Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Anlage bis 400€

+A -A
Autor
Beitrag
altariq
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Feb 2006, 15:46
Hallo zusammen,

ich benötige ein wenig Hilfe beim Kauf einer Musikanlage. Bisher habe ich nur ein kleines 5.1 System von Aldi für 50€
Diese soll ersetzt werden. Auslegen möchte ich max. 400€ und von mir aus kann es auch aus gebrauchten Komponenten bestehen.
Musikrichtung ist sehr Basslastig und bewegt sich zwischen HipHop und House aber gelegentlich auch Rockmusik. Sie wird ihren Platz in einem ca. 20m² großen Raum haben und nicht auf voller Lautstärke laufen. Eher zur ruhigen Beschallung.

Ich tendiere zu einem Stereosystem wäre aber bei Surroundsystemen auch nicht wirklich abgeneigt.
Ich lege keinen Wert auf absoluten Topklang, deswegen auch die niedrige Preisklasse. Jedoch sollte es nicht plärren

Ich danke euch jetzt schon mal für die hoffentlich kommenden Antworten


PS: Ich vergaß etwas. Benötigte Komponenten wären: Receiver und 2 Boxen.


[Beitrag von altariq am 04. Feb 2006, 21:30 bearbeitet]
altariq
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Feb 2006, 00:19
Seite 3 schon, da muss ich mal ein bisschen schieben
Marc-Andre
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2006, 00:42
Hi!

Als Erstes würde ich mir mal die gepinten Beiträge oben durchlesen, da lässt sich schon erkennen wie sich das Budget verteilen ließe. ICH an deiner Stelle würde 150 Euro für einen Receiver und 250 für die Lautsprecher einplanen. Bei 50 guten Ratschlägen sind wahrscheinlich auch 50 verschiedene Vorschläge betreffend Marke und Model zu erwarten. Ich denke in dieser Preisklasse kannst du nicht viel falsch machen. Bei 1.2.3... gibts da ne Menge an sehr guten Receivern. Bei Lautsprechern im Bereich von 250 Euro wird dir die Suche wahrscheinlich besser helfen können als ich.

mfg
sigma6
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2006, 10:45
Hallo altariq,

ich schließe mich Marc-Andre an.
Für 150-200 Euro bekommst Du sogar einen tauglichen gebrauchten AV-Receiver, damit kannst Du später noch Aufrüsten, und gute gebrauchte Stand-LS um 200-250 Euro findest Du hier im Bietebereich regelmäßig.

MfG

Ronny
altariq
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Feb 2006, 11:48
Erstmal dane für die Antworten.
123 ist doch mein bester Freund nur leier wurde ich da von Typenbezeichnungen erschlagen so dass ich einfach nicht wusste, was ich nehmen soll. Hab mir auch schon besagte Marken aus der getackterten Threads angeguckt nur als Laie ist es schwer, die guten rauszufinden. Aber die Preisangaben helfen mir schon mal weiter.

so far
Andreas
Marc-Andre
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2006, 12:14
Hi,

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Wenn du auf die Soundqualität keinen -so- großen Wert legst kannst du durchaus auch so etwas kaufen. Natürlich werden jetzt einige "Brüllwürfel" und "für das Geld bekommt man viel bessere Sachen" schreien. Auf der Haben-Seite stehen dann aber solide und zuverlässige Großserienprodukte mit, für nicht Hifi Freaks, ansprechender und wohnraumtauglicher Optik und vor Allem 24 Monate Garantie!

mfg
altariq
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Feb 2006, 14:08
Aber da hab ich dann zu viele Boxen im Zimmer stehen
Ich werde aber die Tage mal die Riesen Saturn und Mediamarkt besuchen gehen und mir deren Stereoangebote mal anhören. Evtl. reicht mir sowas ja auch.
sigma6
Inventar
#8 erstellt: 06. Feb 2006, 14:15
Hi,

vielleicht mal hier nachlesen http://www.hifi-foru...um_id=32&thread=8189

MfG

Ronny
altariq
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Feb 2006, 14:25
Die Threads hab ich ja schon durch.
Was ich wirklich bräuchte, wären halt mal von 2-3 Herstellern 1-2 Typbezeichnungen von neuen oder älteren Verstärkern und/oder Boxen damit ich wenigstens eine kleine Orientierung habe. Wenn ich mir bei eBay die ganzen Verstärker angucke seh ich mehr Bäume als Wald
Marc-Andre
Inventar
#10 erstellt: 06. Feb 2006, 14:37
Oh man, das Problem is das man dir durchweg auch alle Bäume im Wald empfehlen könnte!

mfg
sigma6
Inventar
#11 erstellt: 06. Feb 2006, 15:10
Hast schon recht mit dem Verstärkerdschungel
Ich glaube aber, dass in Deiner Preisklasse keine wirklich sooo großen Unterschiede zu finden sind. Mit den bekannten Namen macht man sicher nichts verkehrt beim Neukauf.
Zum Gebrauchtkauf kann vielleicht mal ein Kenner etwas sagen bzgl. welche älteren Geräte (Hersteller) mit Vorsicht zu betrachten sind

MfG

Ronny
altariq
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Feb 2006, 08:18
Was haltet ihr denn vor der Combi:

Yamaha AX-596 Vollverstärker
2x Canton LE 170

Paketpreis 550€

Habe es mir angehört und war von der Leistung recht zufrieden.
Kann man darüber irgendetwas schlechtes sagen? Oder ist der Preis zu hoch?
Stutz
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Feb 2006, 09:33
Hallo altariq,

das is meiner Meinung nach ne klasse Zusammenstellung.

Der Preis ist auch sehr gut.

Ich hab vor allem mit Yamaha Verstärkern sehr gute Erfahrungen gemacht. Und im Musikgeschmack liegen wir nahe bei einander und da macht der Yamaha besonders viel Spaß. Der is eben wegen der hohen Ausgangsleistung wie ich finde sehr aggressiv und hat ein ziemlich dynamisches Klangbild.


MfG

Stutz


[Beitrag von Stutz am 10. Feb 2006, 09:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Kompakte Anlage erweiterbar auf Surround - bis 400?
DerTeesi am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  13 Beiträge
Kaufberatung für Einsteiger, bis ca. 400 Euro
Miggo am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  23 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker bis 400?
ben374 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  4 Beiträge
Subwoofer Kaufberatung bis 400?
LorenzZ am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  24 Beiträge
Kaufberatung 2.1 bis 400 ?
Hifi-Theodor am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  31 Beiträge
Kaufberatung und Platzierung von Lautsprecherpaar bis 800 ? + Receiver bis 400 ?
Ralle3101 am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  16 Beiträge
Schreibtisch Anlage (2.1 / 2.0) bis 400 Euro
iUssel am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  6 Beiträge
2.1 Kaufberatung / Budget bis 400 ?
kliffkante am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Receiver / Verstärker bis 400?
JoeMojito am 01.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  18 Beiträge
Kaufberatung: Anlage bis 1500 ?
Texess am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedXYZKREATIV
  • Gesamtzahl an Themen1.346.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.500