Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ergo 122 oder nicht?!

+A -A
Autor
Beitrag
Kinski280
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Aug 2005, 21:59
hallo

hatte eine zeitlang meine "jbl lx 800 mk2" als frontspeaker betrieben, dann ging ein hochtöner futsch und gleichzeitig kam einer neuer wohnzimmerschrank ins zimmer und schon landeten sie kurzfristig ins schlafzimmer....

doch seit wochen äugle ich mit den "canton ergo 122 dc" eines kumpels, sie stehen seit zwei jahren bei ihm hinterm schrank da er keine laute musik mehr hören darf, vermieterin wohnt im selben haus...

nun hab ich sie gesehen und mich unsterblich in sie verliebt...

muss dazu sagen er betrieb sie an einer bose kneipen endstufe im stereo betrieb...

ich dagegen würde sie gern an meinen HK AV 200 anschließen, musik sowie dvd technisch..

packt das mein HK überhaupt? würde dann einen hochtöner für meine jbl bestellen und diese als rear verwenden..

oder wäre das totaler blödsinn?

hiiiiilfe....

p.s. ich müsste 500€ für die canton zahlen
bogarth8321
Stammgast
#2 erstellt: 25. Aug 2005, 22:18
Hallo Kinski280 !
Erste Frage :
Passt der Raum ???!
Zwei Dicke Bässe sind nicht "ohne"!
Könnte die "Volle Dröhnung" geben trotz DC Kopplung (Eine Art Subsonicfilter Bass wird nach unten begrenzt).
Trotz aller "Liebe" - Raum messen !
Unter 25qm könnte es Probleme geben-Könnte!
Länge und Breite massgeblich!
Wandabstand-Seite und Rückwand min 75cm besser 1m !
Erst Probieren !!
Wünsche dir positive Ergebnisse !
Gruss
Lud
Kinski280
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Aug 2005, 09:48
länge 5,50m - breite 4,50m

könnte auch die control 1 als rear lassen....

genau, ich hol sie mir mal am WE und teste sie auf herz und niere...

greetz

p.s.
find bei google leider keinen preisvergleich
neupreis war laut rechnung 5000 dm
Kinski280
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Aug 2005, 17:45
packt mein HK AV 200 das überhaupt die richtig zu beflügeln?

Frank_K.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Aug 2005, 19:47

Kinski280 schrieb:
packt mein HK AV 200 das überhaupt die richtig zu beflügeln?


Canton Ergo 122DC:
* Kennempfindlichkeit: 90 dB/1 W
* Maximale Belastbarkeit: 250 Watt

JBL LX800
* Kennempfindlichkeit: 91 dB/1 W
* Maximale Belastbarkeit: 220 Watt

Das ist gehupft wie gesprungen.
Bei 2x50 Watt landest Du bei

Canton Ergo 122DC: 110 dB Schalldruckpegel
JBL LX800: 111 dB Schalldruckpegel

Ein kräftigerer Verstärker würde Dir noch den Schalldruckpegelbereich bis 117 dB eröffnen.
Esche
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2005, 19:59

Kinski280 schrieb:
länge 5,50m - breite 4,50m

könnte auch die control 1 als rear lassen....

genau, ich hol sie mir mal am WE und teste sie auf herz und niere...

greetz

p.s.
find bei google leider keinen preisvergleich
neupreis war laut rechnung 5000 dm



abend,

raum ist meiner einschätzung nach deutlich zu klein. der ls wird dir nur schwammigen bass liefern und wenig freude bringen.

die größte ergo gehört auf min 40 qm

grüße


[Beitrag von Esche am 26. Aug 2005, 20:00 bearbeitet]
DerTESS
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Aug 2005, 20:37
hi
na, wenn sie deinem kumpel gehören und er sie eh nicht mehr /kaum noch benutzt kannst du sie doch sicherlich mal ausprobieren.

dann weist du ob sie für dich in deinen räumlichkeiten klingen.

mfg
Tess
Roland04
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Aug 2005, 21:03
Hallo,
also der Raum ist mit knapp 25qm ziemlich klein für die Canton, allerdings würde ich es auch selber testen, der Harman packt das ohne Probleme
Kinski280
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Sep 2005, 21:15
wahnsinn !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Roland04
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 11. Sep 2005, 05:20
was ist wahnsinn
Esche
Inventar
#11 erstellt: 11. Sep 2005, 08:14
das er sie gekauft hat und den brutalen bass ( totale raumresonanzen) toll findet.

oder dass er vernünftig geworden ist und sein vorhaben als wahnsinn erkannt hat. diese entscheidun würde ich natürlich sehr begrüßen.

aber für den ersten fall, viel spaß damit.


grüße


[Beitrag von Esche am 11. Sep 2005, 08:44 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 11. Sep 2005, 08:22

Esche schrieb:
das er sie gekauft hat und denn brutalen bass ( totale raumresonanzen) toll findet.
grüße

ups,
Kinski280
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Sep 2005, 10:40


also, die boxen sind schon der hammer...

klar, ich merk ja selbst das sie "etwas" zu groß sind für mein wohnzimmer...

aber...

ich kann sie mal für längere zeit haben, muss also nichts zahlen...

da dürfen dann ruhig ein paar resonanzen im raum bleiben

nein, spaß beiseite, jetzt werd ich erstmal auf die suche gehen nach passenden boxen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 122 dc
Sanguku am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  3 Beiträge
Canton Ergo 122 DC " Umbau "
Sangohan am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  2 Beiträge
Canton ERGO 122 DC Tuning
Pinguin02 am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  21 Beiträge
Canton Ergo, was ist 911, 611, 122, 1200, RC-L?
Waldorf-Statler am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  3 Beiträge
Yamaha AX 892 an Canton Ergo 122 DC oder Infinity Kappa 8.2i
Jimbob48 am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  27 Beiträge
Canton Ergo 122 DC gebraucht kaufen ?
Dingens am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  4 Beiträge
Canton Ergo 122 DC
AccuphaseP-3000 am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  3 Beiträge
LD Eminence 122 - gut oder nicht gut
ToOftenKilled am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
nuLine 122 im Ruhrgebiet ?
zwäng am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  4 Beiträge
Canton LE oder Ergo ?
Wolfi63 am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedprophet4K
  • Gesamtzahl an Themen1.345.964
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.649