Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mein CD-Player fühlt sich alleine

+A -A
Autor
Beitrag
artfilo
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2005, 19:18
Nabend Leute,
bin zum ersten Mal bei euch und bräuchte gleich ein wenig Hilfe.
Von meiner alten Anlage ist nur noch ein Marantz CD38 CD-Player übrig geblieben.
Nun sollen die musiklosen Zeiten vorbei sein.
Zu dem Marantz sollen Stereo Vollverstärker und Boxen kommen. Später dann noch Vinyl.
Hab mir den Denon PMA-655R Verstärker ausgesucht. Speziell wegen dem Phonoausgang. Der soll laut Testbericht für das Geld
spitze sein.
Nun meine Fragen:
Ist der Denon ne Gute Wahl??
Welche Boxen passen??
Leider ist für Boxen nicht mehr als 200 drin, wenn ich den Verstärker(ca.250) nehmen sollte.
Reicht das für guten Klang?

Hab leider wenig Erfahrung mit der Materie und hoffe auf Eure fachmännische Hilfe.

Schonmal Danke
van_loef
Stammgast
#2 erstellt: 08. Dez 2005, 07:36
Hallo artfilo,

da wirst du dich einschränken müssen, es sei denn du liebäugelst auch mit gebrauchten Geräten.

Da wird es bei den LS nur Kompaktboxen geben.

Ist 450€ für LS und Amp das absolute Limit?
Wie groß ist dein Hörraum ?


Gruß
vanloef
ta
Inventar
#3 erstellt: 08. Dez 2005, 13:02
Das steht zwar im Testbericht so drin, aber AFAIK ist der Phono-Klang von der Eingangskapazität des Phono-Einganges abhängig und davon, ob das System im Plattenspieler dazu paßt...?
artfilo
Neuling
#4 erstellt: 08. Dez 2005, 16:29
Danke für eure Antworten,
hab mich wohl ziemlich ungenau ausgedrückt.
Ich versuch es jetzt nochmal genauer:

Der Raum ist ca. 25qm groß.
Mein Musikgeschmack ist sehr vielseitig, und reicht von Punkrock bis Jazz.
CDP vorhanden.
Zuerst sollen jetzt Vollverstärker(Stereo) und Boxen angeschafft werden, wenn wieder Geld da ist noch ein Plattenspieler.
Brauche keine super Bass o.ä. ein vernünftiges Allroundpacket währe super.
Ich kann ca. 500€ für beides ausgeben.
Verstärker hätte ich gerne neu, Boxen wenn möglich auch.

Habe als Amp den Denon PMA-655R und als Standboxen
Yamaha NS G40 MK im Auge.
Hab mich allerdings dabei auf Testberichte verlassen...
(lasse mich gerne eines besseren belehren)

Kenne mich leider überhaupt nicht aus, und je mehr ich lese umso weniger weiss ich für was ich mich entscheiden soll.

Hoffentlich könnt Ihr mir mit den Angaben ein wenig weiterhelfen.

artfilo
van_loef
Stammgast
#5 erstellt: 09. Dez 2005, 08:44
Hallo artfilo,

ja das kenne ich
je mehr man sich mit dem Thema beschäftigt je unsicher wird man das richtige zu kaufen.

Aber es wird mit sicherheit nicht ohne Hörtests ablaufen können.

Nur auf Testberichte würde ich mich nicht verlassen.

Hör dir bei einem HiFihändler mal ein paar günstige Kompaktboxen an . Beispiel Wharfedale Diamond 9.1 ca. 200 €. Klingen fürs Geld richtig klasse.

Beim Verstärker würde ich mal den kleinen Cambridge A540 anhören oder alternativ NAD C320 BEE.

Laut UVP liegst du dann zwar zusammen bei 590 €. Aber Handeln ist ja nicht verboten und klappt eigentlich recht gut.

Gruß
vanloef
artfilo
Neuling
#6 erstellt: 09. Dez 2005, 19:17
Danke vanloef,

werde mir die Geräte mal anhören.
Auf jeden Fall alles Firmen die ich bisher noch nicht kannte.
Auf 50€ wirds dann wohl auch nicht mehr ankommen.
Gibts halt weniger zu Essen
Werde mir nen Hifiladen suchen und mich ins testen stürzen.

Bis da hin schon mal Danke
van_loef
Stammgast
#7 erstellt: 12. Dez 2005, 09:13

artfilo schrieb:
Danke vanloef,

werde mir die Geräte mal anhören.
Auf jeden Fall alles Firmen die ich bisher noch nicht kannte.
Auf 50€ wirds dann wohl auch nicht mehr ankommen.
Gibts halt weniger zu Essen
Werde mir nen Hifiladen suchen und mich ins testen stürzen.

Bis da hin schon mal Danke


Hallo artfilo,

Na dann viel Spass beim Probehören.

Du kannst deine Erkenntnisse ja mal kundtun.

Bin sehr gespannt.


Gruß
vanloef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD-Player oder CD-Player
miwe4 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
cd-player vs. dvd-player
h3rcules am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  3 Beiträge
Kaufberatung Cd-Player
clio7 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  9 Beiträge
Suche Universal-CD-Player
wus am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  2 Beiträge
NAD CD-Player
stockbroht am 01.04.2003  –  Letzte Antwort am 02.04.2003  –  3 Beiträge
CD-Player < 150?
jetblack am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  3 Beiträge
Suche Krell CD Player
Mubbes am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  4 Beiträge
Welcher CD-Player?
@rne am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  5 Beiträge
Suche leisen CD-Player
Lurker73 am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  4 Beiträge
CD-Player bis 600?
Gizmoh am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Wharfedale
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedimmerNeugierig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.613