Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


cd player rega

+A -A
Autor
Beitrag
mdenny
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2006, 23:14
ich will mir ein neuen cd-player zu legen. hab bis jetzt alten kennwood, eher ein billig teil. steh auf Toploader, also Rega dachte ich mir.
Wo krieg ich den am günstigsten???
Wie groß ist die Verbesserung????
KingRat
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 11. Jan 2006, 12:09

mdenny schrieb:

Wo krieg ich den am günstigsten???
Wie groß ist die Verbesserung????


Am günstigsten?? Einfach mal googlen ...
In der Regel sind die Preise für den Rega aber fast überall identisch; höchstens bei ebay gibt's den mal 150 - 200 Euro unter UVP.

Der Planet2000 hat seit kurzem einen Nachfolger, den Apollo.
Da dürfte es den Planet aus Lagerbeständen vieleicht in absehbarer Zeit um einiges günstiger geben!

Die Verbesserung zu einem alten Yamaha sollte schon deutlich hörbar sein ...
Ich hatte den ersten Planet (nicht den 2000), ein geiles Teil. Selbst total verschmierte und verkratzte CDs hat er sofort eingelesen und anstandslos abgespielt.
Und der Klang war genial!!
mamü
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2006, 12:11
Rega hab ich sogar schon bei Saturn Altwarmbüchen / Hannover gesehen.

Gruß
sound67-again
Gesperrt
#4 erstellt: 11. Jan 2006, 12:15
Vom Planet gab es eine Variante vor der letzten Revision (2004), die sich optisch nicht vom Nachfolger unterschiedet. Diese kenne ich und war nicht begeistert. Das mit dem hochgelobten "analogen" Klangbild (was ist das überheupt?) ist eine PR-Masche, der Klang unterscheidet sich nicht wesentlich von dem anderer Player (Arcam, NAD) in diesem Bereich.

Was den Toploader angeht, so fand ich die Anfassqualität des Planet offen gestanden armselig, die Ramschiff Enterprise-Klappe wackelig. Das Laufwerk selbst soll wohl ganz gut sein. Das sind andere aber auch.

Für 650,- bekommst Du einen Arcam CD73, der vom Klang mit Sicherheit nicht schlechter ist. Ist aber eben kein Toploader.

Gruß, Thomas
KingRat
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Jan 2006, 12:25

sound67-again schrieb:
... Das mit dem hochgelobten "analogen" Klangbild (was ist das überheupt?) ist eine PR-Masche, der Klang unterscheidet sich nicht wesentlich von dem anderer Player (Arcam, NAD) in diesem Bereich.



Der "neue" Planet (Planet2000) soll klanglich auch nicht an den Ur-Rega herangekommen sein. Hab ihn aber nie gehört.

Die Anfassqualität war in der Tat nicht sonderlich vertrauenserweckend ...
mdenny
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2006, 23:45
Danke für die antworten, aber wo kauf ich nun am besten neu und günstig. wer kennt die beste adresse????
wie ist die qualität beim planet(altes modell, öffnung links nicht in der mitte) im gegen satz zum planet2000
sound67-again
Gesperrt
#7 erstellt: 12. Jan 2006, 10:56
Den Arcam CD73 gibts bei Audiovision (Köln) für 579,00 in schwarz oder silber:

http://www.audiovisi...m/CD-Player/cd73.htm

Vorher nach Verfügbarkeit fragen.

Hätte diesen Preis aber auch auf Nachfrage bei meinen Leib-und-Magen-Händler in FFM bekommen (habe dann allerdings das teurere CD93 Modell gekauft).

Gruß, Thomas
Erni0815
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Jan 2006, 12:35
Hallo,

der Arcam ist sicher nicht schlecht. Habe diesen neulich gegen den Music HAll 25.2 für 599.- gehört, der IMHO deutlich räumlicher und spielfreudiger klang. Ich wollte mir auch erst den Arcam kaufen, habe dann aber den Music Hall bestellt.


Gruß

Erni
sound67-again
Gesperrt
#9 erstellt: 12. Jan 2006, 12:50

Erni0815 schrieb:
der IMHO deutlich räumlicher und spielfreudiger klang.


WIE verglichen? Mit Pegelabgleich, synchron, oder nur so beim Händler umgeschaltet?

Gruß, Thomas
Erni0815
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Jan 2006, 14:30
Hallo Thomas,

ich habe sie nicht synchron oder mit Pegelabgleich gehört, jedoch zuhause. Meines Erachtens gibts es keine bessere Möglichkeiten, Geräte zu beurteilen als diese.

Gruß

Erni
sound67-again
Gesperrt
#11 erstellt: 12. Jan 2006, 14:35

Erni0815 schrieb:
Meines Erachtens gibts es keine bessere Möglichkeiten, Geräte zu beurteilen als diese.


Dann hast Du schon verloren. Sobald ein Player auch nur ein bischen lauter als der andere ist ein vernünftiger Vergleich nicht möglich.

Gruß, Thomas
The_FlowerKing
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jan 2006, 14:46
Größere Unterschiede bei CDplayern konnte ich persönlich übrigens zwischen Technics SL-PS7, Cambridge 640C und meinem jetzigen Rega 2000 machen. Einen Vergleich dieser Player findest du über die Suchfunktion, unter Kaufberatung. Was den alten Planet angeht, hab ich keine Ahnung wie er klingt, kann mir aber eigentlich auch nicht vorstellen, dass er besser sein soll. Der 2004er hingegen klingt selbst laut Zeitschrift wie der 2000er Vielleicht kannst du ja mal den Planet und den Planet 2000 direkt vergleichen, indem du beide an deine Vorstufe anschließt. Dann brennste dir deine CD ggf. deine CD, die du hören willst und vergleichst mal direkt

Allen Unkenrufen zum Trotz möchte ich hinzufügen, dass Kunststoff nicht gleich billig ist, und zumindest ich die Qualität des Rega nicht schlecht finde. Vom Design sogar sehr schön, Display ist etwas klein, aber naja. Dafür hab ich keine Laufwerksgeräusche wie z.b. beim 640C
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rega Jupiter 2000 CD Player
Dr.Mabuse am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  9 Beiträge
CD-Player bis 1200 EUR: Rega, Arcam, Naim
erekose am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  9 Beiträge
Suche CD Player!
Ulverine am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  15 Beiträge
CD-Player: Rega "Planet", Arcam CD 73 ... und was noch?
sound67 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  43 Beiträge
Rega-Stereoanlage
theheader am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  3 Beiträge
Audiomeca Obsession - Rega Jupiter
goldring am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  4 Beiträge
CD-Player bis 600?
Gizmoh am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  3 Beiträge
CD-Player bis 200?
Frieso am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  5 Beiträge
Suche CD Player bis 1500?
Thermioc am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 20.07.2016  –  12 Beiträge
Die üblichen Verdächtigen (CD Player)
nullachtfünfzehn am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedestedate
  • Gesamtzahl an Themen1.345.201
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.043