Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


was steckt dahinter?

+A -A
Autor
Beitrag
schnubbilein
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jul 2005, 19:15
Hab da was bei Ebay gefunden und wollte mal fragen ob jemanden diese Art von Lautsprechern was sagt?
http://cgi.ebay.de/w...item=7528314317&rd=1
ChiefThunder
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2005, 20:54
Die Lautsprecher auf der Homepage sehen ja echt abgefahren aus. Ist mir aber schleierhaft, was für ein Prinzip das sein soll. Zudem macht mich auch der Frequenzgang etwas skeptisch: 70-19000Hz. Die Hälfte aller Standlautsprecher geht weiter in den Basskeller und spielt weiter in den Höhen.
Sollte man, meiner Meinung mit Vorsicht genießen.
schnubbilein
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2005, 21:04
Nunja...ich denke der relativ "flache" Frequenzgang ist doch kein Wunder-wo soll der Bass herkommen?
Ich denke das die Gerät vorallem im Hochtonbereich punkten könnten...
Scheint doch so in richtung Elektrostat Hochtöner zu gehen..oder?
Dipak
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2005, 21:19
hallo


Scheint doch so in richtung Elektrostat Hochtöner zu gehen..oder?


nein, das ist kein elektrostat. das "bendingwave converter" ist nur etwas falsch übersetzt, auf gut deutsch heisst es biegeschwinger. es ist ein sehr seltenes und daher recht unbekanntes konstruktionsprinzip, in stereoplay hatte es letztes jahr (?) mal einen test der MBL 101E die nach dem gleichen prinzip funktioniert, irgendwie ist sie schick und irgendwie... näheres dazu:

http://www.stereoplay.de/d/35932
oder
http://www.mbl-germany.de/referenz_line_deutsch_html/101_e.html

um mal die ersten zwei hits bei google zu nennen..

gruss viktor
fawad_53
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2005, 21:26
Hi,
schaut mal hier,
http://www.german-physiks.de/index1.html
ist ein älterer deutscher Lautsprecherhersteller.
Gruß
Friedrich
PS
angebotener Lautsprecher ist keine Box, sondern ein Mittel-Hochtöner
LaVeguero
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2005, 21:38
Ich kenne diese Konstruktion auch nur als Hochtonlösung. Als "Volllautsprecher" habe ich das ganze noch nie gesehen. Ich frage mich auch, wie man die Teile aufstellen soll. Sowas wie ein Stereodreieck zählt dann ja wohl nicht mehr....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch bei Ebay
hardbernie am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  7 Beiträge
Was ist denn das bloss
JanHH am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  65 Beiträge
"Taugen" die Satelliten was??
SpoOokY am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  6 Beiträge
ciatronic, dahinter was dort steht?
Urwaldjunk am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  14 Beiträge
Was haltet ihr von Yamaha Lautsprechern ?
Hardwell am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  11 Beiträge
Kann man hieraus was machen?
yakuza82 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  6 Beiträge
Was haltet ihr von den neuen "JBL STUDIO" Lautsprechern ?
ruhl78 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  7 Beiträge
was ist das?
JanHH am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  5 Beiträge
Was sagt ihr zu diesen Lautsprechern?
achim81 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von dieser BOX???
formo am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.708