Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Tipp´s für eine Anlage...

+A -A
Autor
Beitrag
DEDE2005
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2005, 15:02
Und zwar,

Ich habe vor mir zu Weihnachten eine Anlage zu wünschen.

Sie sollten den Ramen von 400-500 Euro nicht sprengen, da das meine Eltern sonst vielleicht für ein bisschen Krank halten würden.

Also, ich brauche nicht wirklich eine Anlage, sondern etwas was hauptsächlich mit dem PC verbunden ist (Laptop)!

Also bräuchte ich meiner meinung nach ja nur einen ordentlichen Verstärker und ein paar boxe(Am besten 4, in jeder Ecke des Zimmers eine)

Der Verstärker sollte schon ordentlich leistung bringen, und aber was fast am wichtigsten ist... er sollte nicht wie bei so einer billigen Aldi anlage die Töne vermischen und bei den hohen Tönen versagen. (Hoffe ihr wisst was ich meine)

Habe im moment eine Billige Anlage vom Penni oder so, und das ist mir einfach zu schlecht!



MfG DEDE
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Okt 2005, 15:21
Hallo...einige Fragen vorweg, die Du bitte beantworten solltest:

Wie groß ist denn der zu beschallende Raum? Hast Du eine hochwertige Soundkarte? Und last but not least...warum zum Henker 4 (VIER) Lautsprecher...?

Grüsse vom Bottroper
DEDE2005
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2005, 15:34
WArum nicht 4???? Ich möchte gerne was anständiges, oder meinst du das 2 reichen?

Mein Laptop ist relativ neu, die Saundkarte ist OK, im moment habe ich ein 2.1 Sorraund system drannhängen... (ist aber leider bissal kaputt)

Mein zimmer ist unter dem Dach, ist also schräg (1.90 am tiefsten und 4.50 am höchsten punkt ) Und ich habe so ca 17 Quadratmeter....

WAs noch zusagen wäre, ich habe ein Gallerie in meinem zimemr hängen, was ca ein 2.50 meter hohe Decke mit 3 oder 4 Quadratmern fläche ausmacht.

MfG DEDE
mustang17
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Okt 2005, 16:41
Na 4 wären bissl doof , 5 LS + 1 Subwoofer (also 5.1) sollten es schon sein
DEDE2005
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Okt 2005, 16:53
Das müsste aber so gehen das ich die alle in einen Lautsprecherausgang meines Laptops reinbekommen müsste, und ich weiß nicht ob das geht.,. bei 2 bin ich sicheer, nei mehr nicht.

Kann der Subwoofer die den so bündeln das aus dem nur ein kabel zu pc läuft?
yourname123
Stammgast
#6 erstellt: 31. Okt 2005, 17:00
Bei 4 LS hast du zu viele stehende Wellen.
Kann ich nicht so empfehlen.
Besser 2 anständige.
Die einen guten Klang haben und ordentlich
DEDE2005
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Okt 2005, 17:01
Und was kann man da so empfehlen wenn ich nicht merh als 400-500 für alles ausgeben möchte?
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 22. Jan 2006, 13:11
Immer noch was gesucht???

Waschbaer
BBS13126
Inventar
#9 erstellt: 22. Jan 2006, 13:32
Wie wäre es denn mit einem schönen Onkyo Integra Stereo Verstärker?
Als Lautsprecher könnteste mal bei eBay nach alten IQs gucken. Bekommt teilweise echt sehr günstig und der Klang ist toll!
DEDE2005
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jan 2006, 14:37

Waschbaer15 schrieb:
Immer noch was gesucht???

Waschbaer :prost



NE, hat sich schon erledigt....


Icb bräuchte nur noch ein Paar anständige LS, hab ich aber im Mom kein Geld für...

Muss mir bald ein neues Handy kaufen

EDIT/ @ BBS.. vielen Dank , aber ich habe mittlerweile einen!


[Beitrag von DEDE2005 am 22. Jan 2006, 14:37 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 22. Jan 2006, 14:39
Naja, OK... dann mal schnell wieder rüber ins Telko-Forum!
BigBeamer
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 23. Jan 2006, 13:36


Waschbaer15 schrieb:
Immer noch was gesucht???

Waschbaer



NE, hat sich schon erledigt....


Icb bräuchte nur noch ein Paar anständige LS, hab ich aber im Mom kein Geld für...

Muss mir bald ein neues Handy kaufen

EDIT/ @ BBS.. vielen Dank , aber ich habe mittlerweile einen!


Mir stellt sich die Frage ob du wießt was du willst...
ich glaube nein!!!!
Mit dem Geld bekommst du kein gescheites Equipment meiner Meinung nach.
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 23. Jan 2006, 14:15
@Bigbeamer: Dede hat schon eine Anlage und damit zufrieden.

Waschbaer
DEDE2005
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Jan 2006, 21:08
Richtig... ich hab eine.. war auch ein bissle teurer, als geplaht.. aber das reicht mir.. bin da nicht so.

Will damit nur nomal Musik hören, und keine Klassischen Konzerte, oder so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Tipp von Kennern zum Thema Verstärker
kagutsuchi am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  7 Beiträge
Brauche eine neue Anlage
steire1793 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  3 Beiträge
Kompakt LS - Brauche Experten Tipp
gnommy am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  15 Beiträge
Brauche Tipp für Verstärker
Mr_Martin am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  29 Beiträge
Suche Midi Anlage für`s Wohnzimmer
HifiRalli am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  13 Beiträge
Brauche Empfehlungen für eine komplette Anlage
sakri am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  3 Beiträge
Was brauche ich alles für eine Anlage?
Reloatz am 27.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  4 Beiträge
brauche anlage für daheim/party
kutter am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  2 Beiträge
Kompakte Anlage für´s Arbeitszimmer
grandplage am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  5 Beiträge
Suche Anlage für´s Zimmer
Quattrofreak#1 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedUltraVLT
  • Gesamtzahl an Themen1.344.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.311