Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schätzt ma den Wert

+A -A
Autor
Beitrag
kRu3m31
Neuling
#1 erstellt: 14. Aug 2005, 23:17
Also mir bietet jemand für 350 €, 2 Boxen an...
Erstmal die Bilder:
http://home.arcor.de/kRu3m31/S3000008.JPG
http://home.arcor.de/kRu3m31/S3000009.JPG

mitteltöner müsste ich mir dazu kaufen...
der woofer ist von Visaton
Hochtöner von ribbon
eine box wiegt 120kg

ach ich schreib einfach ma das gespräch:

Pony Slaystation (01:10 AM) :
schreibste rein habe die bauen lassen für 400e oder mark
Pony Slaystation (01:10 AM) :
ka
kRu3m31 (01:10 AM) :
und mach morgen oder so noch en paar pics
Pony Slaystation (01:10 AM) :
schreib den ma 350e
Pony Slaystation (01:10 AM) :
also visaton lautsprecher
kRu3m31 (01:11 AM) :
woofer oder?
Pony Slaystation (01:11 AM) :
ribbon tweeter
Pony Slaystation (01:11 AM) :
ja
Pony Slaystation (01:11 AM) :
alles ausser hochtohn
Pony Slaystation (01:11 AM) :
aber sieht was dumm aus
Pony Slaystation (01:11 AM) :
weil die mitteltönner nicht drinnen sind
Pony Slaystation (01:11 AM) :
120kg
Pony Slaystation (01:11 AM) :
masivholz
Pony Slaystation (01:12 AM) :
was musste noch wissen
kRu3m31 (01:13 AM) :
tweeter = hochtöner?!
Pony Slaystation (01:14 AM) :
ja
Pony Slaystation (01:14 AM) :
also die unten machen keinen direkten ton also die machen nur bass keine stimme
Pony Slaystation (01:14 AM) :
die in der mitte machen die mittleren töne die oben die ganz hohen


Bitte sacht mir ma was ich den fragen soll etc, ob sich der kauf lohnt...
dazu kommt, er bietet mir nen Tausch an... mein 300€ Teufel System + 50 € gegen 2 Boxen von seinen...!
Vielen dank für die Hilfe Jungs!!!

mfG kRu3m31
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Aug 2005, 23:30
Hallo,

mein Gefühl sagt: lass die Finger davon...
mehr sag ich dazu nicht.

Gruß
Andreas
hobby_bastler
Neuling
#3 erstellt: 14. Aug 2005, 23:35
also arbeite seit 6 jahren in einem hifi laden habe mir dieses angebot lange durch den kopf gehen lassen und bin zu dem entschluss gekommen das diese boxen einen wert von zirka also beide zusammen 300bis500euro
haben ich kann es nicht genau sagen aber in diesem ramen müsste es liegen.den visaton ist eine sehr teure marke "mercedes unter den lautsprechern"und es wurde auch sehr teures holt verwendet wie man sieht.der wert der box steigert sich nochmal ernorm wenn man bedenkt das dies spezial anfertigungen sind also ein unikat.ich denke mir schon allein für den bau hat er 100e zahlen müssen "für den der sie ihm gebaut hat".diese lautsprecher sind zirka 5 jahre alt oder etwas älter schätze ich mal grob.aber es sind raritäten.also vom preis her ist das angebot mehr als fair.aber deine entscheidung kann ich dir leider nicht abnehmen.


[Beitrag von hobby_bastler am 14. Aug 2005, 23:58 bearbeitet]
Murray
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2005, 23:44
Welche Chassis wurden konkret verbaut?
Wie sieht die Frequenzweiche aus?
In welchem Volumen spielt welches Chassis?
Wie teuer ist der fehlende Mitteltöner?
Das Gehäuse sieht piekfein verarbeitet aus, allerdings stört mich ein wenig der Begriff "Massivholz"!

Murray
bluesound_köln
Neuling
#5 erstellt: 14. Aug 2005, 23:45
hi,

also hört sich ganz interesant an halte auch nach eigenbauten ausschau.also der wer beträgt auf jedenfall über 300e das versichere ich dir.also man kann es so und so sehen der andi denkt sich las lieber die finger davon weil er sich vielleicht nicht 100% sicher ist nur du musst auf leute hören die vom fach sind.die vielleicht sowas profesionel machen.will dich in deiner entscheidung nicht beeinflussen aber lohnen würde es sich glaube für dich weil diese dinger sehen aus als sie richtig was hermachen würden sowohl optisch als auch klangmäßig.über den wert lässt sich immer gerne streiten aber die marken die darin verbaut sind sind anständig und die box sieht auch gut aus.und das gewicht spricht auch für sich weil da muss schon was verbaut sein sonst würde sie nicht so viel wiegen sicher macht das holz ne menge aus aber denke mal max 20 bis 30 kg holz aber die verkleidung gefällt mir also wenn du das nicht machst kannst dich ja bei mir melden.

viel glück mit deinem kauf
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Aug 2005, 23:46
...und Mitteltöner muß er sich selber irgendwie reinschrauben. Gut, wenn er es kann...
Und wie die Dinger klingen ist scheinbar unrelevant. Testen vorher geht (wegen den fehlenden Mitteltöner) auch nicht.
Für sowas wäre mir mein Geld zu schade.
Aber 120kg sind schon beeindruckend.

Gruß
Andreas
bluesound_köln
Neuling
#7 erstellt: 14. Aug 2005, 23:50
denke so nen mitteltöner kostet angefangen von 30e bis je nach dem so viel wie man ausgeben möchte aber die originalen visaton lautsprecher kosten so um die 89e die öfnung sieht mir nach 24er.das holz sieht gefällt mir auch sehr aber was es genau ist kann ich nicht sagen muss es fühlen aber man sieht das dies keinen billig boxen sind und das es ne spezial anfertigung ist sieht man auch.
Murray
Inventar
#8 erstellt: 14. Aug 2005, 23:58

bluesound_köln schrieb:
denke so nen mitteltöner kostet angefangen von 30e bis je nach dem so viel wie man ausgeben möchte aber die originalen visaton lautsprecher kosten so um die 89e die öfnung sieht mir nach 24er.das holz sieht gefällt mir auch sehr aber was es genau ist kann ich nicht sagen muss es fühlen aber man sieht das dies keinen billig boxen sind und das es ne spezial anfertigung ist sieht man auch.


Stop! So ein Mitteltöner... Öhm.. Er braucht genau den gleichen wie vorher, wenn die Weiche denn wirklich optimal konstruiert wurde und nicht einfach was zusammengefuscht wurde! Deswegen meine Frage nach der Weiche!
Und was ist ein 24er Mitteltöner? Für mich sieht das nach 10-13cm aus....

Murray
hobby_bastler
Neuling
#9 erstellt: 15. Aug 2005, 00:02
also die box sieht mir schon profesionel aus denke die weiche wird es den auch sein.aber darüber können wir ja nur spekulieren.für mich sieht es ab 20er aus.aber bild kann täuschen.vielleicht bekommt er die gleiche visaton lautsprecher nochmal günstigt bei ebay.aber wenn sie die gleichen daten haben wie die visaton würde auch keiner davon sterben denke mal soviel wird das nicht ausmachen.
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Aug 2005, 00:09

bluesound_köln schrieb:

...nur du musst auf leute hören die vom fach sind.


gewagt, gewagt...

Gruß
Andreas
Murray
Inventar
#11 erstellt: 15. Aug 2005, 00:13

aber wenn sie die gleichen daten haben wie die visaton würde auch keiner davon sterben denke mal soviel wird das nicht ausmachen.


Nur Chassis aus der gleichen Baureihe haben die gleichen Daten! Alles andere ist Glückssache!

Murray

Edit: Mein Tip: guck mal unten in den DIY-Bereich, für knapp 400 Euro kann man schon was feines selber bauen mit der Gewissheit, daß die Weiche passt und passende Chassis verbaut wurden!


[Beitrag von Murray am 15. Aug 2005, 00:15 bearbeitet]
hobby_bastler
Neuling
#12 erstellt: 15. Aug 2005, 00:19
also da haste schon recht aber glaube das wäre kein weltuntergang wenn der mitteltöner nicht 100% dazu passt.meine
persönliche meinung ich würde mich für den kauf entscheiden.jeder hat halt seine meinung.wir wissen ja nicht ob er sich selber was bauen kann gehe mal davon aus das er es nicht kann sonst würde er uns hier nicht im rat fragen wenn er so nen profie wäre


[Beitrag von hobby_bastler am 15. Aug 2005, 00:20 bearbeitet]
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 15. Aug 2005, 00:24

hobby_bastler schrieb:
...wir wissen ja nicht ob er sich selber was bauen kann gehe mal davon aus das er es nicht kann


aber er soll sich trotzdem die fehlenden Mitteltöner selbst einbauen?

Gruß
Andreas
hobby_bastler
Neuling
#14 erstellt: 15. Aug 2005, 00:28
bisschen löten kann ja jeder nur nen mitteltöner einbauen oder nen komplette box ist nen riesen unterschied.denke mal das der verkäufer vielleicht auch hilft aber ich finde den preis eigentlich gerechtfertigt.
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 15. Aug 2005, 00:45
ich könnte beides nicht...
die Boxen sehen beeindruckend aus. Trotzdem würde ich dafür nicht so viel Geld hinlegen da für mich der Klang im Vordergrund steht. Das tolle Holz, die "super" Verarbeitung, das "gigantische" Gewicht (ja,ja, bei dem ordendlichen Gewicht muß es einfach super klingen...blabla) was nützt ihm das alles? Tatsache ist, daß keiner sagen kann wie gut oder schlecht die Boxen im Endeffekt klingen (mit neuem Mitteltöner). Und das zählt und nicht: "ätsch ich hab aber den Längsten..."

Nichts für ungut und
Grüße
Andreas
ukw
Inventar
#16 erstellt: 15. Aug 2005, 02:35
Hört mal Jungs,
Das riecht hier wieder stark nach einer flankierenden Maßnahme für eine unverschämt überteuerte I_Bäh Auktion.

Die Box taugt nichts. 50,- Euro wenn die Frequentweiche mit dabei ist. Persönlich hinfahren + nachschauen.

Der Hochtäner ist von Visaton. Wer will welche haben? Bei mir fliegen noch zwei rum.
Der Kalottenmitteltöner kommt mir auch bekannt vor. Ich denke mal, das ist auch ein Visaton - eine 50 mm Kalotte. Sucht selbst danach - dürfte nicht schwer sein.

Der Lack auf der Box ist nicht schlecht.

Zum Konzept: 4 Wege Hirnriss aus den 80zigern.
Die Box ist zu niedrig. Stell sie mindestens 40 cm höher.

und das Gewicht?

Ich sehe 19 mm MDF - wenn eine Box 60 kg (oder 120 kg )
wiegen soll, dann muß da jemand Beton reingekippt haben, was dem Volumen des Tieftöners abträglich ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MA RS8 gegen GS20 ?
nimrodity am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
Magnat MA 800
AndreasKS am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für MA GS60
chrissl76 am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  19 Beiträge
LS zum MA 400
Nice0906 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  16 Beiträge
Magnat MA 800
imperator18 am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  26 Beiträge
CD Zuspieler für den MA 400
Nice0906 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  4 Beiträge
McIntosh MA 6600 oder 6900?
Tazer am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  5 Beiträge
Verstärker für MA RX 6
Froschauge45 am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  6 Beiträge
Verstärker für MA RS 8
am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  7 Beiträge
sind die was wert?
Gnos am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.461