Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|

DER 55/65 BX9LB OLED Einsteiger Thread

+A -A
Autor
Beitrag
marcodj
Stammgast
#151 erstellt: 31. Dez 2020, 17:58
Wenn du Bildfehler bei allem Content hast TV/Game/Netflix etc. dann ist wohl der TV defekt ansonsten ist es einfach schlechtes Material.

Das heißt du schaust 99% nur schlechten Content??? Warum testet man immer mit so einem komprimiertem sch..ß auf Youtube

Ich verstehe es nicht. Das sieht selbst hier auf meinem Laptop komisch aus von den Schwarzwerten.

Teste doch mit einer Blu-Ray und falls es dann auch Fehler gibt dann ist der TV halt defekt. Wird aber mit Sicherheit nicht so sein!

Was soll man da jetzt immer wieder das gleiche schreiben. Entweder hast du was falsch eingestellt oder der Content ist halt Mist.

Ich habe keine von deinen Problemen außer wenn halt schlechtes Material abspiele. Das sieht überall blöde aus.

Wenn ich TV schaue oder Serien/Filme über die Apple 4K Box ist das Bild eine Augenweide.

Wäre das ein Problem des TVs dann wäre das Forum voll davon. Ist aber nicht der Fall.


[Beitrag von marcodj am 31. Dez 2020, 18:06 bearbeitet]
Jotano99
Ist häufiger hier
#152 erstellt: 31. Dez 2020, 18:14
Macht es denn einen Unterschied, ob man über die Netflix App auf dem Fernseher schaut oder über Amazon fire TV Stick oder Apple TV 4k? Denn auf der App des Fernsehers habe ich auch sehr auf die Probleme, die Kadaj beschrieben hat. Und ich schließe mich da ihm auch an dass das einfach nicht klar geht für so einen Fernseher... Ich meine wenn ein älterer Fernseher ohne Probleme diese ganzen Szene nachstellen kann, wieso sollte man denn auf ein neueres und vier teureres Gerät umsteigen wenn es diese ganzen Probleme aufweist? Ich möchte mir ja nicht für jede serie/film eine Blu-Ray kaufen sondern entspannt über Netflix, Amazon Prime schauen. Und hätte mir das jemand gesagt hätte ich auch auf keinen Fall diesen Fernseher gewählt, sondern einen günstigeren Fernseher


Es kann natürlich auch sein dass wir wirklich Geräte mit Fehlern erwischt haben, kadaj schlechter beiße dann halt zweimal.(möglich ist es). Denn wenn man alleine bei den Bildern die ich als Beispiel reingestellt habe bei gleichen Einstellungen nicht die gleichen Probleme hat, kann mein Gerät ja nur kaputt sein. Denn sowas übersieht man sonst auf keinen Fall.

Lg
Romulix
Stammgast
#153 erstellt: 01. Jan 2021, 14:35
@Kadaj , habe in der Dämmerung geschaut, es war nicht ganz Duster.
Ich schaue nochmal wenn es richtig Duster ist und berichte.
@marcodj, es ist einfacher über Sterlingdienste zu vergleichen, hat fast jeder.
Eine Blu-ray hat doch kaum noch jemand, vor allem nicht die gleiche.
Aber Recht hast du, das Bildmaterial ist bescheiden.
Aber wiederum funktioniert dieses bescheidene Filmaterial bei einigen OLED und bei einigen anderen nicht.
Bei meinem ist das Colorbanding das große Problem, was auch dem Filmaterial zu zuschreiben ist.
Florii
Ist häufiger hier
#154 erstellt: 01. Jan 2021, 18:49
HILFE!!!

Habe den BX seit nun Ca 4 Wochen und nun ist mir ein Problem aufgefallen.

Ich habe bei dunklen Szenen einen gelben Umriss bei den Gegenständen oder im Gesicht.
Der dunkle Bart hat z.b eine gelbe Umrandung. Ich habe im Internet gesucht aber nichts dazu gefunden.
Aufgefallen sind die Fehler vor allem bei The Maze Runner( Netflix und Blue Ray via Ps5) und Vikings.
Habe Standart Bildmodus benutzt ohne etwas zu verstellen. Wenn ich Gamma auf Niedrig gestellt habe, war das Phänomen zwar fast weg, allerdings sah das Bild auch sehr bescheiden aus.

Ist mein BX möglicherweise defekt?

Kann das jemand an seinen BX testen?

Rückgabefrist ist erloschen und ich habe nun angst bei einem Defekt auf dem Fernseher sitzen zu bleiben ;(. Gekauft via Saturn Onlineshop im Black Friday Deal.

Bitte hilfe 8AE64042-56FC-4EB2-845F-139323A0EEFF 8AE64042-56FC-4EB2-845F-139323A0EEFF
marcodj
Stammgast
#155 erstellt: 01. Jan 2021, 19:14
Wie wäre es mal den Thread zu lesen?

Da steht doch schon alles dazu drinnen. Standard Einstellungen mal ändern in IFS Hell oder dunkel. Warum benutzen hier eigentlich alle den Standard Bild Modus
Florii
Ist häufiger hier
#156 erstellt: 01. Jan 2021, 19:20
Hey Danke für die schnelle Antwort. Frohes neues erstmal.

Habe die Bildeinstellung ausprobiert die du genannt hast. Leider bleibt das Problem bestehen
Ist auch schwierig zu fotografieren. Wie gesagt, bei dunklen Szenen habe ich gelbe „Ränder“ um die ausgedunkelten Bildschirmstellen.

Bin verzweifelt

Habe versucht es zu fotografieren. 8CFFEDCE-640C-4126-9943-079F0F0B0C45


[Beitrag von Florii am 01. Jan 2021, 19:31 bearbeitet]
Florii
Ist häufiger hier
#157 erstellt: 01. Jan 2021, 20:10
Hey Katja,

ich habe anscheinend das gleiche Problem wie du. Der Film Maze Runner ab Min. 36 z.b katastrophe. Um die Haare ein gelber Rand. Egal ob Netflix oderr Ps5 Blue Ray. Ich habe leider keine Rückgabe Frist mehr, gehe aber morgen zu Saturn in den Markt und werde reklamieren.

Ich denke unsere Geräte haben einen Fehler. Du hast schon ein 2tes Gerät?

Vielleicht werde ich auch die LG Nummer aus dem Garantie Heft anrufen und dort mal fragen.

Vielleicht könntest du mich bei deinem TV auf den aktuellen Stand halten?

Was sind deine nächsten Schritte?

LG Florian
Romulix
Stammgast
#158 erstellt: 01. Jan 2021, 21:12
Wer Fragen stellt muss auch Futter geben.
Welchen Bildmodus und welche Einstellung dazu?
Welche Quelle genau ,welche Minute zu welchem Film?
Kadaj
Ist häufiger hier
#159 erstellt: 01. Jan 2021, 21:14

marcodj (Beitrag #151) schrieb:
Wenn du Bildfehler bei allem Content hast TV/Game/Netflix etc. dann ist wohl der TV defekt ansonsten ist es einfach schlechtes Material.

Das heißt du schaust 99% nur schlechten Content??? Warum testet man immer mit so einem komprimiertem sch..ß auf Youtube


Nein, ich mein damit wenn alles, was nicht HDR ist, in irgendeiner Form Bildfehler aufweist, dann entspricht das ja vermutlich 99% sämtlichen Contents den es gibt. Und bei dem verlinkten Youtube Musik-Video ist es halt die Extremform und das bislang heftigste (im negativen Sinne) was ich auf dem TV bislang gesehen habe.


Teste doch mit einer Blu-Ray und falls es dann auch Fehler gibt dann ist der TV halt defekt. Wird aber mit Sicherheit nicht so sein!


Kann ich leider nicht. Aber da Florii ja auch zu denen zählt, die ähnliches feststellen und das halt auch via Blu Ray (womit er nach mir, (zwei TVs) Jotano, Italia schon der vierte Nutzer im Thread ist) scheint es dort auch vorzukommen und damit beim BX wohl doch irgend ein Problem vorzuliegen. Die Frage ist halt nur, ob es sich eher um defekte TVs handelt oder der BX halt einfach schlecht ist, es den meisten aber nur nicht weiter auffällt. Das gilt es halt herauszufinden. Bei ersterem muss LG was machen und die TVs austauschen. Bei letzterem kann man nicht viel machen und nur auf Kulanz vom Händler hoffen, dass er diesen (in meinem Fall nochmal) zurücknimmt. Oder überall schlechte Reviews hinterlassen sodas sich LG evtl dem Problem annimmt und den Fehler mit einem Firmware Update behebt, falls sich sowas überhaupt beheben lässt.

Maze Runner hab ich mir auch mal angeschaut. Gleiches Problem wie Florii mit den "gelblichen" Rändern ums Gesicht/Haare. Helligkeit um 2 Punkte zu reduzieren hilft hier schon ein gutes Stück aber nicht komplett.

@Romulix: Ja schau bitte nochmal, wenn es komplett dunkel ist, danke. Evtl gleich auch mal den Maze Runner Test bei Netflix machen ab Minute 36. Eigentlich würde ich jeden der den BX hat bitten, das mal zu testen.
Kadaj
Ist häufiger hier
#160 erstellt: 01. Jan 2021, 21:20

Romulix (Beitrag #158) schrieb:
Wer Fragen stellt muss auch Futter geben.
Welchen Bildmodus und welche Einstellung dazu?
Welche Quelle genau ,welche Minute zu welchem Film?


Da ich das Problem wie beschrieben auch habe:

isf dunkler raum, netflix app intern ab minute 36. Sehr auffällig ist es bei 37:35 wenn er an der Wand steht und sein Gesicht dreht. Wobei ich auch sagen muss, dass ich nicht weiß obs mir aufgefallen wäre, wenn ich nicht explizit drauf geachtet hätte. Ich finde es jetzt nicht soooo gravierend, aber man sieht es wenn man hinschaut.
Florii
Ist häufiger hier
#161 erstellt: 01. Jan 2021, 21:39
Gut zu wissen, dass es anscheinend keine falsche Einstellung ist. Das alle Geräte es haben und die anderen Leute es nicht merken glaube ich nicht. Dafür ist der Fehler zu auffällig. Die Serie Vikings ist auch mit vielen Szenen. Da sind bei sehr vielen Szenen diese gelben Linien zu sehen.

Bin so enttäuscht. Für 1,5k dachte ich, Mensch da haste dir mal gegönnt und einen geilen TV zuhause. Da war der Philips aus 2014 UHD besser :(.

Werde aber nun Defintiv versuchen das Gerät tauschen zu lassen.
Romulix
Stammgast
#162 erstellt: 01. Jan 2021, 21:48
Maze Runner kommt in drei Teilen.
Aber da ich mir jetzt Mal alle drei angeschaut habe, denke ich ihr meint den ersten im Labyrinth.
Ich habe da keine störenden Schlieren oder sonstewas.
Mein TV schaltet bei diesen Filmen auch automatisch in den Kino Modus den ich natürlich etwas konfiguriert hatte.
Wieso schaut ihr sowas im ISF?
Etwas später als er von dem Monster wegläuft wird das Bild etwas unschön, was aber den extrem schnellen Szenen im halbdunkeln zu Schulden ist.
Aber alles noch erträglich und bestimmt mit TrueMotion Feineinstellung behebar ist.
Florii
Ist häufiger hier
#163 erstellt: 01. Jan 2021, 21:53
Dann hast du unseren Fehler nicht. Schau ab Min. 36 den ersten Teil. Gelbe Umrandungen um Gesicht und Frisur. Ich habe jeglichen Einstellungsmodus probiert, weg war es nie. Lediglich wenn ich manuell Gamma auf niedrig gestellt habe, war es so gut wie weg. Allerdings sah dann auch das komplette Bild furchtbar aus.

Getestet via Netflix und Blu Ray via PS5

Hier nochmal ein Beispiel des gelben Randes8CFFEDCE-640C-4126-9943-079F0F0B0C45 8AE64042-56FC-4EB2-845F-139323A0EEFF
Kadaj
Ist häufiger hier
#164 erstellt: 01. Jan 2021, 22:09

Romulix (Beitrag #162) schrieb:
Maze Runner kommt in drei Teilen.
Aber da ich mir jetzt Mal alle drei angeschaut habe, denke ich ihr meint den ersten im Labyrinth.
Ich habe da keine störenden Schlieren oder sonstewas.
Mein TV schaltet bei diesen Filmen auch automatisch in den Kino Modus den ich natürlich etwas konfiguriert hatte.
Wieso schaut ihr sowas im ISF?
Etwas später als er von dem Monster wegläuft wird das Bild etwas unschön, was aber den extrem schnellen Szenen im halbdunkeln zu Schulden ist.
Aber alles noch erträglich und bestimmt mit TrueMotion Feineinstellung behebar ist.


Sorry ja, wir meinten die Labyrinthszene.

Ich hab mal den Kinomodus getestet (allerdings mit den Standardeinstellungen). Das ist Wahnsinn und kann man bei mir so nicht angucken. Überall Schlieren, gelbliche Umrisse, Artefakte. Die Szene wo er wegrennt schießt dann komplett den Vogel ab. Als würde man einen Film aus den 80ern schauen so katastrophal sieht das aus. Mit TrueMotion Einstellungen kann man da auch nix retten.
Dann muss es definitiv ein Defekt am TV sein, anders kann ich mir das nicht mehr erklären.
Florii
Ist häufiger hier
#165 erstellt: 01. Jan 2021, 23:31
In einem anderen Forum war die Rede von „Black Crush“. Garantiefall. Gehe morgen direkt auf Saturn zu.
show
Schaut ab und zu mal vorbei
#166 erstellt: 02. Jan 2021, 10:58
Hab auch den BX seit einer Woche. Hab die Szene mit Isf(norbert),Kino und Filmmaker getestet und sehe diesen Fehler nicht. Etwas sorgen macht mir, das ihr den Fehler erst nach 4 Wochen bemerkt - oder war er schon immer leicht da ? Würde mal einen Werksreset machen und den TV für 2-3 Stunden komplett vom Strom nehmen. Dann nochmal Werksreset und ohne das etwas angeschlossen ist nochmal testen.
Italia2202
Ist häufiger hier
#167 erstellt: 02. Jan 2021, 12:29
Also ich hatte das auch gehabt, hatte dann nen Werksreset gemacht und die Einstellungen entsprechend angepasst.
Und bis dato hatte ich den Fehler nicht mehr.

Will den OLED nicht reklamieren, da ich ein perfekt ausgeleuchtetes Panel habe und kein banding!

Habe auch eine 5 Jahres Garantie Erweiterung, falls mir das irgendwann zu blöd wird, geht der OLED über die Garantie weg und ich bekomme dann nen neuen
Florii
Ist häufiger hier
#168 erstellt: 02. Jan 2021, 12:38
Werksresett und was für Einstellungen durchgeführt?

Dann werde ich auch mal ein Reset probieren.
Italia2202
Ist häufiger hier
#169 erstellt: 02. Jan 2021, 12:53
IFS dunkler Raum
OLED Licht 50 (mittlerweile auf 75)
Kontrast: 70 (mittlerweile auf 85/90)
Helligkeit: 49 (48 sogar noch besser)
Gamma: BT1886
Motion: True cinema (vorher Benutzer / BFI auf automatisch / Schärfe 5) (mittlerweile komplett aus)
Alle Bild Verbesserer sind bei mir aus!

Muss sagen das einer weniger bei Helligkeit bei mir den Ausschlag gegeben hat! Hört sich bekloppt an, ist aber bei mir so!
Florii
Ist häufiger hier
#170 erstellt: 02. Jan 2021, 12:53
Ein erneutes Werkseinstellungen benutzen hat leider nichts gebracht. Gleiche gelbe Ränder.

8CFFEDCE-640C-4126-9943-079F0F0B0C45
Italia2202
Ist häufiger hier
#171 erstellt: 02. Jan 2021, 12:57
Gucke mir die Tage die Szene von Maze Runner an und gebe Bescheid. Bin aktuell leider nicht zu Hause.

Hast du bei LG angerufen? Wäre super, wenn du uns hier auf den laufenden halten könntest....
Florii
Ist häufiger hier
#172 erstellt: 02. Jan 2021, 12:58
LG nur erreichbar MO-FR. Aber halte euch auf dem laufenden. Übrigens, via Facebook LG OLED Gruppe, haben manche das gleiche Phänomen, andere nicht. Denke das ist ein großflächiger Fehler bei vielen Geräten.
Kadaj
Ist häufiger hier
#173 erstellt: 02. Jan 2021, 13:32

Florii (Beitrag #172) schrieb:
LG nur erreichbar MO-FR. Aber halte euch auf dem laufenden. Übrigens, via Facebook LG OLED Gruppe, haben manche das gleiche Phänomen, andere nicht. Denke das ist ein großflächiger Fehler bei vielen Geräten.


Du wirst dann wahrscheinlich 45 Minuten in der Warteschleife hängen, ich kenn das. Vllt macht es mehr Sinn erstmal über Saturn zu gehen, wenn du den TV zurückgeben willst.

Aber es ist ja schonmal gut, wenn der Fehler häufiger auftaucht. Dann besteht die Möglichkeit, dass LG das Problem kennt und hier mit einem Update etwas richtet.

Black Crush dürfte allerdings was anderes sein.
Florii
Ist häufiger hier
#174 erstellt: 02. Jan 2021, 14:47
Würde eig jedem empfehlen die LG Nr anzurufen und da Welle zu machen. Wie gesagt, bei der Facebook Gruppe gibt es auch mehrere die betroffen sind. Je mehr Input LG bekommt, desto eher wird etwas passieren. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Update den Fehler beheben kann?

Saturn hat ja aktuell nur ein Online Formular wegen des Lockdowns. Beabrietungszeit ca. 4 Tage ^^

Also am Montag ab in die LG Warteschleife
Kadaj
Ist häufiger hier
#175 erstellt: 02. Jan 2021, 20:26
So, ich hab mir die Maze Runner Szene jetzt in der Netflix App mal aufm Laptop angeschaut. Helligkeit massiv nach oben gedreht und dort werden die ganzen Artefakte und Bildfehler ebenfalls deutlich und sehen genauso aus wie aufm TV. Was ich hier nicht mehr so stark hatte (auch aufm TV nicht mehr nah der Verbindung mit dem HDMI Kabel) oder kaum waren die gelben Schatten an den Gesichtern (allerdings wird es nur in HD abgespielt und nicht auf 4K hochskaliert, dadurch ist die Qualität so oder so schlechter). Filme übern Laptop (der nur auf Full HD ausgelegt ist) mit HDMI Kabel über den TV zu sehen würde ich aber so oder so nicht empfehlen. Sieht furchtbar aus. Auch beim zocken bin ich der Meinung, dass die Bildqualität auf dem TV schlechter ist als aufm Laptop. Vermute aber, dass es damit zusammenhängt, dass mein Laptop nicht sehr leistungsstark ist und ich auch nich auf den besten Bildeinstellungen spielen kann und das dann aufm großen TV entsprechend nich so gut aussieht. Dass die Farben besser aussehen aufm Laptop kann ich mir dann allerdings nur bedingt erklären.
Wenn ich die Helligkeit auf Normalwert runter drehe sehe ich am Laptop keine Probleme, sie sind aber definitiv da, sind nur durch die Helligkeitsregulierung nicht sichtbar. Dass man die ganzen Artefakte und Bildfehler auf dem TV aber sieht, ist dann vermutlich ein Stück weit normal, allein schon weil der Bildschirm (65 Zoll) massiv größer ist als ein kleiner Laptop Bildschirm. Allerdings hat der TV dann keine gute Helligkeitsregulierung bzw ist vermutlich schlecht kalibriert.

Dann hab ich mal The Nun runtergeladen um zu sehen, ob es ggf mit dem Streaming als solches zusammenhängt. Dort tauchen dann aber genau die gleichen Bildfehler auf, die auf dem OLED natürlich deutlich sichtbarer sind.

Meine Schlussfolgerung wäre hier, dass zum einen wie hier tatsächlich schon oft erwähnt wurde, das Quellmaterial scheiße ist, da aber manche Personen das Problem nicht haben, unsere "Problem TVs" beschissen kalibriert sind und dadurch die Bildfehler sichtbarer sind als bei anderen TVs. bei den gleichen Helligkeitswerten. Wahrscheinlich müssten die TVs mal professionell kalibriert werden. Macht LG sowas eigentlich bzw fällt sowas unter Garantiefall?

Vllt lieg ich aber auch komplett falsch und es ist wirklich einfach ein TV Fehler.
Florii
Ist häufiger hier
#176 erstellt: 02. Jan 2021, 20:29
Wenn bei einen 1500€ Fernseher das Bild in der Standard Einstellung über eine Blu Ray scheiße aussieht, dann ist das auf jeden Fall ein Garantiefall. Durch die gelben Umrisse auch genügend Beispielmaterial vorhanden.
Florii
Ist häufiger hier
#177 erstellt: 04. Jan 2021, 11:28
Update: LG über Fehler informiert, das Serviceteam schaut sich den Bericht von mir an mit Bildern und wird sich dann bei mir melden wie weiter verfahren wird.
Kadaj
Ist häufiger hier
#178 erstellt: 04. Jan 2021, 17:31
Halt uns mal auf dem laufenden was passiert. Dauert vermutlich ein wenig bis sich LG meldet. Ich weiß momentan auch noch nicht so richtig, ob ich den TV nicht versuche bei Saturn zurückzugeben (2 Tage hab ich noch Zeit, da das Umtauschprodukt am 23. ankam). Wenn LG dann der Meinung ist, dass man da nicht viel machen kann und die auch kein neues Gerät schicken (wenn ich mir mal so die Servicebewertungen anschaue, sieht das schon sehr bescheiden aus) hock ich an nem TV mit dem ich wohl nie ganz zufrieden sein werde, der mich aber 1.500€ gekostet hat und ich hatte nich vor mir in 2-3 Jahren schon wieder nen neuen zu holen, sondern eher in 6-7...

Da das Problem ja in den dunklen Bereich liegt, gibt es eine Möglichkeit, quasi nur bei diesen die Helligkeit runterzuschrauben? Wenn ich Helligkeit/Kontrast ändere führt das halt dazu, dass das gesamte Bild recht dunkel wird und ich verlier halt ein wenig Farbkraft als solche.
Damit krieg ich zwar die Artefakte in den Griff, aber zum Beispiel nur bedingt die "Schlieren". Die verschieben sich dann nur in hellere/dunklere Zonen, was ja dann wiederum eigentlich nichts mit dem Quellmaterial zu tun hat, sondern mit dem TV an sich oder?

Wie ist es denn wenn man z.b ambilight hat? durch die Beleuchtung dürfte ja eigentlich auch die Bildqualität ein Stück weit beeinträchtigt werden, weil der Raum halt nicht komplett dunkel ist. Wie gesagt sieht man diese Bildfehler im hellen Raum nicht und wenn dann von hinten auch noch Licht strahlt, dürfte doch dadurch eine ähnliche Wirkung erzeugt werden oder?


[Beitrag von Kadaj am 04. Jan 2021, 17:38 bearbeitet]
Kadaj
Ist häufiger hier
#179 erstellt: 05. Jan 2021, 12:51
The Nun ist übrigens auch so ein Film auf Netflix den man schlicht und ergreifend nicht ansehen kann auf dem TV. Die Bildfehler in 80% des Films sind deutlich gruseliger als der Film. Das macht dann halt auch einfach keinen Spaß. Ich werd wohl morgen mal bei Saturn anrufen und fragen ob Sie Ihn nochmal zurücknehmen. Wenn ich denen noch ein paar Bilder aus The Nun schicke, machen sies vllt sogar aus Mitleid.
Da hol ich mir lieber für den halben Preis einen TV, der vllt kein so gutes Bild hat aber dafür auch ältere Filme einigermaßen unfallfrei darstellen kann ohne dass man Brechreiz bekommt.
auchda
Stammgast
#180 erstellt: 05. Jan 2021, 18:43

Kadaj (Beitrag #178) schrieb:

Wie ist es denn wenn man z.b ambilight hat? durch die Beleuchtung dürfte ja eigentlich auch die Bildqualität ein Stück weit beeinträchtigt werden, weil der Raum halt nicht komplett dunkel ist. Wie gesagt sieht man diese Bildfehler im hellen Raum nicht und wenn dann von hinten auch noch Licht strahlt, dürfte doch dadurch eine ähnliche Wirkung erzeugt werden oder?


Moin, da das Ambilight bei dunklen Bildinhalt auch weit runter regelt, ist da wohl kein großer Unterschied zu erwarten. Da mich das ja mal interessiert hat, bin ich auch mal in die Szene bei 36min gegangen, sieht so aus wie bei euch.

Gruß


[Beitrag von auchda am 05. Jan 2021, 18:46 bearbeitet]
auchda
Stammgast
#181 erstellt: 05. Jan 2021, 18:57

Italia2202 (Beitrag #167) schrieb:

Will den OLED nicht reklamieren, da ich ein perfekt ausgeleuchtetes Panel habe und kein banding!

Habe auch eine 5 Jahres Garantie Erweiterung, falls mir das irgendwann zu blöd wird, geht der OLED über die Garantie weg und ich bekomme dann nen neuen ;)


Stell dir das mal nicht so einfach vor.
Kadaj
Ist häufiger hier
#182 erstellt: 05. Jan 2021, 19:07

auchda (Beitrag #180) schrieb:

Kadaj (Beitrag #178) schrieb:

Wie ist es denn wenn man z.b ambilight hat? durch die Beleuchtung dürfte ja eigentlich auch die Bildqualität ein Stück weit beeinträchtigt werden, weil der Raum halt nicht komplett dunkel ist. Wie gesagt sieht man diese Bildfehler im hellen Raum nicht und wenn dann von hinten auch noch Licht strahlt, dürfte doch dadurch eine ähnliche Wirkung erzeugt werden oder?


Moin, da das Ambilight bei dunklen Bildinhalt auch weit runter regelt, ist da wohl kein großer Unterschied zu erwarten. Da mich das ja mal interessiert hat, bin ich auch mal in die Szene bei 36min gegangen, sieht so aus wie bei euch.

Gruß


Und wie sieht The Nun bei dir aus?
Ich hab da bei jeder dunklen Szene Schatten auf den Gesichtsrändern, Artefakte, Schlieren und bei der einen Szene wo die Nonne in der Tür steht (bei 1:00:13) fettes Color Banding.


[Beitrag von Kadaj am 05. Jan 2021, 19:19 bearbeitet]
tomknip
Schaut ab und zu mal vorbei
#183 erstellt: 05. Jan 2021, 19:25
Hallo,

vielleicht kann mir jemand bei folgenden Fragen weiterhelfen.

Bei der Wiedergabe von Atmostiteln über den internen Mediapayer kommt nur "keine Audiowiedergabe möglich".

Ist das normal ?

Zusätzlich vermisse ich schmerzlich Infos zum Bild insbes. der Auflösung bei z.B Netflix-Wiedergabe. Die Infos über "TV-Funktionen-" -> Infos sind doch sehr spärlich.

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Grüße
Tomderdoc
auchda
Stammgast
#184 erstellt: 05. Jan 2021, 20:15
[quote="Kadaj (Beitrag #182)"][quote="auchda (Beitrag #180)"][
Und wie sieht The Nun bei dir aus?
Ich hab da bei jeder dunklen Szene Schatten auf den Gesichtsrändern, Artefakte, Schlieren und bei der einen Szene wo die Nonne in der Tür steht (bei 1:00:13) fettes Color Banding.[/quote]


So

[thumb]1069005[/thumb]


[Beitrag von auchda am 05. Jan 2021, 20:19 bearbeitet]
Kadaj
Ist häufiger hier
#185 erstellt: 05. Jan 2021, 20:18

Kadaj (Beitrag #182) schrieb:

auchda (Beitrag #180) schrieb:

Kadaj (Beitrag #178) schrieb:

Wie ist es denn wenn man z.b ambilight hat? durch die Beleuchtung dürfte ja eigentlich auch die Bildqualität ein Stück weit beeinträchtigt werden, weil der Raum halt nicht komplett dunkel ist. Wie gesagt sieht man diese Bildfehler im hellen Raum nicht und wenn dann von hinten auch noch Licht strahlt, dürfte doch dadurch eine ähnliche Wirkung erzeugt werden oder?


Moin, da das Ambilight bei dunklen Bildinhalt auch weit runter regelt, ist da wohl kein großer Unterschied zu erwarten. Da mich das ja mal interessiert hat, bin ich auch mal in die Szene bei 36min gegangen, sieht so aus wie bei euch.

Gruß


Und wie sieht The Nun bei dir aus?
Ich hab da bei jeder dunklen Szene Schatten auf den Gesichtsrändern, Artefakte, Schlieren und bei der einen Szene wo die Nonne in der Tür steht (bei 1:00:13) fettes Color Banding.


Ich habs grad selbst mal auf meinem 10 Jahre alten Philips angeschaut, den ich vorher hatte. Aaaalter sieht das übel aus, sämtliche Bildfehler viel schlimmer als aufm OLED. Sowas ist mir vorher nie aufgefallen und da hab ich solche Filme ja auch zur Genüge auf dem Ding geschaut. Vllt sollte man sich damit abfinden, dass Bildfehler halt einfach überall auftauchen und der TV da wirklich nur bedingt viel für kann. Vielleicht hat auch wirklich jeder die gleichen Bildfehler, nur fallen sie den meisten überhaupt nicht auf, weil sie nicht drauf achten oder allgemein eine andere Wahrnehmung haben.

Auf meinem Laptop sieht The Nun allerdings dagegen normal aus, aber der ist auch nur 15 Zoll groß.
Kadaj
Ist häufiger hier
#186 erstellt: 05. Jan 2021, 20:18
[quote="auchda (Beitrag #184)"][quote="Kadaj (Beitrag #182)"][quote="auchda (Beitrag #180)"][
Und wie sieht The Nun bei dir aus?
Ich hab da bei jeder dunklen Szene Schatten auf den Gesichtsrändern, Artefakte, Schlieren und bei der einen Szene wo die Nonne in der Tür steht (bei 1:00:13) fettes Color Banding.[/quote]


So

[img]1069005[/img][/quote]

Das Bild funktioniert leider nicht.
auchda
Stammgast
#187 erstellt: 05. Jan 2021, 20:25
Moin, irgendwie funktioniert das Bild einfügen nicht. Jedenfalls auch Color Banding. Ich bin der Meinung, dass das alle Oled's bei den Szenen macht.
Das ist doch nur in geringen Filmen sichtbar, damit kann man sich doch abfinden.

OLED ist ja auch für 4k gedacht und zum TV HD ansehen, ist der doch auch klasse. Streamen macht auch Laune, genieße deinen TV und alles ist gut.

Gruß


[Beitrag von auchda am 05. Jan 2021, 20:29 bearbeitet]
Kadaj
Ist häufiger hier
#188 erstellt: 05. Jan 2021, 20:43
Ja also das color banding in der Szene ist auch nicht so das super dramatische. Es sind eher solche Sachen die stören und dauernd vorkommen. Auch bei Dolby Vision Filmen auf Netflix. Aber vllt ist das auch wirklich einfach normal und auf nahezu jedem TV mehr oder weniger stark zu sehen


DSC_3123

47:06
DSC_3125
56:35
DSC_3126
01:01:39
watercool
Ist häufiger hier
#189 erstellt: 05. Jan 2021, 22:43
Hallo zusammen,

habe auch seit kurzem einen BX und kann mich noch nicht
mit dem TV Guide anfreunden. Oftmals stehen keine Informationen
zur Verfügung oder es erscheint der Hinweis Ladevoegang wird ausgeführt.
Bei meinem VUplus wurde die Liste vom nächsten Tag immer über Nacht
geladen uns steht sofort zur Verfügung. Dauert das bei euch auch so lange und läuft sehr zäh?

Danke.

Grüße
Andi
Kadaj
Ist häufiger hier
#190 erstellt: 06. Jan 2021, 01:47
Schaue gerade die Serie Daredevil auf Netflix. Das erste mal, dass mir bislang nicht ein einziger Bildfehler aufgefallen ist, obwohl die Serie extrem dunkel ist. Hab allerdings Helligkeit hier auch auf 49, weil der Schwarzton da besser ist. Dafür ist das Bild in den dunklen Szenen extrem krisselig/körnig (vor allem im Hintergrund). Muss das so sein (körniges Bild soll wohl manchmal zum Stil gehören - mir gefällts eher nich), so extrem hab ich das bislang noch nicht gesehen? Hab auch schon Rauschunterdrückung hoch eingestellt. Hilft leicht, vorhanden ist es aber dennoch.
Wetzlarer
Ist häufiger hier
#191 erstellt: 06. Jan 2021, 01:49
Hallo!

Ja, der Guide ist echt ein Witz!
Da war mein 8 Jahre alter Samsung schneller und besser.

Das laden dauert manchmal ewig
Wenn man auf einer aktuellen Sendung steht und nach oben oder unten zum nächsten Sender geht bleibt er nicht auf den Sendungen die z.Z. laufen sondern springt zu anderen Sendungen
Manchmal zeigt er beim drücken der Info Taste (gibt es so auf der Magic Fernbedienung nicht) die Infos vom vorher geschauten Sender an


Ich bin echt am überlegen einen vernünftigen Receiver zu kaufen und als Empfangsgerät zu nutzen
Romulix
Stammgast
#192 erstellt: 06. Jan 2021, 02:12
Auf dem B9 lädt der Guide innerhalb von ein paar Sekunden.
Wenn ich mit dem Rad die Programme im Betrieb wechsele steht auch immer die richtige Information zum Programm.
Also da läuft alles gut.
Schade das der BX schwächelt.

Bei 1:00:13 als die Nonne in der Tür steht und anschließend die Frau weg rennt habe ich auch übelstes Color Banding. Das kann mein B9 leider zu gut.
Aber sonst in dem Film keine Schlieren oder sonst irgend etwas was zu klagen Anlass gibt.
Der TV spielt den Film in Kino (Benutzer).


[Beitrag von Romulix am 06. Jan 2021, 02:27 bearbeitet]
spartain
Inventar
#193 erstellt: 06. Jan 2021, 05:43
Meine Frage an euch, hat irgend jemand sich schon an eine Kalibrierung rangetraut und oder z.B. den Weißabgleich angepasst ?
In dem dafür extra eröffneten Thread ist NICHTS zu finden und wäre hier wohl auch besser zu finden, aufgehoben.
Ich meine KEINE Individuellen, sondern eher eine professionelle Einstellung für den BX !
Wäre eine feine Sache wenn es für ALLE die einen BX ihr eigen nennen, angeboten würde


Gruß
rv112
Stammgast
#194 erstellt: 06. Jan 2021, 11:28
Ich bekomme meinen 65BX in einer Woche und werde ihn dann mit Calman kalibrieren. Berichte dann vom Ergebnis.
phaz3r
Stammgast
#195 erstellt: 06. Jan 2021, 19:51

watercool (Beitrag #189) schrieb:
TV Guide

Dauert das bei euch auch so lange und läuft sehr zäh?


Ja leider. In der heutigen Zeit ein Armutszeugnis, vor allem wenn man bedenkt wie hoch der UVP der TV Geräte ist.
Einen externen Receiver möchte ich vermeiden, bzw. ich verwende meine Dreambox nicht mehr.
Florii
Ist häufiger hier
#196 erstellt: 06. Jan 2021, 20:27
Bin der Meinung damit sollte man sich nicht zufrieden geben. Das ist nicht normal. Für nen TV der Listenpreis 1,9k kostet, erwarte ich nen fehlerfreies Bild. Zumal es ja User gibt, die haben bei Maze Runner keine gelben Umrisse bei Bildmodus Standard. Das ist ja der Beweis für einen Defekt. Denke es wird ein Softwarefehler sein, da es ja auch nur bei bewegten Bildern ist. Ich habe sämtliche Youtube Test Videos laufen lassen, konnte den Fehler nicht feststellen. Dafür aber bei nahezu jeder Serie mit dunklen Szenen. Brooklyn 99, Modern Familie usw. also keine alten Serien. Die sind qualitativ gut gefilmt. Zu den Farbrauschen das habe ich auch gesehen. Beim Film 300 ganz schlimm. Das wird allerdings wirklich der Content sein. Dennoch, will ich ein vernünftiges Gerät für den Preis.
spartain
Inventar
#197 erstellt: 07. Jan 2021, 03:42

rv112 (Beitrag #194) schrieb:
Ich bekomme meinen 65BX in einer Woche und werde ihn dann mit Calman kalibrieren. Berichte dann vom Ergebnis.


Das wäre Super, dann wünsch ich schon mal viel Erfolg beim Kauf und viel Spaß damit !


Gruß
Italia2202
Ist häufiger hier
#198 erstellt: 07. Jan 2021, 11:46
Also ich habe gestern Antebellum in 4K geguckt und ich hatte nicht einen einzigen Fehler!
Hat auch sehr viele schwarze Szenen und das Bild war überragend! Ich denke wirklich das es am Quellmaterial liegt, bei Maze Runner habe ich auf den ersten Blick gesehen, dass das Material sehr schlecht ist und ich denke das hierdurch die Bildfehler entstehen. Hatte die Szene ab Minute 34 gesehen, aber diese gelben Umrandungen hatte ich nicht, aber das Bild war allgemein sehr unruhig und sah nicht schön aus!
Florii
Ist häufiger hier
#199 erstellt: 07. Jan 2021, 11:50
Ich habe die gelben Umrandungen auch bei Blu Ray. Matrix, the Dark Knight, hobbit, herr der ringe. Auch die neuesten Serien via Netflix.
Florii
Ist häufiger hier
#200 erstellt: 07. Jan 2021, 13:37
Update, Techniker war da. Hat ein neues Board eingebaut und siehe da! Alles behoben. Bestes Bild, auch via Standard Einstellungen bei Maze Runner. Kann also nur jedem empfehlen, die LG Nr zu kontaktieren 08004544445. den Fehler dort beschreiben und einen Techniker nach Hause verlangen. Die haben ein Board dabei und die Techniker kennen den Fehler auch! Die an der Hotline haben vom Fehler angeblich noch nichts gehört. Hattnäckig bleiben Leute, der Tv kostet knapp 2000€ Listenpreis. Da muss man sich gar nichts gefallen lassen.

Liebe Grüße (wollte nicht LG schreiben Haha)
Italia2202
Ist häufiger hier
#201 erstellt: 07. Jan 2021, 14:49
Ach krass das nenn ich mal nen Service!
Haben die das Panel getauscht oder das Board?

Denke es ist das komplette Panel oder?
Wie sieht es jetzt mit Banding etc. aus hast du das schon getestet?

Kannst du mir deine Mail mal weitereiten, gerne auch per PN, damit man einen Anhaltspunkt hat, falls es mich erwischen sollte...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Festplatten am LG Oled 55/65 E6, .
No-fri am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  8 Beiträge
OLED 65"
Insane-Art am 19.03.2018  –  Letzte Antwort am 24.03.2018  –  11 Beiträge
55/65 EF 9509 "FLACHER" 4K OLED 2015
itzek am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2019  –  4045 Beiträge
BX9LB keine Aufnahme möglich
Wetzlarer am 11.02.2021  –  Letzte Antwort am 12.02.2021  –  3 Beiträge
Sat-Empfang BX9LB
Wetzlarer am 26.12.2020  –  Letzte Antwort am 29.12.2020  –  3 Beiträge
LG OLED C7D - 55" oder 65" bei knapp 3m Abstand?
DekayDK am 07.01.2018  –  Letzte Antwort am 14.01.2018  –  21 Beiträge
Kaufberatung - B8 65 oder C9 55
BenSanderson am 30.09.2019  –  Letzte Antwort am 01.10.2019  –  13 Beiträge
LG OLED C9, 65 Reparatur
lsharp am 22.09.2020  –  Letzte Antwort am 25.09.2020  –  2 Beiträge
LG OLED C8 65" Problem
memo89 am 04.10.2018  –  Letzte Antwort am 04.10.2018  –  4 Beiträge
LG OLED 65 E9: Stand
tuxianer am 11.06.2020  –  Letzte Antwort am 11.06.2020  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.665 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedDrPicasso
  • Gesamtzahl an Themen1.499.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.518.180

Hersteller in diesem Thread Widget schließen