Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Speakon Lautsprecherkabel

+A -A
Autor
Beitrag
Stumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Mai 2004, 13:51
Hallo Leute,

Ich hoffe einer kann mir helfen ;-)

Ich hab mir diese Endstufe und diese Boxen ersteigert

http://cgi.ebay.de/w...item=3816686049&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...7602&item=3725184580

und wollte nunmal Fragen was für Boxenkabel ich brauche. 2 Polige Speakon Kabel oder 4 Polige??
Und worin liegt der Unterschied?

Danke im Vorraus
Stumpf


[Beitrag von Stumpf am 24. Mai 2004, 13:53 bearbeitet]
Andreas_Müller
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Mai 2004, 18:39
Worin liegt wohl der Unterschied zwischen 4 und 2 - poligen Speakons?
Für dich reichen 2-polige Speakons, wenn du keine Sache, wie Biamping oder so vorhast.
Ich würd dir aber trotzdem 4-Polige Stecker mit 2-poligen Kabel empfehlen (lassen sich besser verarbeiten...und halten mehr aus)

Mfg Andreas
Stumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Mai 2004, 18:43
ok Thx.

ich seh gerade das die Boxen 2 Speaker-Buchsen als Anschluss haben. Was heißt das nun? Kann ich da Speakon Kabel und Anschlüsse verwenden, oder was muss ich nehmen???
zucker
Moderator
#4 erstellt: 24. Mai 2004, 18:52
Hallo,

die Pinbelegung von Speakon ist folgende:

1+ - + des LS
1- - - des LS

2+ - + des 2. LS
2- - - des 2. LS Achtung Endstufenerstellerangaben beachten

1+ - LS
2+ - LS für den Brückenbetrieb, nicht für Biamping. Auch hier die Herstellerangaben beachten.
Stumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Mai 2004, 18:59
Sry bin da nich so der Profi auf dem Gebiet, das sagt mir jetzt nicht viel....
zucker
Moderator
#6 erstellt: 24. Mai 2004, 19:04
Sieh mal hier , da ist ein Speakon abgebildet. Leider fehlt das Innenleben.

Das Innenleben ist jetzt vorhanden.


[Beitrag von zucker am 30. Mai 2004, 13:15 bearbeitet]
Stumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Mai 2004, 19:21
Danke für den Link! Sind n paar Informative Sachen dabei! Aber was bedeuten diese 2 Speaker-Buchsen an meinen Lautsprechern. was brauch ich da fürn Kabel?
zucker
Moderator
#8 erstellt: 24. Mai 2004, 19:23
Du brauchst im Normalfall halt eine normales Kabel, bei dem nur die Stecker gewechselt werden.
Stumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Mai 2004, 19:34
OK THX. Was meinst du mit normales Kabel?
Noch ne Frage. Wie is das wenn ich Mein Mischpult Reloop RM 1000 an die endstufe anschließen möchte, brauch ich da Cinch auf Male XLR oder Chinc auf Female XLR?
zucker
Moderator
#10 erstellt: 24. Mai 2004, 19:42
Hallo Stumpfi,

ein normales Kabel ist eben ein Kabel mit Speakon statt Bananensteckern.

XLR Male, die haben die Pins nach außen
XLR Female, die haben die Löcher für den Male

von der Quelle zum Endgerät:
Ausgangsbuchse Male > Eingnagsbuchse Female
von Cinchanschluß auf Endstufe also Cinch auf Male
Stumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 24. Mai 2004, 19:49
Mhh das macht mich jetzt n bisschen Stutzing, der Typ hier meinte das ich das Female bräuchte, was mach ich denn jetzt

dieses Hier:
http://www.kabelkist...at=200&anrinfo=24520

Und hier nochmal die Endstufe
http://cgi.ebay.de/w...item=3816686049&rd=1


[Beitrag von Stumpf am 24. Mai 2004, 19:50 bearbeitet]
hadez16
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mai 2004, 19:53
Kumpel von mir hat sich auch PA-Boxen und ne PA-Endstufe gekauft.

Also der 2. Anschluss an den Boxen is eigentlich ein weiterer Ausgang um (irgendwie... halbwissen) eine weitere Box bzw. weitere Boxen in Reihe zu schalten ohne das die Impedanz steigt oder so ( ??????? )

Hab ich ma gehört - kenne mich bei PA nicht aus.

2-Poliger stecker is klar, Plus und Minus...für was sollte man da denn einen 4-poligen Stecker brauchen?? komischer PA-krams

Hol dir einfach Lautsprecher-kabel und jeweils für jede Box 1 Speakon-Stecker.

An der Endstufe kannst du's ja über Bananas machen oder über die Schraubklemmen ( steht ja da )


P.S. Im Ersten moment denkt man ja die Boxen wären gigantisch, sind aber knapp 1m groß...lustig...


EDIT: also meiner meinung nach und ich bin mir ziemlichs sehr sicher holst dir einfach 2 solche Stecker:

http://www.kabelkist...nrinfo=23423&so_bez=

da lautsprecherkabel drann und AB IN DIE BOX vielleicht noch an den anderen enden bananas für die endstufe oder wie auch immer du's an der endstufe anschließen willst


[Beitrag von hadez16 am 24. Mai 2004, 19:56 bearbeitet]
zucker
Moderator
#13 erstellt: 25. Mai 2004, 02:34
Hallo Stumpfi,

in die Endstufe auf dem Link, muß ein Male XLR, also einer mit den 3 Stiften. Das Kabel, welches auf dem 1. Link ist, geht da nicht. Das ist für einen Anschluß vom Mixer auf einen Hifi - Verstärker mit Chincheingang.
vinyard1
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Mai 2004, 12:02
@stumpf

unglaublich dass man solche sachen noch ersteigert
ein blick in irgendein forum genügt und es wimmelt nur von threats über omni is scheiße
naja da passt sowieso überhaupt nichts

grüßle
Stumpf
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 25. Mai 2004, 12:39

@stumpf

unglaublich dass man solche sachen noch ersteigert
ein blick in irgendein forum genügt und es wimmelt nur von threats über omni is scheiße
naja da passt sowieso überhaupt nichts

grüßle



Naja ich werd mal schaun, ich lass mich mal überraschen...
vinyard1
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Mai 2004, 15:46
ja hier gilt halt immer die regel:
wer noch nichts besseres gehört hat ist mit dem was er hat zufrieden

amp --> schrecklich boxen----> oberschrecklich

wenn du noch nicht überwiesen hast am besten nicht vielleicht ist es dem anbieter zu blöde dich dazu zu zwingen

ne schmarrn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
speakon für boxen
kektheklauer am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecherkabel
janberlin am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  147 Beiträge
Speakon/Klemmanschluss!
Jetsound am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  10 Beiträge
Lautsprecherkabel
Thomas_110 am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecherkabel für Canton Ergo 902
Tiger am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecherkabel ??!!
Bengelchen am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  13 Beiträge
Lautsprecherkabel
Scarface am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  8 Beiträge
Preisfrage für B&W 602 und ASW 600
man-at-arms am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Ls ?
Krümelkater am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Welche Kabel für 5.1.Surroundkomplettset
Tropica am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666