Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Begriffserklärung zu "PA" Boxen...

+A -A
Autor
Beitrag
dontkillme
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jul 2003, 23:17
Hi,
searche schon seit locker 2std in diesem forum herum... Finde einfach nich die genaue Begriffserklärung zu den "PA" Boxen... villeicht kann mir ja jemand den link nennen, oder es mir erklären!

MFG KoDo
cyberjoe
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jul 2003, 23:45
ist das die antwort auf deine frage???
P.A. = Public Address engl.
Sinngemäss übersetzt :
Zum Publikum ausgerichtet
Die Bezeichnung P.A. stammt aus dem englischen Sprachgebrauch und steht als Abkürzung für Public Address. Sie ist eine Möglichkeit, akustische Ereignisse durch geeignete technische Anlagen einer grösseren Menge Menschen hörbar zu machen.
mfg cyberjoe
dontkillme
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jul 2003, 06:14
Alles klar! Danke das hab ich gesucht!!!
Dkm
Albus
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2003, 07:11
Guten Morgen,

darf man etwas noch hinzufügen? - P.A. system, d.h. Beschallungsanlage. Nun ist es mit einem Wort gesagt. 110 dB, eine Stunde lang = Ohrensausen! P.A. heißt Ohrensausen.

MfG
Albus
Patrick
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jul 2003, 15:18
110 dB ist garnix, das kann noch fast jede HiFi-Box.

Da man mittlerweile viele Groß-PAs mit Digitalcontroller verkauft haben PA-Boxen mittlerweile linearere Frequenzgänge als HiFi-Lautsprecher
Und auch eine PA-Anlage ist nur so laut, wie es der Mann am Lautstärkeregler haben möchte...

Gruß,
Patrick
DrNice
Moderator
#6 erstellt: 08. Jul 2003, 15:45
Geht's denn liearer als linear?
Patrick
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jul 2003, 20:21
Nö. Aber wer hat denn Behauptet dass HiFi-Lautsprecher normalerweise linear sind

Gruß,
Patrick
Alfred_Schmidt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Jul 2003, 11:27
Da ich davon ausgehe, daß dem Fragesteller eventuell PA-Boxen zm Kauf angeboten wurden, eventuell gebrauchte, älterer Bauart, möcht ich doch hinzufügen daß es sich bei PA-Lautsprechern *üblicherweise* um sehr robuste, laute und aggressive Lautsprecher handelt, die für HIFI daheim nicht geeignet sind, von Gartenfesten ab 20 Personen einmal abgesehen......

Gruß

a.s.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Trockener Bass - Bitte um Begriffserklärung
Theophilius am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  11 Beiträge
hifi bass und surround bass begriffserklärung
meier02 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  17 Beiträge
Nahfeldmonitore oder PA-Boxen!
roemoem am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  3 Beiträge
Zu wenig Bass bei Pa boxen???
blue-steel am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  80 Beiträge
Günstige Pa Boxen für Hifi!
bollerman12 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  4 Beiträge
PA Gesangsboxen
-Ice81- am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  4 Beiträge
JBL PA-Lautsprecher
Snarkdadark am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  9 Beiträge
Magnat Pro PA 212
LukasP am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher Ausrichtung PA
ChrisChros am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  3 Beiträge
pa boxen anschließen
p3ddy am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedPu_der_Zucker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.237
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.739