Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


was bedeutet aufnahmeleistung?zb. beim yst-sw315 (80 watt)?

+A -A
Autor
Beitrag
denis29
Gesperrt
#1 erstellt: 18. Mai 2005, 07:29
hallo zusammen hätte da mal ne frage an euch.
Und zwar Ich habe zur zeit einen yamaha rx v 750 . und wollte mir einen aktiv subwoffer von yamaha kaufen der ystsw315, so und der hat eine aufnahmeleistung von 80 watt was bedeutet das ????
ecker98
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mai 2005, 10:58
Hallo Denis29

Der Subwoofer nimmt unter Nennbedingungen 80W an Leistung auf.
Diese muß vom Verstärker zur Verfühgung gestellt werden können.

Gruß
Uwe
Murray
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2005, 11:07

ecker98 schrieb:
Hallo Denis29

Der Subwoofer nimmt unter Nennbedingungen 80W an Leistung auf.
Diese muß vom Verstärker zur Verfühgung gestellt werden können.

Gruß
Uwe


Falsch! Der Subwoofer ist ein aktiver Subwoofer, Stecker in die Steckdose und per Cinch an den Sub out vom Receiver!

Murray
denis29
Gesperrt
#4 erstellt: 18. Mai 2005, 11:46
hi leute
Erst mal danke für die promte Antwort.
mein verstercker hat eine aufnahmeleistung von 440 watt da dürfte das mit dem sub doch kein problem sein oder?das heißt ja nichts anderes wie das ich noch ein größeren anschließen könnte oder?
gruß
denis29
Trick
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mai 2005, 13:15
Aufnameleistung 440W am Verstärker, allerdings geht davon auch etwas in Wärme etc und zudem teilt sich diese Leistung auf alle Kanäle auf, es kommt daher auf die Abgabeleistung des Verstärkers und die Aufnahmeleistung des Subwoofers an (ausser er is Aktiv, dann bezieht er seine Leistung über eine eingebaute Endstufe)
richi44
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Mai 2005, 13:20
Die Aufnahmeleistung ist jene Leistung, die ein Gerät (Bügeleisen inklusive) aus der Steckdose bezieht. Das ist nur interessant, wenn Du wissen willst, was Dich eine Stunde Musik (Vollpower) kosten kann oder wenn Du eben gleichzeitig Musik hörst und bügelst. Bei zuviel Aufnahmeleistung der Geräte fliegt die Sicherung raus.
Das wars. Der Sub passt allemal an den Receiver!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was bedeutet , RMS, Programm, Peak?
flowparade am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  2 Beiträge
Was GENAU bedeutet Pegel bei 1W/1m
bossa am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  16 Beiträge
Was bedeutet "trockener Bass"?
Arnop am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  20 Beiträge
Was bedeutet Max. Distortion?
Black_Wizard am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  3 Beiträge
was bedeutet Monitorbox
redfeed am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  2 Beiträge
Was bedeutet ''einspielen'' genau?
Niko84 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  3 Beiträge
kein ton mehr... 12er 100 watt 80 ohm
bischof am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Was bedeutet die Abkürzung MK
bonesaw am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  2 Beiträge
Was bedeutet für euch Magnat?
Maggi89 am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  259 Beiträge
Was bedeutet F.A.S.T. bei Lautsprechern?
tancarino am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.045