Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Kef IQ Serie - Nur Facelifting oder mehr...?

+A -A
Autor
Beitrag
klaus2002
Stammgast
#1 erstellt: 25. Aug 2005, 05:13
Hab die Frage schonmal im Kef Thread gestellt:

Hab beim Stöbern bei www.csmusiksysteme.de die neue Kef IQ Serie entdeckt. Insbesondere die Q1 und IQ3 sehen sich schon verblüffend ähnlich!

Jetzt stelle ich mir die Frage ob die IQ Serie einfach nur eine "facegeliftete" Q Serie ist oder ob da mehr dahintersteckt!!??

Hat jemand die neue IQ Serie schon live gehört bzw gesehen??

Der Preis ist ja im direkten Vergleich zur alten Q Serie günstiger!

Kef IQ3:




Viele Grüße

Klaus
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2005, 06:19
Guten Morgen,

die neue IQ-Serie hat ein brandneues Uni-Q Koaxial-Chassis, es scheint also mehr als nur ein Facelift zu sein.

Bei den größeren fällt zum Beispiel auf, dass die Bassreflexöffnungen vorne sitzen, zudem hat man mittlerweile auf den ovalen Bass verzichtet. Alles in allem sollte sich also auch klanglich ein wenig getan haben.

Die kleine IQ3 wurde ja in der aktuellen Stereo getestet und hat mal geschmeidige 5 Sterne bekommen. Zudem hat sie gleich mal den Eisa Award abgesahnt, es scheint also ein verdammt guter Lautsprecher geworden zu sein, vor allen Dingen wenn man den Preis von 400 Euro bedenkt.

Ich denke, es lohnt auf alle Fälle sich die neuen mal anzuhören. Die Optik ist in meinen Augen im Übrigen auch wieder Extraklasse! Sie sieht auf den Bildern zumindest sehr edel aus, und in dieser Preisklasse ungewöhnlich, hat man die Blechbrücken durch hochwertige Kabel Jumper ersetzt.

Günstiger ist sie allerdings nicht geworden, sondern die Preise sind gleich geblieben.

Gruß
Didi


[Beitrag von Wilder_Wein am 25. Aug 2005, 06:20 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2005, 06:23
Kann man übrigens auch auf der internationalen Kef Seite nachlesen:

http://www.kef.com/qseries/look.htm
klaus2002
Stammgast
#4 erstellt: 25. Aug 2005, 06:40
Sind denn die Chassis und der Hochtöner der iQ Serie aus Metall?? Wenn nicht aus welchen Material dann??

Stimmt, die UVPs der Q1 und IQ3 sind gleich...

Mir ist noch was aufgefallen, die Q1 ging "nur" bis 27 KHz, die IQ3 ist bis 40 KHz angegeben. Außerdem ist sie rund 0,5 kg schwerer.

Grüße

Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF iQ-Serie Spikes?
Squid am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
KEF IQ-Serie an onkyo tx-5000
ddic am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  4 Beiträge
KEF's neue iQ Serie
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  3 Beiträge
Neue KEF IQ SE
Japs am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  6 Beiträge
Kef Iq 1 (10) oder Magnat Quantum 603
Ice-online am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  4 Beiträge
KEF iq50 oder KEF iq5
charli1980 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  26 Beiträge
Kef Q gegen iQ
AResearch am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  3 Beiträge
KEF IQ 90 + Creek zu hell!
uhu05 am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  19 Beiträge
Erfahrungsberichte Kef IQ 3
Ice-online am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  2 Beiträge
KEF IQ 75 E
coolmax am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitglieddermischke
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.488