Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Trockener Bass - Bitte um Begriffserklärung

+A -A
Autor
Beitrag
Theophilius
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2015, 15:25
Hallo Leute,

Einiges aus dem HiFi-Slang versteht man auf anhieb, wie zB "glasklar" und deren Synonyme "brillant" oder "transparent".
Wenn es jetzt aber um die Tiefen geht, bin ich mir mit "staubtrocken" oder "rabenschwarz" nicht ganz sicher.
Hat jemand für mich eine gute Erklärung oder einen Link zu nem Thread, in welchem das schon behandelt wurde?

Hat sonst noch wer eine Auflistung mit HiFi-Vokabeln?

Grüsse
cr
Moderator
#2 erstellt: 20. Jul 2015, 15:41
Trockner Bass ist für mich qtc <0,7, siehe Thiele Small Parameter (TSP).
Ein aufgedunsener Bass hat einen Frequenzbuckel und schwingt zu langsam aus (qtc >1)
Generell machen gut gebaute geschlossene Boxen einen trockeneren Bass auf Kosten der max. mögl. Lautstärke als Bassreflex.... Weil der Lautsprecher stärker unter Kontrolle durch das Luftpolster ist, das bei einer Bassreflex unter der Abstimmfrequenz wegfällt.


[Beitrag von cr am 20. Jul 2015, 15:44 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 20. Jul 2015, 15:41
Trocken ist ein Bass für mich, wenn er schnell einsetzt und nicht nachschwingt und auch sonst keine zusätzlichen Resonanzen anregt. Also einen steilen Flankenanstieg und Abfall hat, so dass er auch das kurze Signal einer Bass-Drum möglichst exakt nachzeichnet ohne hohl dabei zu klingen.

Slati
Theophilius
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jul 2015, 15:55
Danke,
das sind schon mal klare, gute Antworten zu meiner Hauptfrage.
Das gefällt mir ja auch schon an meinen Heco Professionals, der Bass ist zwar etwas verhalten, aber präzise.

Hat noch jemand ein HiFi-Vokabel-Heft?
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 20. Jul 2015, 18:26
Die Professional sind klasse Lautsprecher.
Welche hast Du denn?

Gruß
Georg
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 20. Jul 2015, 22:07
Bei einem trockenen Bass hat man zum Beispiel die schwingenden Saiten eines Kontrabasses deutlich vor Augen.
Bei einem "nassen" Bass hört man nur irgendeinen tiefen Ton.
_ES_
Administrator
#7 erstellt: 20. Jul 2015, 22:13
Hi,

Ein "trockener" Bass ist auch vom Rest der Box abhängig- klemmt mal, wenn es geht, nur den Bass an, dann ist alles nur Wummer-Wummer, egal wie sauber er zuvor geklungen hat..
Theophilius
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jul 2015, 22:31

Die Professional sind klasse Lautsprecher.
Welche hast Du denn?


Ich hab seit ca. 3 Jahren die Heco Professional 550.
Seit dem habe ich einige LS gegen sie antreten lassen, am gefährlichsten kamen die RFT BR 26 mit frischen Sicken an sie heran. Zudem klangen die DDR-Hupen den 550 frappierend ähnlich, aber gegen die 50er MT-Kalotten konnten sie nichts ausrichten, die Mitten waren klar besser als bei den RFTs. Nur im Nahfeld (< 1m) konnten die RFTs die 550er toppen.
Am Mittwoch wollte ich sie gegen neue Yamaha NS 670 antreten lassen, doch ich fürchte, dass die Hecos da nicht mitstinken können. Abwarten.
bapp
Inventar
#9 erstellt: 22. Jul 2015, 09:30

Also einen steilen Flankenanstieg und Abfall

Welche Anstiege meinst du - die der Hüllkurve? Basssignale an sich haben grundsätzlich keine steilen Flanken.
Slatibartfass
Inventar
#10 erstellt: 22. Jul 2015, 09:51
[quote="bapp (Beitrag #9)"][quote]Basssignale an sich haben grundsätzlich keine steilen Flanken.[/quote]
Was ist mit einer Bass-Drum?

Slati
Mwf
Inventar
#11 erstellt: 22. Jul 2015, 10:08
Hi,
Slatibartfass (Beitrag #10) schrieb:
...Was ist mit einer Bass-Drum?...

wie auch viele andere Bassinstrumente erzeugt sie ggfs. gleichzeitig heftige Mittel- und Hochtonanteile (nämlich die steilen Flanken), die über entsprechende Mittel- /Hochtonwandler zu reproduzieren wären,

...und bei Wiedergabe spez. in Wohnräumen nicht durch Moden-bedingte Bass-Resonanzen übertönt werden dürfren...

Gruss,
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hifi bass und surround bass begriffserklärung
meier02 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  17 Beiträge
Was bedeutet "trockener Bass"?
Arnop am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  20 Beiträge
Tiefbass - trockener Bass: Ein Widerspruch?
Jörg_Paul_B am 01.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  12 Beiträge
Focal 826 V W - zu trockener Bass?
luki92 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.03.2015  –  174 Beiträge
Geschlossene standboxen-bitte um hilfe !
Wavesound am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Begriffserklärung zu "PA" Boxen...
dontkillme am 08.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  8 Beiträge
Vergleich von 2 Systemen bitte um Hilfe
Kleinbeppe am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  9 Beiträge
Bitte um Hilfe! Wie finde Ich die TSP meines Bass lautsprechers heaus?
Schnelle10v am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  2 Beiträge
Frage zum Verständniss der Begriflichkeiten wie "Durchzeichnung, trockener Bass usw".
katana27 am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  15 Beiträge
bass shaker
Durex am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.315