Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W od. Nubert + Rotel od. Exposure

+A -A
Autor
Beitrag
Martinez
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2005, 09:59
Moin,

ich versuche gerade mir eine neue Anlage zusammen zustellen und würde gern mal ein paar Meinungen hören, da ich noch nicht alle Geräte (um genau zu sein fast keines :Y) gehört habe. Ich weiß: erst hören, dann kaufen - was allerdings bei den Geräten nicht immer so einfach ist.

Als Boxen kommen in Frage:

B&W DM 603 S3 - habe ich schon gehört und gefielen mir in dieser Preislage am besten. Zum Vergleich hatte ich ein Paar:

Wharfedale - leider keine Ahnung wie die hießen. Gleiche Preislage, schönes Design, flauer Klang.

ASW Genius 300 - richtig schlecht.

Quadral Aurum Vulkan - umwerfend, leider auch preislich

Interessieren würden mich jetzt noch die Boxen:

Nubert NuWave 85 und
Nubert NuBox 580 S
(ja, ich poste auch noch im Nubert-Forum...)

Diese müssten dann also mit der B&W konkurrieren, wobei ich keine Ahnung habe ob sie das können?! Hat jemand diese Boxen schon mal vergleichen können?

Bei den Verstärkern schwanke ich zwischen

dem Rotel RA-1062 und dem Exposure 2010. Beide Geräte habe ich noch nicht gehört, habe aber schon einen Rotel RA-01 (+ NuBox 380 + ABL) mit dem ich sehr zufrieden bin. Ich weiß dass Rotel gern mit B&W kombiniert wird, was ja aber eine NuWave/NuBox nicht automatisch ausschlösse.
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2005, 10:25
du solltest unbedingt die boxen mit dem verstärker zusammen hören. sonst kann das ein böses erwachen geben. denn vielleicht harmoniert der wunschverstärker mit den boxen in deinem raum nicht.
ich kenne nur ein vergleichstest der NuWave 85 mit der neuen Monitor Audio Silver RS8
www.areadvd.de/hardware/monitor_audio_silver_rs8.shtml
sivula1
Neuling
#3 erstellt: 10. Sep 2005, 20:39
Frage mal bei Nubert welcher Verstärker zu den Nubert Boxen passt. Ist wirklich ein heißer Tip von mir. Hat zumindestens bei mir funktioniert und bin nicht schlecht damit gefahren.
Martinez
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Sep 2005, 20:02
Die Nubert Boxen sind ja nur eine Option. Hat denn niemand sonst Erfahrungen mit den B&W Boxen oder den Verstärkern?
MFox
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2005, 08:36

Martinez schrieb:
Die Nubert Boxen sind ja nur eine Option. Hat denn niemand sonst Erfahrungen mit den B&W Boxen oder den Verstärkern?


ist zwar andere baustelle(nuline120/b&w703), aber vielleicht hilft dir mein hoereindruck ein bisschen weiter(steht in dem thread etwas weiter unten: http://www.hifi-foru...um_id=55&thread=5571

ich kann jetzt nur fuer die lautsprecher sprechen, die ich bereits gehoert habe, aber ich wuerde mal pauschal sagen, dass die nulines die buehne auseinander ziehen(ich habe manchmal das gefuehl, das geht auf kosten von etwas anderes) und die b&w703 etwas direkter im raum spielen, dafuer aber im vergleich leicht "gequaekt" haben. die 703 hatte im gesamten keine chance gegen die nuline120.

vielleicht kann man ja aehnliche aussagen im bezug auf 603/nubox/nuwave treffen.


[Beitrag von MFox am 18. Sep 2005, 08:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt LS 500? -> Nubert, KEF, Canton od B&W?
trannoc am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  11 Beiträge
visaton solitude, b&w 603 bzw. 604 od. kef iq7 bzw. 9?
Psydo am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  21 Beiträge
B&W vs. Nubert
Schok~Riegelchen am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  2 Beiträge
Verstärker für B&W CM7. ?
zmikhail am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  13 Beiträge
NAD od. Rotel od. was soll ich für 1500 E kaufen?; müssen neue Lautsprecher sein ?
Neueinsteiger am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  73 Beiträge
Denon PMA 500 AE od. Yamaha Ax 396
ad4m5 am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  3 Beiträge
Standlautsprecher für elektronische Musik unter 1000? (neu od. gebraucht)
sebbl-sonnick am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Es geht nicht wirklich voran (Klipsch, Tannoy od?) 2.500?
Nordicby-Nature am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  8 Beiträge
Verbesserungsvorschläge Rotel + B&W
Selbstopfer am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  12 Beiträge
Nubert vs. B&W
Schok~Riegelchen am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • ASW
  • Bowers&Wilkins
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.221