Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo LS bis 600€?

+A -A
Autor
Beitrag
Deejablo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2006, 15:19
Ich bin momentan auf der, bisher sehr unentschlossenen, Suche nach guten Stereo LS bis maximal 600€.

Was es zu beachten gilt:

Der Raum in dem die LS stehen ist etwa 22m² groß. Allerdings ist der Teil der beschallt werden soll etwa halb so groß. In der Mitte des Raumes steht ein Raumteiler-Regal.

D.h. die eigentliche Fläche die es zu beschallen gilt ist 4x3m.
Die LS müssen in Wand- bzw. Ecknähe stehen. Daher sind Boxen mit rückwärtigem Bass nicht so gut geeignet. Auch seitlich ist nicht wirklich empfehlenswert wegen den Phono-Möbeln.

Gehört wird hauptsächlich Metal, Hard Rock und halt all das was Frauen so hören Wenig Klassik oder extrem anspruchsvolle Musik.

Bei der Farbe gibt es die größten Einschränkungen. Da die Phono-Möbel alle in Birke gehalten sind, kommt bei den LS eigentlich maximal Ahorn in Frage. Birke Lautsprecher gibt es soweit wie ich gegooglet habe im Nicht-Bausatz-Markt gar keine.
Selbstbauen würde sicherlich das Farbproblem lösen, aber da ich nunmal 2 linke Hände und alles Daumen habe...

Die Lautsprecher sollten, wenn möglich, später mal durch hinzukauf von entsprechenden Rears und Center zu einem 5.1 System aufgewertet werden. Da das aber erst in 1-2 Jahren der Fall sein wird, sollten die Lautsprecher nicht unbedingt Auslaufmodelle sein.

Zum Klang bleibt mir nur soviel zu sagen, dass ich einen trockenen Bass und eine gute Stimmwiedergabe erwarte. Alles andere würde ich dann durch Probehören rausfinden. Angeschlossen werden die Boxen an einen Marantz SR-4300.

Grüße
Deejablo

P.S. Ich komme aus Berlin. Also ist das Probehören nicht wirklich ein Problem.
whatawaster
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2006, 17:16
Hallo Deejablo,

wie wär's denn mit der ASW Cantius 204? Für den 4x3 Raum bestimmt auseichend. Gibt's in 16 verschiedenen Furniervarianten undliegt absolut in deinem Preisrahmen (UVP 590 Euro) und ist ein fast nagelneues Modell, wenn ich micht nicht irre, letztes Jahr eingeführt. Damit sollte es dann 1-2 Jahre später keine Aufrüstprobleme geben
Müsstest du dir natürlich anhören.

Hier der Link:

http://www.asw-loudspeaker.com/

Schöne Grüße

Peter
noexen
Stammgast
#3 erstellt: 21. Feb 2006, 12:15
kompakt LS oder die volle grösse?

acoustic energy aelite two
http://www.acoustic-...eries/Aelite_two.asp

triangle stellt LS in hellem dekor her, bei denen nennt sich das champagner... die titus wird hin und wieder bei ebay sehr sehr günstig verkauft, irgendwann werde ich die mir auch mal zum probehören irgendwo her beschaffen, soll ein sehr guter LS sein.
http://www.audiotra.de/triangle/triangle.html

dann klipsch RF serie, (bei lostinhifi.de grade günstig zu haben...)

wharfedale diamond 9.x serie (ebenfalls bei lostinhifi)
oder etwas hochwertiger, die EVO serie EVO8 z.b.?

bei lostinhifi gibts auch gleich die passenden LS ständer für kompakt ls von arcus audio dazu...

übrigens würde ich persönlich keine ähnliche farbe nehmen weil das meistens geschossen aussieht... entweder der gleiche holzton oder kontrast... schwarz ist z.b. immer gut, da dürfte die auswahl auch grösser sein.
phonar, jmlab etc...


[Beitrag von noexen am 21. Feb 2006, 12:53 bearbeitet]
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2006, 12:43
Hallo,

zusätzlich zu den bereits genannten würde ich mir noch die Monitor Audio Bronze B 4 anhören.

http://www.monitorau...set_audio_3_2006.pdf

Viele Grüsse

Volker
Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 21. Feb 2006, 12:57
Hallo Deejablo,

ich würde Dir die Quad 11L empfehlen, die gibt es auch in Ahorn. Klangl. sind sie ausgezeichnet u. vom Volumen her für Deine Raumgröße mehr als ausreichend.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS-Klassiker bis 600?
Joe_495 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  14 Beiträge
Stereo-LS Paar bis 600 ? / Paar gesucht
breitei am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  28 Beiträge
Neuling sucht Stereo bis 600?
Wolframcarbid am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  44 Beiträge
Stereo Verstärker bis 600 Euro.
drdimtri am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  29 Beiträge
Stereo-LS bis 2000 ?
Symbolic am 07.07.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  8 Beiträge
Stereo System bis 600??
Neuling33 am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  21 Beiträge
Stereo System bis 600?
senpf am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  17 Beiträge
Stereo Standlautsprecher bis 600 ?
Kev27 am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  36 Beiträge
Suche Standlautsprecherpaar bis 600?
*Philp* am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  26 Beiträge
Stereo Stand Ls + Verstärker = 600 ?
mp1702 am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Quad
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.670