Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

neue Dynaudio Serie FOCUS

+A -A
Autor
Beitrag
klueppi
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2005, 13:31
hallo zusammen

dynaudio stellt eine neue lautsprecherserie vor.

DYNAUDIO FOCUS

diese lautsprecher tummeln sich preislich zwischen audience und contour serie.
Fotos hab ich zwar, kann ich aber zur Zeit nicht einscannen.

Hier ein kleiner Auzug aus dem Dynaudio Mailing.

"Das Herz der Dynaudio Focus ist die neue chassisgeneration Esotec+ mit neuen Materialmaterialien
und verbesserten Schwingungssystemen. Zusammen mit hoch festen mechanischen Verbindungen und der
resonanzmindernden Gehäuseform erzielten die Dynaudio Entwickler eine Performance, die nicht nur der legendären Dynaudio Klangphilosophie entspricht, sondern in diesem Preisbereich die Musikwiedergabe auf ein neues Niveau hebt."

Dynaudio Focus 110 Paar 1.200,-- €
Kompaktlautsprecher

Dynaudio Focus 140 Paar 1.600,-- €
Kompaktlautsprecher

Dynaudio Focus 220 Paar 2.600,-- €
Standlautsprecher

Dynaudio Focus 200 C Stk. 900,-- €
Centerlautsprecher


Farben wie gewohnt Ahorn, Kirsche, Palisander und Esche Schwarz



Mit freundlichen Grüssen

Andreas Klüppelberg

GROBI - die Grossbildspezialisten
www.grobi.tv
d-fens
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2005, 15:50
Da bin ich aber mal sehr gespannt.
Vielleicht wird die kommende Audience Serie dann günstiger und einfacher gestaltet.So dass sie dann einer wirklichen Einsteiger-Serie entspricht.
Das ist bei den aktuellen Preisen nicht der Fall.

Ciao


[Beitrag von d-fens am 16. Jul 2005, 15:51 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#3 erstellt: 18. Jul 2005, 07:25
Moin Moin,

ich habe hier mal ein paar Bilder gefunden, für die Richtigkeit übernehme ich keine Haftung:

Focus 110:



Focus 140:



Focus 220:



Focus 200 C:

http://www.phileweb.com/news/photo/200507/D-F200C_big.jpg

Gruß
Didi


[Beitrag von Wilder_Wein am 18. Jul 2005, 07:26 bearbeitet]
boxenmann
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jul 2005, 08:01
HI!
Eine neue Contour Serie sollte auch bald kommen (...so mein Händler) die jetzige bleibt hinter den Erwartungen zurück (Optik!!!!) die neue soll wieder ähnliche lobende Formen annehmen wie die alte Contour Serie 3.3....
lg boxenmann
Leon-x
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2005, 09:01
Hallo

Hhhmmm...sieht ja nicht viel anders aus als die Audience. Wenn es wirklich die neu "Focus" sein soll.

Letztlich zählt aber der Klang.

Habe mich ja schon auf Area zu dem Thema geäussert:


Kommen ja einige interessante neue LS in den nächsten Monaten.

Hören würde ich schon gern die neuen Dynaudio´s neben den kommenden Canton Ergo und Vento-Editionen.
Auch Elac soll ja laut Gerüchten die 209.2 durch einen Nachfolger mit X-Jet ersetzen. Obwohl, so alt ist die 209er doch noch gar nicht ?

Mal hören was kommt.......


Zudem kommt aus zuverlässiger Quelle dass Monitor Audio auch neue LS in der "Focus"-Klasse bringt.

Ein spannendes Jahr 2005.


Leon
klueppi
Neuling
#6 erstellt: 18. Jul 2005, 10:46
hallo

die fotos sind schon richtig.
wie ich schrieb ist das eine serie die zwischen audience und contour liegt.
auslieferung wahrscheinlich im august.

Mit freundlichen Grüssen

Andreas Klüppelberg

GROBI - die Grossbildspezialisten
www.grobi.tv
AyGee
Inventar
#7 erstellt: 18. Jul 2005, 12:19
Google-Suche ergab:


Dynaudio's new Focus: Danish speaker company Dynaudio has updated its Focus range of loudspeakers by introducing four new models designed to reflect the firm's "core values of 'authentic fidelity' with fine craftsmanship, exemplified by exceptional performance and elegant industrial design." There are two stand-mounted two-way monitors, the $1400/pair Focus 110 and the $1800/pair Focus 140; the $3000/pair floorstanding two-and-a-half-way Focus 220; and a center-channel speaker, the $1000 two-way Focus 200 C.

The new Focus models feature Dynaudio's newly developed, proprietary Esotec+ driver design, which boasts features derived from the company’s flagship developments, such as the "low-inner-resonance, low-mass, and high-rigidity" MSP (magnesium silicate polymer) material used for the woofer cones. All four speakers also feature large diameter, lightweight aluminum-wire voice-coils; specially treated soft-dome tweeter diaphragms; and phase-correct first-order crossover networks.

Dynaudio is clearly chuffed about the Focus series cabinets, which it describes as gently tapered. "The distinctive shape prevents internal resonance, as the side walls are not parallel," according to the press release. "The baffle edges are chamfered at 45 degrees and the slim speaker grille is mounted slightly away from the baffle—both measures effectively reduce undesirable diffraction patterns." All Focus models are available in maple, cherry, rosewood, and black ash natural wood veneer finishes.


Hat schon jemand technische Daten, wie die Abmessungen?


[Beitrag von AyGee am 18. Jul 2005, 12:25 bearbeitet]
AyGee
Inventar
#8 erstellt: 18. Jul 2005, 13:34
Hab jetzt folgende Angaben gefunden:

DYNAUDIO FOCUS 110
85 dB
4 Ohms
45 Hz - 25 kHz
173W×305H×285D mm
7.3kg

DYNAUDIO FOCUS 140
86 dB
4 Ohms
41 Hz - 25 kHz
203W×350H×295D mm
8.5kg

DYNAUDIO FOCUS 220
87 dB
4 Ohms
32 Hz - 25 kHz
205W×980H×295D mm
18.7kg

DYNAUDIO FOCUS 200C
87 dB
4 Ohms
38 Hz - 25 kHz
640W×173H×285D mm
12.7kg


[Beitrag von AyGee am 18. Jul 2005, 13:38 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#9 erstellt: 18. Jul 2005, 15:35
Also,ich finde dass die Teile richtig klassisch Dynaudio aussehen.Richtig toll.Die gefaste Front gefällt mir gut.

Wie die Audience Serie sehen die Dinger natürlich nicht aus.Man bedenke dass die Audience Serie eine aufsetzte MDF Front hat.

Das könnte Contour Technik zum kleineren Preis werden.Ähnlich der Audience 52SE und 72SE,bloss in einem stabileren und wertigeren Gehäuse.

Mal sehen wie es sich mit den Preisen verhält.Wenn sich die Focus 220 im Preisrahmen der Audience 72 SE bewegt,könnte das Teil ein Verkaufsschlager werden.

Dass es bald eine neue Contour Serie geben wird ist schon der Hammer.Die hat dann gerade mal 3 Jahre überdauert.
Ich glaube garnicht mal dass es an dem schmalen Gehäuse und der aufgesetzten Metallfront liegt,sondern eher an den,unsinniger Weise,unten angebrachten Hochtönern der beiden Standlautsprecher.
Die S1.4 z.B. halte ich für einen hervorragenden Kompaktlautprecher bei der,der unten liegende Hochtöner überhaupt nicht stört.Im Gegensatz zu den Standlautsprecher.
Wahrscheinlich wollte Dynaudio mit diesem Konzept an alte Compound-,Confidence- und Consequence-Zeiten anknüpfen.
Der Schuss ging wohl nach hinten los.Die Verkaufszahlen müssen mies sein.
Die S1.4 würde ich aber kaufen.

Ciao


[Beitrag von d-fens am 18. Jul 2005, 15:37 bearbeitet]
GandRalf
Inventar
#10 erstellt: 18. Jul 2005, 15:49
Moin auch,


Focus 220


Contour 1.8

Zufall??

Towny
Inventar
#11 erstellt: 18. Jul 2005, 16:41
da sieht mir sehr nach "back to the roots" aus... Dynaudio will an die legendäre Contour 1.8 anknüpfen...

Infinity hat wohl auch sowas vor... mit der "Killer-Kappa"
Wilder_Wein
Inventar
#12 erstellt: 18. Jul 2005, 17:45
Ich finde es gut, dass sie sich wieder an früheren Zeiten orientieren. Die 1.8 MKII war ja wirklich ein Verkaufsschlager.


Wie die Audience Serie sehen die Dinger natürlich nicht aus.Man bedenke dass die Audience Serie eine aufsetzte MDF Front hat.


Das ist auch das einzige, was mich an meiner 72SE ein wenig stört. Ein komplettes Holzfinish sieht einfach viel edler aus.



Dass es bald eine neue Contour Serie geben wird ist schon der Hammer.Die hat dann gerade mal 3 Jahre überdauert.
Ich glaube garnicht mal dass es an dem schmalen Gehäuse und der aufgesetzten Metallfront liegt,sondern eher an den,unsinniger Weise,unten angebrachten Hochtönern der beiden Standlautsprecher.


Bernd, ich wiederspreche dir ja nur ungerne, aber in diesem Falle muss ich es mal tun.

Wie man mir ja schon vor ein paar Monaten bei Dynaudio Deutschland mitteilte, scheint das Design wirklich ein großes Problem zu sein. Die Resonanz der Stanmkundschaft ist fast durchweg negativ, alleine deswegen mussten sie meiner Meinung nach reagieren.

Naja, wie auch immer. Die neuen gefallen mir auf jeden Fall außerordentlich gut......

Gruß
Didi
d-fens
Inventar
#13 erstellt: 18. Jul 2005, 19:33
Didi,du Hund!
Jetzt bin ich nicht mehr inkognito

Aber jetzt im Ernst.
Natürlich glaube ich dir dass sich viele,viele Leute mit dem Gesamtdesign der aktuellen Contour-Serie nicht anfreunden konnten.
Für mich ist es hauptsächlich der unten sitzende Hochtöner bei den beiden Standlautsprecher-Modellen.Ich hätte ein "imo" setzen sollen.
Bin natürlich super gespannt auf die neue Contour-Serie.

Recht muss ich dir geben.
Die neue Focus Serie sieht klasse aus.Back to the Roots!

Ciao
AyGee
Inventar
#14 erstellt: 19. Jul 2005, 13:05

boxenmann schrieb:
HI!
Eine neue Contour Serie sollte auch bald kommen (...so mein Händler) die jetzige bleibt hinter den Erwartungen zurück (Optik!!!!) die neue soll wieder ähnliche lobende Formen annehmen wie die alte Contour Serie 3.3....
lg boxenmann

Dynaudio ist ja nun nicht gerade für schnelle Produktwechsel bekannt und ich kann mir nicht vorstellen, dass die neue Contour Linie bald schon wieder abgelöst wird. Ich gehe eher davon aus, dass damit die Focus Serie gemeint war, die (optisch) an die alte Contour Serie anknüpft!
d-fens
Inventar
#15 erstellt: 19. Jul 2005, 14:06
@AyGee

Das wär auch ne Überlegung wert.
Das Dynaudio nach nicht einmal 3 Jahren die aktuelle Contour-Serie wieder über den Haufen wirft,finde ich auch eher unwahrscheinlich.
Ist so ganz und gar nicht Dynaudio like.Wie du schon sagtest,sie sind nicht für schnelle Modellwechsel bekannt.Das ist aber auch eigentlich gut so.
Vielleicht ist die neue Focus Serie wirklich als Brückenschlag zu den Liebhabern der alten Contour Serie gedacht.Mal sehen...

Gruss
AyGee
Inventar
#16 erstellt: 19. Jul 2005, 14:10

d-fens schrieb:
Vielleicht ist die neue Focus Serie wirklich als Brückenschlag zu den Liebhabern der alten Contour Serie gedacht.Mal sehen...

Optisch ja auf jeden Fall schon mal (siehe oben). Bin auf das klangliche Ergebnis gespannt!
natrilix
Inventar
#17 erstellt: 19. Jul 2005, 20:26
Hmm... sehr schön, gefällt!

Allerdings wird der Unterschied zur Contour dann sehr klein - mit der neuen Focus Serie - preislich wars schon lange Zeit für diese Zwischenstufe!

Allerdings sind die Chassisdaten dann schon zur Contour recht ähnlich - Esotec Treiber - neue Basstreiber und Weiche...
Unterschiede bleiben dann denke ich hauptsächlich im Gehäuse, zum Vergleich die S3.4 (meine )

Empfindlichkeit 88 dB (2.83 V/1 m)
IEC Langzeitbelastbarkeit 300 Watt (4 Ohm)
Impedanz (nominal) 4 Ohm
Gewicht 33 kg
Maße (B x H xT in cm) 19,0 x 122,0 x 34,0


Die Audience 72SE ist da schon ähnlicher: (LP 2400€)
Empfindlichkeit (2.83 V/ 1 m)
86 dB
IEC Langzeitbelastbarkeit 230 W
Impedanz (nominal) 4 Ohm
Gewicht 18 kg
Maße
(B x H x T in cm) 20,4 x 95,9 x 25,6


ich denke auch dass es sich um eine neuentwickelte 1.8MKII habdelt, Gehäuse jedenfalls sehr edel, etwas straffer (Sockel und Kanten) wie die alten...
mal sehen/hören wies klingt.

Zudem halte ich diesen Schritt von Dynaudio wg. der bislang großen Preisspanne Audiene/Contour für sehr sinnvoll.


[Beitrag von natrilix am 19. Jul 2005, 21:42 bearbeitet]
tokibo
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 19. Jul 2005, 23:55
Hi,

ich finde das Design der aktuellen Contour-Serie klasse, wäre schade wenn das verschwinden würde bevor ich sie mir leisten kann
AyGee
Inventar
#19 erstellt: 20. Jul 2005, 07:12
Naja, ich find die Confidence Serie sieht richtig super aus, aber die werde ich mir wohl nie leisten können/wollen!

Aber die Focus 110 könnten genau die LS sein, auf die ich gewartet habe. Schön kompakt und auch in schwarz erhältlich. Wenn die jetzt noch ähnlich gut klingen wie die Audience 52 SE oder die Contour 1.3 MKII sind sie gekauft.
Akalazze
Stammgast
#20 erstellt: 21. Jul 2005, 11:33
Die sehen ja mal toll aus!!!

Nur leider für mich als schüler zu teuer... naja was wäre das Leben ohne Träume...

Gruß

Daniel
natrilix
Inventar
#21 erstellt: 21. Jul 2005, 12:04
die Audience Serie von Dynaudio klingt aber auch sehr schön und dürfte eher in deinen Budget Rahmen passen... mal anhören
Leon-x
Inventar
#22 erstellt: 23. Jul 2005, 11:56
Hallo

Ich stelle die Frage hier auch mal:

Weiß man eigentlich schon wie die LS konstruiert sind ?

Ist die Dynaudio Focus 220 eine 2-Wegekonstruktion ? Oder geht man auf 2 1/2 oder gar 3-Wege ?


Leon
GandRalf
Inventar
#23 erstellt: 23. Jul 2005, 15:51

Leon-x schrieb:
Hallo

Ich stelle die Frage hier auch mal:

Weiß man eigentlich schon wie die LS konstruiert sind ?

Ist die Dynaudio Focus 220 eine 2-Wegekonstruktion ? Oder geht man auf 2 1/2 oder gar 3-Wege ?


Leon


Also, die 1.8 war eine 2 1/2 Wege Konstruktion.



Leon-x
Inventar
#24 erstellt: 23. Jul 2005, 16:27
Hallo

Aha. Danke.

Ich dachte da die 72 SE ja z.B. ein 2-Wegesystem sein soll.

Bin auch mal gespannt auf die Rückansicht. Der 220er fehlt ja ein Bassreflexrohr vorne wie bei der Audience.

Ob es ein geschlossenes System wird ?

Mal abwarten.


Leon


[Beitrag von Leon-x am 23. Jul 2005, 16:29 bearbeitet]
natrilix
Inventar
#25 erstellt: 23. Jul 2005, 17:20
bei der 1.8MKII war das BR-Rohr auch auf der Rückseite, ähnliches ist dann hier auch anzunehmen
AyGee
Inventar
#26 erstellt: 23. Jul 2005, 17:32
Hab gerade noch folgendes Statement er-google-t:

Dynaudio stellte eine komplett neue Lautsprecherlinie vor. Dazu erläutert Dynaudio-Geschäftsführer Wilfried Ehrenholz: "Für Sie sind neue Lautsprecher auf dem heutigen Markt fast alltäglich – ein neues Dynaudio-Modell ist dagegen eine kleine Sensation. Dynaudio lässt Produkte nicht nur in der Entwicklung bis zur Perfektion reifen, sondern verzichtet auch auf die üblichen hektischen Produktwechsel. Gerade im Premiumbereich und insbesondere bei Dynaudio zählen andere Werte – innovativ weiterentwickelte Technologien ausgewählte Materialien, aufwändigste Verarbeitung und vor allem ein ausbalanciertes Design." Zum Produktstart im August sind bereits vier Modelle der neuen Linie Dynaudio Focus zu UVPs zwischen 900 und 2.600 Euro erhältlich.

Demnach könnte es danach noch weitere Modelle in der Focus Linie geben!
Warten wir erst mal den August ab und hören uns die neun Focus LS an ...
JanHH
Inventar
#27 erstellt: 24. Jul 2005, 02:17
Ich versteh das gar nicht mit den Aussagen in Bezug auf das Dynaudio-Desing.. Ich find das "alte" Design (alte Contour, Focus, Audience) total langweilig, die neue Version (Contour, Confidence) hingegen sieht doch total toll aus.. das progressive Design gefällt zumindest mir wesentlich besser als die biederen ollen Kisten ;). Ich vermute allerdings stark, dass mir Dynaudio klanglich gar nicht gefällt, deshalb kommen die wohl leider nicht in Frage, sonst würde ich mir wohl eine (bzw eher zwei) Confidence C2 holen. Naja, vielleicht sollte ich mal einen Probehörgang machen.
GandRalf
Inventar
#28 erstellt: 24. Jul 2005, 11:14
Moin auch,

Es mag durchaus genügend Leute geben, die das Design der "neuen" Serien mögen. Andere wieder nicht.
Es ist aber unstrittig, daß zwischen der Audience und der Contour Serie ein zu großes Loch im Portfolio von Dynaudio klafft.
Diese wird man aber nicht mit der sehr aufwändigen Gehäusetechnik der großen Serie preislich adäquat füllen können. Daher ist die Besinnung auf die Wurzeln, mit handwerklich perfekten, (vielleicht etwas langweiligen) aber zeitlos schönen Echtholzfurniergehäusen nur vernünftig.
Die Technik wird von entsprechenden Erkenntnissen aus den großen Serien profitieren.

Aber wo wären wir denn wenn jedermanns Geschmack gleich wäre??

meinkino
Inventar
#29 erstellt: 24. Jul 2005, 13:11
aber schön das DYNAUDIO nicht wie andere kopiert um erfolgreich sein zu wollen
Wilder_Wein
Inventar
#30 erstellt: 25. Jul 2005, 05:51

meinkino schrieb:
aber schön das DYNAUDIO nicht wie andere kopiert um erfolgreich sein zu wollen


Moin Moin,

naja, irgendwie kopieren sie sich ja selbst. Die 1.8 MKII war wohl ein richtiger Verkaufsschlager, ich denke da will man einfach wieder hin.

Aber andere Hersteller zu kopieren hat man bei DYNAUDIO nicht wirklich nötig, es wäe ja schlimm, wenn da auf einmal irgendwelche gelben Membranen zu sehen wären.....

Gruß
Didi
natrilix
Inventar
#31 erstellt: 25. Jul 2005, 13:11
so eine kurze mail[quote] vom Dynaudio Vertrieb an mich, damit alle Unklarheiten beseitigt werden:

[quote]noch kursieren all die Informationen - aus welchen Händlerkanälen auch immer - noch innoffiziell im Netz. Wir haben für die Veröffentlichung intern den 1.8.2005 als Starttermin vereinbart. Zu diesem Zeitpunkt werden alle Informationen zu den Produkten bei uns im Netz stehen und erste Prospekte verfügbar sein. Die Auslieferung erfolgt ab der zweiten Augustwoche. Es handelt sich um die Modelle 110, 140, 220 und den Center 200C.
[/quote]
AyGee
Inventar
#32 erstellt: 27. Jul 2005, 07:48
Aus dem heute erschienenen Dynaudio Newsletter:

Neue Dynaudio Lautsprecherlinie Focus

Dynaudio stellt eine komplett neue Lautsprecherreihe vor.
Dazu erläutert Dynaudio-Geschäftsführer Wilfried Ehrenholz: "Für Sie sind neue Lautsprecher auf dem
heutigen Markt fast alltäglich - ein neues Dynaudio-Modell ist dagegen eine kleine Sensation.

Dynaudio lässt Produkte nicht nur in der Entwicklung bis zur Perfektion reifen, sondern verzichtet auch auf
die üblichen hektischen Produktwechsel. Gerade im Premiumbereich und insbesondere bei Dynaudio zählen andere Werte - innovativ weiterentwickelte Technologien, ausgewählte Materialien, aufwändigste
Verarbeitung und vor allem ein ausbalanciertes Design."
Zum Produktstart im August sind bereits vier Modelle der neuen Linie "Dynaudio Focus" erhältlich. In
Anlehnung an die Dynaudio Tradition sind vom Start weg zwei kompakte Modelle im Programm: die kleine
Focus 110 für 1200 Euro das Paar und die Focus 140 für 1600 Euro das Paar. Die Linie wird nach oben mit
dem Standlautsprecher Focus 220 zum Paarpreis von 2600 Euro abgerundet.

Natürlich ist ein Center Lautsprecher, der Focus 200 C, dabei und ermöglicht für 900
Euro auch den Aufbau einer hochwertigen Mehrkanalanlage. Die neue Focus Reihe
basiert technisch auf einer komplett neuen Chassis-Technologie: Esotec+. Die Gehäuse
sind rundherum komplett furniert. Es besteht die Wahl zwischen den vier
Echtholzfurnieren Ahorn, Kirsche, Palisander und Esche Schwarz. Das Gehäuse
verjüngt sich aus akustischen Gründen leicht nach hinten und erzielt so eine
unglaubliche Steifigkeit.

Ab 1. August stehen Ihnen ausführliche Produktbeschreibungen auf unserer Website mit allen technischen
Daten zur Verfügung. Die Lautsprecher selber werden ab der zweiten August-Woche an den Handel
geliefert. Ein guter Grund mal wieder einen Termin bei Ihrem Dynaudio-Fachhändler zu vereinbaren. Schon
heute wünschen wir Ihnen beim Musik hören aufregende wie auch entspannte Stunden mit Focus.


[Beitrag von AyGee am 27. Jul 2005, 07:50 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#33 erstellt: 27. Jul 2005, 08:04
Hi

Ein leicht nach hinten verjüngtes Gehäuse?!
Das macht einen ja richtig den Mund wässrig.Das könnte in Verbindung mit der sauber gefasten Front ein optischer Quantensprung sein.Für Dynaudio Verhältnisse.
Jetzt bin ich noch mehr gespannt.
Werde mir dir Teile auf jeden Fall im Laufe des August reinziehen.

Ciao
meinkino
Inventar
#34 erstellt: 27. Jul 2005, 12:31

d-fens schrieb:

Quantensprung sein.Für Dynaudio Verhältnisse.


welchen quantensprung meinst du?
http://de.wikipedia.org/wiki/Quantensprung
meierzwo
Stammgast
#35 erstellt: 27. Jul 2005, 15:38

meinkino schrieb:

d-fens schrieb:

Quantensprung sein.Für Dynaudio Verhältnisse.


welchen quantensprung meinst du?
http://de.wikipedia.org/wiki/Quantensprung
:prost


Also....als ich das Bild der Focus gesehen habe, war mir eher hier nach:
http://de.wikipedia.org/wiki/Dejavu


Trotzdem schön daß es die Contour 1.8 (MkII?) wieder gibt.

--meierzwo--
Leon-x
Inventar
#36 erstellt: 01. Aug 2005, 15:24
Hallo

Nun kann man die Focus-Serie auf der Webside bewundern:

http://dynaudio.de/

Was mir auffällt ist dass die 220er mit einer Breite von 20,5cm nicht gerade viel breiter als meine L 800 sind. Gewicht der 220er 18,7 kg. Der Center fällt mit einer Höhe von 17,3 auch nicht sehr groß aus. Die Membranfläche scheint kleiner zu sein als bei der 220er. Er ist mit 64cm aber sehr breit. Für das aufrechte montieren scheint er wohl nicht konzipiert.


Gruß Leon


[Beitrag von Leon-x am 01. Aug 2005, 15:35 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#37 erstellt: 01. Aug 2005, 16:56
Hallo,

habe sie mir eben auch angeschaut, scheint eine vollkommen neue Entwicklung zu sein.

Die Maße sind aber typisch Dynaudio. Die Audience 72SE sowie die Contour 1.8 MKII sind ebenfalls "nur" 20,5 cm breit. Gewichtsmonster waren die Dinger auch noch nie, sieht man mal von den größeren Modellen ab.

Schade, ich hätte gerne mal ein paar mehr Bilder von den guten Stücken gesehen, aber ich finde das klingt alles sehr vielversprechend.

Mein Händler ist übrigens sehr erfreut über die Neuerscheinung. Er meinte, das wären endlich wieder ein paar Dynaudios zum Geld verdienen.

Gruß
Didi
natrilix
Inventar
#38 erstellt: 02. Aug 2005, 10:37
Der Center hat 2 15er Bässe drin, der 220 hat 2 17er Bässe.

So wie geschrieben hat der 220 komplett neu entwickelte Bässe und Hochtonchassis. Ein T380 HT war mir jedenfalls bis dato nicht bekannt...
- bei der 110 kommt ja der bereits in anderen LS verwendeter Hochtöner D280 zu Einsatz. Der 13er Bass scheint aber auch hier neu zu sein.

Bei der 140 steht nichts über die verwendeten Chassistypen drin.

Muss mal demnächst beim Händler in die Ersatzteilliste blicken...

Ich denke den Center kann man schon hochkant montieren, ging ja mit dem T2.1 damals auch, nur der HT ist dann leicht seitlich gesetzt - irgendwie dann wie bei den Nuberts
d-fens
Inventar
#39 erstellt: 02. Aug 2005, 11:48
@natrilix

Wäre toll wenn du etwas über das verwendete Hochtonchassis bei der Focus 140 rauskriegen könntest.

1.Handelt es sich bei dem T300 HT um den Esotectreiber der auch bei bei der aktuellen Contour Serie Verwendung finden?

2.Wo findet der D280 der Focus 110 noch Verwendung?

Bei der Audience Serie wird doch die D28/2 Kalotte verwendet?!
Vielleicht ist der D280 der alte Esotec Treiber?!
Hast du Infos

Ciao
AyGee
Inventar
#40 erstellt: 02. Aug 2005, 14:25
@natrillix
Wie kommst du darauf, dass bei der 110 ein 13'er Bass drin ist. Denke es ist der selbe 15'er wie bei dem Center.
AyGee
Inventar
#41 erstellt: 02. Aug 2005, 15:08
Nach einer japanischen Seite, müsste es folgende Bestückung sein:

110
ESOTEC+D280
ESOTEC+15W-75

140
ESOTEC+T380
ESOTEC+17W-75

220
ESOTEC+T380
2 x ESOTEC+17W-75

200C
ESOTEC+D280
2 x ESOTEC+15W-75

Jetzt wäre mal interessant herauszufinden, warum die 110 und der Center andere Hochtöner haben?
natrilix
Inventar
#42 erstellt: 02. Aug 2005, 15:49
Jup stimmt, hab mich verschrieben, sollte 15er heißen - wie die 1.1 oder die A42...

ich denke hier werden versch. HT benutzt um die Kosten zu reduzieren! Ähnlich wie bei der Contour Serie, da haben die kleineren Modelle den Esotec drin, die 5.4 hat den teureren Esotar HT drin aus der Confidence Serie - ähnlich wirds auch bei der Focus sein...

so wie du es beschrieben hast, könnte der D280 - weil davor ein Esotec+ steht - auch ein neues Modell sein.
Zumindest wurde bislang in der Audience Serie bei der 82 ein D220 verwendet...

und ich glaube die alte Contour Serie hatte den T330 drin - ebenso wie die Crafft.

Aber was ich mal so gesehen habe hat Dynaudio ja zig versch. Chassistypen, sind glaube ich 3-4 DinA4 Seitem voll - jaja, die Jungs entwicklen viel.

Grundsätzlich schätze ich die T-Treiber sind ne Spur hochwertiger wie die D-Treiber... in den nächsten Tagen werde ich mal im Geschäft die Liste durchsehen, falls da schon die neuen aufgeführt sind - oder jemand mailt an Dynaudio für genauere Infos...
AyGee
Inventar
#43 erstellt: 02. Aug 2005, 17:31
Es scheinen mir komplett neue Chassis zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass die kleinen 15'er Bässe halt besser mit dem D280 harmonieren und die 17'er halt mit dem T380. Die Übergangsfrequenz wird wohl unterschiedlich sein. Leider habe ich darüber (genaue Übergangsfrequenzen) noch keine Infos gefunden.


[Beitrag von AyGee am 02. Aug 2005, 17:33 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#44 erstellt: 02. Aug 2005, 17:33
@ AyGee

Danke.Gut zu wissen dass die 140'er den neuen Top-Hochtöner Esotec+ hat.Damit bleibt sie interessant.

Ciao

PS Das mit der Übergangsfrequenz ist ne interessante Idee


[Beitrag von d-fens am 02. Aug 2005, 17:37 bearbeitet]
AyGee
Inventar
#45 erstellt: 02. Aug 2005, 17:34
Ob der T380 tatsächlich "besser" ist als der D280 kann man ja noch nicht sagen. Evtl. einfach nur besser an den jeweiligen Tief-/Mitteltöner angepasst??!!
d-fens
Inventar
#46 erstellt: 02. Aug 2005, 17:45
Ich bin am Donnerstag in der Hamburger-City.Vielleicht ist die neue Serie schon am 4.8. bei Wiesenhavern.Dann könnte ich probehören.

Ich denke auch dass die H Modelle hochwertiger oder besser sind als die D Modelle.Wenn Dynaudio z.B. wegen der Übergangsfrequenz der 15'er TMT auf die D Version setzt kann ich das voll verstehen.Wenn es nur darum geht kosten zu senken,dann nicht.
Schliesslich schlägt selbst der Center mit 900 Euro zu Buche.Die Serie hat stolze Preise,so ist das nicht.

Gruss
Leon-x
Inventar
#47 erstellt: 02. Aug 2005, 17:48
Hallo

Verschiedene Hochtöner so, so.

Hört sich ja erstmal nicht so prickelnt an wenn einige Dinge (Kalotten, Membrangröße) sehr unterschiedlich sind.

Bin gespannt ob nicht eine 140er als Center besser geeignet ist. Vorrausgesetzt sie steht mit wohl fehlender magnetischer Abschirmung nicht zu nahe beim TV. Da sind Leinwände besser geeignet.

Jedenfalls wird es interessant wie die Abstimmung untereinander wirklich geglückt ist. Man geht als Surrounder vom Ideal der 5 identischen LS aus. Da lässt einen jede Abweichung der LS untereinander leicht stuzig werden. Nur dürfte man eine 220er schwer in jedem Hörraum (Wohnzimmer) als Center integrieren. Leute die eine Stereoanlage in betracht ziehen haben da weniger Probleme (Sorgen) mit der Focus-Serie.
Nur soll man eh nichts von vornherein verurteilen.


Gruß Leon


[Beitrag von Leon-x am 02. Aug 2005, 17:50 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#48 erstellt: 02. Aug 2005, 18:33

d-fens schrieb:
Ich bin am Donnerstag in der Hamburger-City.Vielleicht ist die neue Serie schon am 4.8. bei Wiesenhavern.Dann könnte ich probehören.



Hallo d-fens,

na da bin ich ja mal gespannt ob der Händler die Teile dann schon da hat. Offiziell wird die Focus Serie ja erst ab der nächsten Woche an die Händler ausgeliefert.

Aber solltest Du Erfolg haben, dann versteht sich natürlich von selbst, dass hier ein Bericht fällig wird.

Wie stehts eigentlich um Deine 3.0, schon was passiert oder macht sich das Sommerloch bemerkbar?

Gruß
Didi
AyGee
Inventar
#49 erstellt: 02. Aug 2005, 19:12

d-fens schrieb:
Ich bin am Donnerstag in der Hamburger-City.Vielleicht ist die neue Serie schon am 4.8. bei Wiesenhavern.Dann könnte ich probehören.

Wäre cool, da ich selbst in HH wohne. Hab mal ne Mail an Wiesenhavern geschickt, ab wann die die Focus Serie vorführbereit haben.
AyGee
Inventar
#50 erstellt: 02. Aug 2005, 19:51


[Beitrag von AyGee am 02. Aug 2005, 19:54 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#51 erstellt: 02. Aug 2005, 20:03
Hey Didi

Ich würd sagen dass sich das Sommerloch bemerkbar macht.Es hat sich aber jemand gemeldet.Dem Interessenten fehlt es aber momentan an der Gesamtsumme.Naja...mal sehen.Aber er war sehr,sehr interessiert.Hat das Geld wohl im September zusammen.
Ich habe aber keine Eile,da ich erst Ende des Jahres ins Ausland gehe.
Bis dahin tut sich bestimmt was.Hab bis Ende November Zeit.
Tja,und dann werde ich wohl auf eine Kompaktbox umsteigen.
So wie es aussieht,komm ich von Dynaudio nicht los.
In Frage kommen die S1.4,Focus 140 oder die Special 25.
Schau mer mal.

@AyGee

Halt mich auf dem Laufenden wegen der Mail an Wiesenhavern.

Gruss
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Focus 140
olympias am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  14 Beiträge
Alte Dynaudio Contour versus Focus
vdrsilver am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
Dynaudio Focus 220
Jeremy am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  7 Beiträge
Dynaudio Focus vs. Audience
Stefan90 am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  35 Beiträge
Dynaudio Focus 220 ?
Bjoern2500 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  75 Beiträge
Dynaudio Focus 220 geklaut :|
Bex13 am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  13 Beiträge
Dynaudio Focus 360
olafubmub1977 am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  20 Beiträge
Rauschen Dynaudio Focus 110a
Verzweifelterboxensucher am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  14 Beiträge
Dynaudio Focus 140 - Hochtöner wechseln, was erwartet mich?
m00hk00h am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  5 Beiträge
Dynaudio Crafft?
LogisBizkit am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2014  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Marantz
  • Dynaudio
  • Vincent
  • Denon
  • KEF
  • NAD
  • Accuphase
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603