • Avatar von fusselfutter 13 Welche Standlautsprecher?
    Zusammen, als absolut Unerfahrener benötige ich mal einen oder mehrere Tipps. Habe einen stinknormalen,einfachen Sony-Receiver DE215 mit 60w , 4Ohm. Welche bestmögliche Standlautsprecher könnte man hierzu einsetzen? Die dann auch um einiges besser sind als meine 25 Jahre alten Telectra-Boxen.... weiterlesen → fusselfutter am 05.10.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.10.2003
  • Avatar von mellgirl 9 audiophile Angelegenheit
    Ihr lieben Profis, ein guter Freund von mir ist auf der Suche nach neuen Lautsprechern und er kann sich nicht entscheiden welche er in die engere Auswahl nehmen soll, die er dann probehören wird. Ich hoffe Ihr könnt mir/ihm ein bisschen helfen. Seine Ansrpüche sind recht hoch d. h. er sucht... weiterlesen → mellgirl am 17.09.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.09.2005
  • Avatar von TraceBack 25 Nur LS oder gleich neuen Verstärker?
    Trotz längerem Stöbern im Forum bleibt noch die ein oder andere Frage offen... Ich will vom 5.1System "zurück" zum StereoBetrieb; Besitze einen Pioneer VSX-AX3 und bin mir jetzt nicht sicher, ob ich mir nur neue Lautsprecher kaufen soll, oder ob im Stereobereich der Receiver unnötig ist und... weiterlesen → TraceBack am 02.08.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.08.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Ralf77 27 T+A Criterion TAL X3.1 - Schwarz
    Preis (Pflichtangabe!): Euro 400 Standort: Bodensee Zustand: TOP Artikelbeschreibung: Hallo, verkaufe 2 Stück T+A´s in super Zustand und mit 3 Jahren Restgarantie. Verkaufe die Boxen, da ich mein 5.1-System auflöse. Habe die Boxen ursprünglich als Hauptlautsprecher gekauft, später dann aber... weiterlesen → Ralf77 am 20.08.2008 in Biete » Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.09.2008
  • Avatar von BBS13126 5 T+A TAL X3 und XC
    Ich habe hier noch ein schönes Set von T+A zu verkaufen. Einmal ein Paar kleine Standlautsprecher TAL X3. Hierbei handelt es sich um die kleinste Transmissionlinebox von T+A. Sehr gut für kleinere Räume oder als Surroundlautsprecher zu verwenden. Die Lautsprecher sind in hellem Holzfurnier... weiterlesen → BBS13126 am 21.06.2009 in Biete » Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.07.2009
  • Avatar von MarcMarc 1 T+A TAL X3.1 im Tausch
    Allesamt, gerne würde ich mein schwarzes Pärchen T+A X3.1 gegen ein ebensolches in ahorn tauschen. OVP und Quittung sind natürlich vorhanden. Viele Grüße, Marc. weiterlesen → MarcMarc am 18.02.2011 in Biete » Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.02.2011
  • Avatar von jokerpoker 6 Biete T+A TAL XC
    Ich will meine Surroundanlage verkaufen, die u.a. aus 5 T+A TAL XC Centern besteht. Die TAL XC Center sind universell einsetzbar, d.h. auch als Front- und Rearlautsprecher und ergeben zusammen ein ausgesprochen homogenes Klangbild. Wer schon einmal 5 gleiche Lautsprecher um sich rum gehört... weiterlesen → jokerpoker am 05.10.2007 in Biete » Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.10.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu T+A TAL X3

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Lautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 800
  • Tiefe in mm: 310
  • Breite in mm: 210
  • Gewicht in kg: 17
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 90
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 32
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 50000
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein