Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zusammenstellung ok?

+A -A
Autor
Beitrag
lexxy2008
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Apr 2011, 12:01
Hi Leute,
ich habe vor mir ein Stereo System zuzulegen,
vorgestellt habe ich mir als Verstärker und CD Player folgendes:

Verstärker
Yamaha - AX-497

CD Player
Yamaha - CDX-497

nun kommt das leidige Thema die Lautsprecher.....
ich habe mir folgende bisher ausgesucht
nuBox 381

würde diese Zusammenstellung passen?
Die Zimmergröße ist ca 10 Quadratmeter sollten aber auch für mehr "reichen"
was ich höre ist unterschiedlich, mal POP,ROCK,Klassik, Radio usw...

also was sagt iht?


[Beitrag von lexxy2008 am 19. Apr 2011, 12:02 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2011, 12:25
Hallo lexy,

hast Du diese Kombination schon einmal gehört? Wie bist Du auf diese Kombination gekommen? Wie weit sitzt Du von Boxen entfernt? Wie weit stehen die Boxen von den Wänden entfernt? Wände aus Rigips oder massiv?

Gruß, Carsten
lexxy2008
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2011, 12:44
Hallo Carsten
Nein diese kombi habe ich noch nicht gehört, ich habe den Verstärker und CD Player einfach nach dem Budget ausgesucht, und schlechtes habe ich noch nicht gehört deshalb diese Variante...

Die Wände sind massiv, die Boxen sind ca 10cm von der wand weg....und von den Boxen sitze ich ca 1,5m weit weg. Da mein zimmer längs ist also 2x5m würde ich die variante an die 5 meter wand stellen....
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2011, 15:30
Hallo,

wenn die Boxen aus dem Nubert-Sortiment stammen sollen, würde ich bei diesen Aufstellmöglichkeiten zur Nubox 311 greifen. Diese kannst Du später für größere Räume mit einem oder besser zwei Subwoofern Tiefbass-tauglich machen.

Weitere Boxen, die im 10 qm großen Raum mit kurzem Wand- und Hörabstand ein Ohr verdient hätten:

Mordaunt Short Aviano 1
Epos Epic 1
Arcus Novitas BS-100
Eltax Monitor III
Jamo C-603
Wharfedale Diamond 10.1
Heco Music Colors 100
Heco Aleva 200
Mission MX 1

Die Yamaha-Elektronik (497) ist wegen ihres Ausverkaufspreises sicherlich sehr günstig zu bekommen. Besonders toll finde ich sie allerdings nicht.

Folgende Verstärker finde ich - teils für kleines Geld erhältlich - herausragend:

Onkyo A-9355
Marantz PM-6003
Pioneer A-307R
Denon PMA-510AE

Mit den CD-Playern finde ich es schwieriger:

Onkyo DX-7355
Denon DCD-510AE
Marantz CD-6003
Pioneer PD-D6J Mk II

Alle genannten Produkte finde ich besser, als Nubox 381 mit Yamaha AX-/CDX-497. Mehr Geld musst Du trotzdem nicht ausgeben.

Gruß, Carsten
lexxy2008
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Apr 2011, 15:58
Hi,
puh das sind ja mal echt viele Infos die auf einmal kamen :-)

ich bin mal deine Vorschläge durchgegangen und habe mal schnell was ausgesucht, und zwar bin ich bei der Denon Variante hängen geblieben....

verstärker
Denon PMA-510AE

CD Player
Denon DCD-510AE

und von den Lautsprechern kenne ich fast keine, gehört vom Namen hab ich mal die Heco's aber das war es auch schon....
Nubert hab ich einfach mal genommen weil sie doch recht gut abgeschnitten haben.....

Ich weiß das ich jetzt mit meiner Idee wieder eine neues Fass aufmache aber wäre diese Kombination auch mit Canton Gle 490 gut?!
und wären den 3 wege LS nicht besser als 2 wege?


[Beitrag von lexxy2008 am 19. Apr 2011, 16:05 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 19. Apr 2011, 17:05
Moooment, Lexxy. Zuerst wählst Du bitte nach einer Hörprobe die Boxen aus. Dann erst die Elektronik. Die Elektronik sollte klanglich und leistungsmäßig die ausgewählten Boxen ausreizen.


lexxy2008 schrieb:
Ich weiß das ich jetzt mit meiner Idee wieder eine neues Fass aufmache aber wäre diese Kombination auch mit Canton Gle 490 gut?!


In Räumen ab 25 qm mit Hörabständen ab etwa 3 Metern und Abständen zu den angrenzenden Wänden ab 80 cm.


lexxy2008 schrieb:
und wären den 3 wege LS nicht besser als 2 wege?


Nein, nicht grundsätzlich.
lexxy2008
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Apr 2011, 17:20
aber wenn ich jetzt zB die Nubert 381 nehme muss ich die mir ja schicken lassen...aber ohne Elektronik kein Test möglich?!

nur dachte ich das eben die Denon Variante gut passen nur welche boxen dazu? ich brauch ja auch irgendwie Richtwerte für boxen um mir diese anzuhören. Die frage die sich aber jetzt hier stellt ist die das ich nur die Möglichkeit habe bei Mediamarkt zu hören und das gestaltet sich schon schwierig
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 19. Apr 2011, 17:27
Gut, dann kann ich Dir jetzt nur die Kombinationen nennen, die ich in dieser Preislage gut finde. Also:

Mordaunt Short Aviano 1 oder Arcus Novitas BS-100 oder Heco Aleva 200 mit Onkyo A-9355 und Pioneer PD-D6J

Eltax Monitor III oder Heco Music Colors 100 oder Mission MX-1 mit Pioneer A-307R und Marantz CD-6003

Gruß, Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist diese Zusammenstellung ok?
*tuktuk* am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  23 Beiträge
Yamaha Ax 497 empfehlenswert?
vinz0s am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  21 Beiträge
RX-797 oder AX-497
ChristopherHH am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX 497 ?
Nordicone am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  2 Beiträge
Yamaha AX 497 + Klipsch o. Heco (+SUB?) ?
hagengamer am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  32 Beiträge
Macht diese Zusammenstellung Sinn?
fatzkendog am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  5 Beiträge
Stereo-Zusammenstellung von Grund auf - Verstärker, CD-Player, Lautsprecher / bis max 1000 ?
Curb am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  4 Beiträge
Zusammenstellung gut?
Stan_Smith am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher für Yamaha AX 497 B Vollverstärker
Thundersystem am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  20 Beiträge
Nuline 32 und Yamaha AX 497 ?
Boxen-Ochse am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Nubert
  • Heco
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Denon
  • Mordaunt Short
  • Pioneer
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 140 )
  • Neuestes MitgliedIngridable
  • Gesamtzahl an Themen1.346.057
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.044