Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Musik - Lösung...

+A -A
Autor
Beitrag
LinG
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2005, 15:10
Hey ich bin neu hier in eurem Forum und wollte mich kurz vorstelln (wem das keinen dezimeter interessiert, bitte bei den *** weiter unten weiterlesen ;-) ):
Ich heisse Nils, bin 16 Jahre alt und in der 11. Klasse des Wirtschaftsgymnasium in Gelnhausen, kennt vllt der eine oder andere noch, düster siehts da schon mit dem bekanntheitsgrad meines Heimatortes Birstein aus. (etwa 2000-3000 Einwohner ziemlich Zentral zwischen Fulda und Frankfurt(M.). Ich bin derzeit auf der Suche nach einer neuen Anlage weil meine alte den Geist aufgegeben hat. Deswegen hab ich mich hier angemeldet =) dann kommen wir doch mal zum Thema...
hier die *** für ungeduldige:

************************

Warum?

Also wie bereits erwähnt hat meine alte Anlage den Geist aufgegeben, deshalb suche ich eine preiswerte Möglichkeit, mich audiotechnisch auszustatten.

Probleme?

Allerdings, denn ich hab von Hifi kaum mehr Ahnung als Männer von der Logik der Frau (d.h. 0 für alle "Frauenversteher" ). Mein Geldbeutel ist nicht zuletzt wegen meines Alters (16) sowie meines "Berufsstandes" (Schüler) ein weiterer Stolperstein.

Gegebenheiten:

Preislich habe ich an etwa 300-450€ gedacht.
Mein zu beschallendes Zimmer ist ziemlich quadratisch 3,8m x 4m.
An Lautsprechern habe ich an die Wharefedale Diamond 9.1 gedacht ( http://www.hifi-vide...f8ce94f61b5.05461477 )


Nutzung:

Ich werde diese Lösung, wie immer sie auch aussehen wird, an den PC hängen, da ich fast nur während der PC Ntzung höre und da meine meiste Musik gespeichert ist.
des weiteren bin ich niemand, der ein mittleres Rock - Konzert bei sich veranstaltet ( Faktor Mutter ) , aber ich will dennoch relativ laute, sauber Musik hören.


Vorraussetzungen:

Hab im "Museum" meines Vaters noch ein paar alte Geräte gefunden:
Im einen Zimmer:
-einen SHARP SM-30 Verstärker,
-als "Player" eine Sony CDP-397
-und 2x Schneider 8030LS Standlautsprecher.

sowie im anderen Zimmer:
-AIWA XC-80MZ
-AIWA DX-M80
-2x AIWA SX 80 Lautsprecher

zu den ersten hat mein Freund mir erzählt, die Anschlüsse wären veraltet. Kann man da was "verändern" (sorry für so was bleedes )

Insgesamt hab ich zu all den Sachen Infos gesucht aber nichts brauchbares finden können^^


Frage:

Was könnt ihr mir empfehlen?
Ist etwas von den eben genannten Dingen noch nutzbar, vllt zusammen mit den Wharefdale Diamond 9.1? Oder habt ihr andere Vorschläge?


Vielen vielen Dank im Vorraus!

mfg,

Ling
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Wireless-Lösung
uluday am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  8 Beiträge
Musik und Filmliebhaber sucht Lösung
mourec am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  27 Beiträge
Suche Lösung für Multiroom Anlage
ridingbean am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  2 Beiträge
Suche Gute Lösung fürs Musik hören mit Itunes und Imac
jenesei am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  6 Beiträge
Brauche Lösung für Musik im Kinderzimmer
Plasticbrain am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  9 Beiträge
Suche neue Stereo Lösung (ca 500?)
Patrick99 am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  22 Beiträge
Suche 2.0 Lösung für neues Wohnzimmer
Valor2002 am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  7 Beiträge
Studentische Lösung bis ~ 500?
medstud am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  4 Beiträge
Stereo-Lösung den PC (?)
#Music am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  7 Beiträge
Stereo-Lösung für PC, hauptsächlich für Musik hören und gamen
teichomad am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.718