Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche unbedingt Rat wegen Anlage!!!

+A -A
Autor
Beitrag
teddi86
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2006, 21:37
hi hifi forum menschen
hab mich gestern hier angemeldet, da ich über google immer wieder auf diese seite stoße.

ich weiß: man soll nix doppelt posten und die suchfunktion nutzen.
das hab ich auch gestern abend stundenlang gemacht und heute auch, aber irgendwie hab ich das gefühl das hier alle ganz andre vorstellung von musik haben als ich =)

ich möchte mir in den nächsten monaten eine neue anlage für höchstens 550euro zulegen.

ich dachte immer das wäre ein gescheiter preis für einen 19 jährigen=) aber so wie ich es hier lese is das grade mal einstiegsklasse.

hier das was ich haben will :
1.) stereo klang ohne extra subwoofer
2.) 2 standlautsprecher (ich kann nix selbst bauen )
3.) dvdplayer und versträker die optisch zueinanderpassen, aussehn is mir scho wichtig bei der anlage
4.) den ganzen kram sollte man auch an tv und/oder pc anschliessen könen
5.) höre hauptsächlich rnb, soul. und auch house und techno. bischen rock ala guns n roses aber generell selten "gitarrenmusik"
also meine erste anlage war ein tragbarer cd player von lifetec *g*
das der schlecht is hab ich auch gemerkt. jetz hab ich ein 5.1 system von medion am pc angeschlossen.
verstärker is im dvdplayer integriert und der ton kommt nur aus einer box und dem sub =)

habe aber die schnauze voll von dem ding =)
audio cds sind zwar akzeptabel aber mp3cds und pc musik kann man vergessen.

allerdings möchte ich nicht mehr als max. 550euro ausgeben.

habe auch schon was von pure acoustic gelesen, aber gebracht hat mir das nix =)

nun wisst ihr was ich mir wünsche und was ich so gewohnt bin an musik"qualität".

ich weiß hier tummeln sich viele profis, die mich vielleicht nich verstehen, weil ich sehr gerne und viel musik höre aber nicht soviel geld ausgeben will.
aber ich würde mich echt freuen wenn mir jemand ein paar kauftipps gegen könnte.
ichhoffe dieser thread is jetz nich schlecht weil ich etwas im forum überlesen habe.
hab echt lang gesucht aber nix gefunden was mir hilft.

gruß
daniel
aldi2106
Stammgast
#2 erstellt: 22. Apr 2006, 12:27
Yamaha Pianocraft E 600

die fällt mir jetzt so ein.
Vielleicht kann ja jemand einen Erfahrungsbericht beitragen...

gruß
aldi2106
Janophibu
Stammgast
#3 erstellt: 22. Apr 2006, 13:06
Hmm,

vielleicht die Jamo D570 (Standlautsprecher)?
http://www.jamo.de/D...3418&ProductID=16647

Als Verstärker den Denon PMA 495-R?
http://www.denon.de/...action=detail&Pid=93

Da du möchtest, dass der DVD Player zum Verstärker passt dann den Denon DVD 1720.
http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=231

Etwas Allgemeiner:
Bei 550 Euro würden sich Kompaktlautsprecher statt Standlautsprechern empfehlen. Den größten Teil des Budgets in die Lautsprecher stecken (etwa 250 bis 300 Euro), dann so um die 150 Euro in den Verstärker und den Rest in den DVD player (50 bis 100 Euro).
Günstige Verstärker gibts von Denon, Yamaha, Onkyo und mit Glück von Marantz ein kleines Auslaufmodell (PM4400).
Bei Lautsprechern könnte Wharfedale noch was günstiges haben. Andere empfehlen die Magnat Quantum. Andere stehen auf Canton LExxx. Mit Nubert macht man auch nichts falsch.

Bei deinem doch begrenzten Budget schränkt sich die Auswahl bei den Lautsprechern stark ein, etwas wirklich optimales wirst du schwer finden können. Hör dir einfach alles Verfügbare an und lass deine Ohren entscheiden.
teddi86
Neuling
#4 erstellt: 22. Apr 2006, 20:04
hi
ersma danke für die postings
also ich hab mir das nochma durchn kopf gehn lassen =)
ich glaub ich würd auhc mehr srpingen lassen. so ne gute anlage hält ja fast ein leben lang=)

habe mir die d570 und die d450 von jamo angeschaut und sie haben es mir angetan.
nur versteh ich nich die preisgestaltung nicht so:
bei ebay gibbs das paar d 570 für 250euro inkl versand
und bei hihi regler kosten sie knapp 1000euro...

sind das den gute lautsprecher? sehn beide schnieke aus =)

und wenn ich dann solche lautsprecher nehme, welcher verstärker wäre gut dafür? es soll dann einer sein der auch qualitativ gleichwertig zu den lautsprechern is.
nich das ich nich die ganze leistung der lautsprecher nutzen kann =))
aber es sollte auch nich zu viel des guten sein.

jetz schonmal: danke für die kommenden antworten


[Beitrag von teddi86 am 22. Apr 2006, 20:07 bearbeitet]
Dauzi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Apr 2006, 20:35
Das hierhttp://www.mediaran....s250BEPaarpreis.html

sind auch sehr gute LS für den Preis!
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Apr 2006, 16:32
hast du einen laden in deiner nähe, wo du dir mal ein paar sachen in ruhe anhören kannst? verstärker und dvd player kann man zur not auch blind bei ebay kaufen, bei dem lautsprechern würde ich für eine gute probehörmöglichkeit ohne zu zögern draufzahlen.

wenn dir kein laden einfällt, kannst du den namen deiner stadt veröffentlichen, möglicherweise kann dir jemand helfen.
teddi86
Neuling
#7 erstellt: 24. Apr 2006, 19:57
hi
danke, den tipp mit dem probehörn hab ich shcon von bekannten bekommen.

scheint wohl doch wichtig zu sein, egal wie teuer die anöage...

werd das wohl auch mal machen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rat wegen Hifi-anlage.
Deife am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  4 Beiträge
Erste Anlage - brauche unbedingt Hilfe
fuckinggoodmusic am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  4 Beiträge
Brauche Rat wegen neuem Stereo-Verstärker...
Etienne am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  7 Beiträge
Bin unschlüssig, Brauche Rat
Kµro am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  11 Beiträge
Brauche Rat eines Experten!!
Jannickel am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  3 Beiträge
Anschaffung HiFi, brauche Rat
krampe0815 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  7 Beiträge
Brauche dringend Rat
PandaXXX am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  10 Beiträge
Brauche Rat für Kauf erster Anlage
*Joker123* am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  14 Beiträge
Brauche Rat zu neuen Standboxen
*Blueflame* am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  10 Beiträge
Brauche eine neue Anlage
steire1793 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Jamo
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.239