Flat Panel Speaker

+A -A
Autor
Beitrag
Claus-HH
Neuling
#1 erstellt: 30. Mai 2005, 16:35
Nach langer Suche im Internet konnte ich keinerlei genaue Angaben über die Membran- bzw. Panel-Aufhängung von Flat Panel Speakern finden. Einzige Aussage (ELAC): "Der optimale Flat Panel Speaker hat eine am Rand frei schwingende Membran. Da das in der Praxis (Panel in die Wand integriert) wohl eher selten möglich ist (und auch ELAC baut das offensichtlich nicht so), hier meine Frage: Gibt es jemanden, der damit schon Erfahrungen gemacht hat und eine gute Lösung weiss?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac 209.2 Erfahrungen?
frage am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  53 Beiträge
Speaker kratzt - reparatur möglich?
Pimpinella am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  3 Beiträge
Membran beschädigt?
am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  7 Beiträge
Elac 518 und 209.2
JanHH am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  9 Beiträge
Delle in Membran
Powderstar am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  7 Beiträge
Elac Jet
Lander90 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  25 Beiträge
Elac 68.2?
Panscho87 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  15 Beiträge
Elac FS 127 Erfahrung?
babelizer am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  2 Beiträge
Riss bzw. Loch in der Membran
Rage79 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  4 Beiträge
Leichter Riss in der Bass-Membran
_Grilli_ am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.430