Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


zusammenstellung OK? bitte um hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
vermont
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2005, 13:27
hallo ich bin ganz neu hier im forum. bin auch relativ unvertraut mit der thematik. aber will mir schon länger eine vernünftige stereo-anlage kaufen. jetzt war ich letztens mal bei einem händler, und der hat mir folgendes angebot gemacht:

lautsprecher: mordaunt short classic 912
stereo-receiver: marantz sr4320
und dazu audio quest kabel
für 739,- euro
vielleicht sollte ich noch erwähnen dass ich die anlage an meinen computer anschließen will. und eben zum radio hören.
meine fragen jetzt also:
ist die zusammenstellung in ordnung? auch vom preis her?
nutzen diese audio quest kabel was?
und sollte ich die anlage analog oder optisch an meinen pc anschließen?

danke schon mal im voraus
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2005, 13:37
und wie hat es dir klanglich gefallen? oder konntest du dir das nicht anhören.
was für receiver und boxen hattest du zum vergleich?
vermont
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Nov 2005, 13:46
klanglich hat mir das sehr gut gefallen.
vergleiche hatte ich jetzt nicht großartig. der meinte in der preisklasse hätte er nicht viel mehr zur auswahl.
meinkino
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2005, 13:48
natürlich gibt es in der klasse mehr auswahl.
receiver: DENON, YAMAHA, SHERWOOD und Pioneer
lautsprecher: WHARFEDALE DIAMOND und -mein Favorit- Monitor Audio Bronze.

ist wahrscheinlich das einzige was er da hat. also auch mal einen anderen händler aufsuchen.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Nov 2005, 13:50
sowohl bei receivern als auch bei lautsprechern würde mir noch einiges einfallen.
Lapinkul
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2005, 13:51
In welcher Preisklasse bewegst Du dich denn?

739,-€ Plus oder eher Minus ein paar Euronen

Du solltest Dir zum Vergleich trotzdem noch andere Systeme anhören. Wie sieht es mit den Räumlichkeiten zu Hause aus?
Sollen es Stand LS werden, oder "vielleicht" doch nur Regal LS?!
Ist später evtl. an eine Aufrüstung gedacht? (5.x oder gar 7.x)
The_FlowerKing
Stammgast
#7 erstellt: 13. Nov 2005, 13:56
hi,

da du radio hören möchtest, ist der Receiver wohl unausweichlich. ansonsten wäre ein reiner vollverstärker die bessere wahl gewesen

was die kabel angeht, würde ich eher das geld in bessere LS stecken und bei den kabeln normale 4mm² für die LS nehmen und als Cinch ein beliebiges von Oehlbach, Monster oder Sommer Cable. sind alle günstig und gut! mehr wirst du nicht brauchen am rechner (und auch sonst nicht)
vermont
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Nov 2005, 14:00
ich glaube diese WHARFEDALE DIAMOND übersteigen mein budget. wollte so um die 700 ausgeben (also komplett). was ist mit nem reveiver von harman/kardon?? die hatte ich eigentlich als erstes ins auge gefasst.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Nov 2005, 14:02
die kleinen kompakten diamonds gehen bei unter 200 euro das pärchen los. ich glaub die 9.4 (standbox) liegt bei ca 240 euro.

alternativ könntest du dir ja auch mal B&W lautsprecher (www.guteanlage.de) oder magnat quantums anhören.
vermont
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Nov 2005, 14:04
ach ja da fällt mir grad ein wollte auch fragen ob es nicht vielleicht besser wäre einen vollverstärker zu kaufen. da gibts noch mehr auswahl für stereo systeme.
ach ja und sollen regal-lautsprecher sein. will später nicht aufrüsten will nur stereo klang genießen.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Nov 2005, 14:19
mit besagtem marantz kann man nur wenig falsch machen. die kombination aus einem vollverstärker und einem ebay tuner ist aber - bis auf die optik - auch unbedenklich.
meinkino
Inventar
#12 erstellt: 13. Nov 2005, 14:28
dann hätte man deutlich bessere möglichkeiten. z.b. einen cambridge audio receiver mit den besagten Monitor Audio Bronze wäre eine sehr schöne alternative.
vermont
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Nov 2005, 14:59
also sagen wir einfach mal ich hole den marantz reveiver(oder vielleicht doch harman/kardon?). und welche boxen jetzt die von magnat? und wenn ja welche? oder von b&w? oder wharfedale? oder doch die von mordaunt short? ich weiss es net... was ist eigentlich mit canton oder jbl?
oder eben en guten vollverstärker im gleichen preissegment dann kauf ich mir später irgendwann en tuner nach.
und die sache mit den kabeln... also diese audio quest sind unnötig oder wie?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Nov 2005, 15:07
versuch dir einfach mal die boxen anzuhören. die geschmäcker gehen weit auseinander.


und welche boxen jetzt die von magnat?


ich würde die quantum boxen fürs probehören vorschlagen.


also diese audio quest sind unnötig oder wie?


eindeutig. hohl dir standartstrippe von conrad, reichelt, etc. für maximal einen euro pro meter. das reicht locker.
Lapinkul
Inventar
#15 erstellt: 13. Nov 2005, 20:23
Also wenn es nur um Stereo geht und das Budget "mittelprächtig" ist, dann doch fürs erste mal so etwas:
Harman Kardon
und dann noch ein Paar Diamond 9.3 (z.B.)
Den Rest zum späteren Ausbau sparen!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusammenstellung ok???
fightingsheep am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Zusammenstellung ok?
Liquaron am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe und Meinungen für eine Zusammenstellung!
Zangel am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  10 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung einer Anlage
MonsieurJanine am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  5 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung Stereosystem, bitte :)
Jonny_Walker am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  54 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung!
82er am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  27 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung nötig!
cyrixs am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  8 Beiträge
Suche Hilfe bei Zusammenstellung
Killkrog am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  13 Beiträge
zusammenstellung ok?
Babatunde am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  10 Beiträge
Zusammenstellung ok?
lexxy2008 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedRed_Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.125