Heimkino u. Musik

+A -A
Autor
Beitrag
onACID
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2005, 21:34
hi

so hab auch eigentlich no plan davon, ich will mir aber ne new anlage kaufen und weiss eigentlich nicht was gut ist!

ist so ne heimkino anlag mit dem ganzen 5.1 boxen kram eigentlich auch geeignet für musik hören? wäre nämlich ideal wenn musik ne top quali hat und gleichzeitig heimkino... wird aber wahrscheinlich net so sein oder?

hab da an ne YAMAHA AV-Pack-105 gedacht http://www.yamaha-hifi.de/index.php?lang=g&country=DE&idcat1=1

oder an ein normales stereo system wie die YAMAHA CRX-Pianocraft E-400

wie gesagt hab net so den plan, was würdet ihr mir empfehlen, musik ist mir eigentlich wichtiger, ne anlage bis 600-700€

bitte um ein tip, hab leider keine zeit mich damit genauer zu befassen, und mediamarkt verkäufern glaub ich nix

thx
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2005, 22:19
Habe jetzt lange überlegt was zu schreiben...hab es letztendlich doch gemacht, obwohl auch mithilfe der Suchfunktion einiges auch in sehr kurzer Zeit zu finden ist!!!

Für 600-700 Euros gibt es schon recht viele Sachen. In deinem Falle würde ich lieber zu einem guten Stereo-Verstärker greifen, jenachdem ob du noch auf Surround aufrüsten möchtest, auch einen AVR und Ragal/Kompakt LS. Aber fragen wir erstmal, wie groß der Raum ist? brauchst du überhaupt noch einen Verstärker oder hast du schon einen, wenn ja welchen? Was hörst du so an Musik? Dein Budget kennen wir ja...
onACID
Neuling
#3 erstellt: 06. Nov 2005, 01:40
was ist den jetzt mit meiner frage: "ist so ne heimkino anlag mit dem ganzen 5.1 boxen kram eigentlich auch geeignet für musik hören?"

hab keinen verstärker

mein raum naja da steht was grad hinter mir rechts ist ein schrank, daneben liegt ne tasche (weiß garnicht was drin ist) da steht noch ein stuhl... hehe ok 20m²

musik hör ich eigentlich alles house und rock
zwaps
Stammgast
#4 erstellt: 06. Nov 2005, 14:14
Kurzum: Nein, die Yamaha Anlagen sind ungeeignet für Musik.
Ich bin, nach meiner CinemaStation, durch etliche andere durch und die Yamahas spielen schlichtweg ohne Höhen und Brillianz.
Was die Yamahas können, ist DSPs und Soundeffekte so einzusetzen, dass alles extrem räumlich wird. Du bist dann "in" der Musik / Film.
Im Fall von Musik hört es sich aber eben schlecht an.


Also: Kauf dir nen guten AV/R (hier kann es auch ein Yamaha sein, nur keine Boxen von denen) und dann z.B. ein Set von Teufel. Oder du nimmst erstmal zwei gute Stereolautsprecher und findest zwei Surrounds (die sind ja erstmal egal). Der Center ist nicht so wichtig. Dann hast du auch 5.1, aber eben mit gutem Klang.

Gutes Stereo kostet Geld. Gutes 5.1 kostet eben nochmal "5 mal" so viel. Gewöhn dich dran.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 06. Nov 2005, 15:16
@zwaps: Man hat dann mit 4 Lautsprechern und ohne Subwoofer kein 5.1! Sondern nur ein 4.0 System!



@onACID: Du musst nun entscheiden ob du später noch auf Surround aufrüsten möchtest. Wenn ja musst du einen AVR holen, mit dem du leichte einbusen bei Stereo hast, zumindest im Vergleich zu einem Stereoverstärker der gleichen Preisklasse. Im Falle du holst dir einen Stereoverstärker, müsste man da im Stereobereich auch gute LS finden! Oder wie zwaps schon erwähnt hat einen AVR und ein Teufel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Heimkino Komplettsystem auch für Musik geeignet
Niclas23611 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  8 Beiträge
Stereo oder Heimkino? Ich will nur anständig Musik hören
ZeroCool26 am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  10 Beiträge
Stereo statt Heimkino!
BleistiftXY am 01.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  15 Beiträge
Will ne neue Anlage!
Machine-Head am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  8 Beiträge
ich als idiot will mir das beste system für 250euro zulegen,da hab ich ne idee aber keinen plan
noobhoch100 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  19 Beiträge
Heimkino / Stereo
/Blubb/ am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  6 Beiträge
Sound System für Musik und Heimkino 16qm
Reaver86 am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  5 Beiträge
kleines Stereo-System für "Heimkino"
SuperSonicScientist am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  6 Beiträge
2.1 Stereolautsprecher für Musik/Heimkino
SirFalstaff am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  9 Beiträge
Was ist besser für Musik hören und vielleicht auch warum? :)
Flo1996 am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.10.2013  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.320 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedharryhart5672
  • Gesamtzahl an Themen1.373.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.166.781