Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Speaker bis 300 euro

+A -A
Autor
Beitrag
schakal80
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mai 2006, 20:54
hi,

bin ein absoluter noob im stereo bereich. Suche jetzt für meinen Denon AVR 1706 mit teufel concept r ein paar Stereo Lautsprecher. Höre viel Rock und Charts. Mein Zimmer hat 30qm. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Dachte da an die Nubert Speaker oder so.
haywayman
Neuling
#2 erstellt: 16. Mai 2006, 21:12
Hallo,
Habe da was für dich nur für Musik sind die Klasse die habe ich auch, da die für deinen Musikgeschmack bestimmt die richtigen währen sind sehr Pegelfest. Ich bin zufrieden die machen richtig krach.Der Preis liegt bei Hirsch+Ille bei 280,- Euroletten.Stehen gerade bei eBay.


MAGNAT SOUNDFORCE 2300

* 4-Wege Standbox
* Nenn-/max. Belastbarkeit:
* 300/800 Watt
* Frequenzbereich:
* 25-25000 Hz
* Übergangsfrequenz:
* 800/1500 Hz
* Empfohlene Verstärkerleistung:
* >30 Watt
* Impedanz:
* 4 Ohm
* Maße (B/H/T):
* 390/1195/350 mm
* Besonderheiten:
* Extrem hohe Belastbarkeit
* Extrem hoher Schalldruck
* Metallschutzgitter für den Bass
* Tragegriffe
* Schutzprofile auf den Ecken
* Bässe mit 4-lagen Schwingspule und ventiliertem Langhubpolkern
* Hochleistungshoch- und Mitteltöner
* Hochwertiges Pushterminal
* Strapazierfähige, dämpfende Teppichbeschichtung



Produktgewicht incl. Verpackung (ca.): 35kg

schakal80
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mai 2006, 21:27
jups, thanks; werde sie mir mal eben anschauen. Ich halte eigentich wenig von magnat. zumindest im car hifi bereich. Sind Magnatprodkte im Heimhifibereich besser?
sakly
Inventar
#4 erstellt: 17. Mai 2006, 07:25
Also die Teile sind direkt für die Mülltonne. Das kann ich dir sagen, ohne die Teile je gehört zu haben. Für Beschallung im Partybereich mögen die krach machen, aber mit Musik hören und Hifi hat das nichts zu tun.

Für 300Euro bekommst du doch schon gute Regallautsprecher bei Nubert oder auch anderen Markenherstellern, die gut klingen können.
Wenn es dir allerdings um krach und Discopegel geht, bist du mit den Magnats an der richtigen Adresse. Das geht mit 300Euro eh nicht gescheit.
Also, was genau willst du?
Keizo
Stammgast
#5 erstellt: 17. Mai 2006, 08:02
Moin,

da sich der Threadersteller ja tendenziell eher für Hifi statt Unrat interessiert, hier mal eine kleine Liste mit Lautsprecherfirmen, die für den Preis ordentliche Lautsprecher herstellen:

Regallautsprecher:
Klipsch, (Hörtipp RB25)
ASW, (Cantius II)
Kef, (iq1 oder iq3)
Magnat (Quantum 503)
Wharfedale (Diamond 9.2 oder 9.3)
Nubert Nubox 310 oder 380

Standlautsprecher:
Jamo D570 (bei Hirsch + Ille für 250€/Paar inkl. Versand)
Mordaunt Short MS 906 oder eher MS 914
eventuell Klipsch RF-15 oder Synergie F1

ABER: Bestell Dir bitte keinen Lautsprecher unangehört, es sei denn Du legst es auf Rückgabe über das Fernabgabegesetz an.

Hoffe, ich konnte Dir einen kleinen Einblick potentieller Hersteller geben.

Freundliche Grüsse, Jens
reidi-right
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mai 2006, 08:16

sakly schrieb:
Also die Teile sind direkt für die Mülltonne. Das kann ich dir sagen, ohne die Teile je gehört zu haben.



Jaaaaa. Ausnahmsweise eine ohne Blind- und sonstige Tests zu unterschreibende Aussage ... Die Empfehlungen von Keizo sind gut.

@Schakal80: Da Du ja schon ein Woofer hast mit Deinem Concept R, nimm doch die KEF IQ3. Bringen langfristig den audiophilsten Genuss mE.

Aber anhörn erstma!!
sound67-again
Gesperrt
#7 erstellt: 17. Mai 2006, 08:49
Zur Illustration, die Magnat "Soundforce" (soll wohl Ironie sein) 2300:



Da braucht man keine Hörtest, weder blind noch sehend. Schrottkisten.

Würde auch KEF als Regalboxen empfehlen. Die JAMO Standboxen bekomme ich selbst auch rein (hoffentlich jede Minute), wenn die auch nur halbwegs ihren damaligen Preis wert waren, dann könnte das eine gute und preiswerte Wahl sein.
Wilder_Wein
Inventar
#8 erstellt: 17. Mai 2006, 13:40
Hallo,

mein Empfehlung würde auch in Richtung Kef iQ3 gehen, die bekommst Du schon für 300 Euro. Klingen hervorragend und sehen zudem noch sehr gut aus.

Aber auch die genannte Jamo D570 ist jeden Cent wert, Stückpreis 98 Euro, das ist ein Hammer. So günstig kommt man wohl nicht mehr an ein Paar gute Standboxen!
Gruß
Didi
jopiman
Stammgast
#9 erstellt: 17. Mai 2006, 18:46
ich kann wirklich die jamos empfehlen!!!!!!! die klingen einfach schön. die höhen sind glasklar man kann alles sehr gut raushören. die mitten sind etwas stark aber nicht sehr doll, der bass ist für einen 16,5er sehr präzise und pegelfest aber beim bass macht wohl das volumen noch sehr viel aus.

für 99 euro das stück wirst man 100 prozent nichts besseres finden. selbst der uvp sind sie angemessen. aufjedenfall sind sie meiner meinung nach viel besser als die le serie von canton.

TOP lautsprecher und das beste schnäppchen aller zeiten


Wilder_Wein
Inventar
#10 erstellt: 17. Mai 2006, 18:51
Hi,

ich war vorhin hier bei unseren Hifi Profis. Die haben die Jamo D570 auch in der Vorführung, für sage und schreibe 698 Euro das Stück!

Also, wenn Du die Möglichkeit hast, dann hör dir die Dinger einfach mal an.

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Fette Vintage Speaker bis 300 Euro
sound_of_peace am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  47 Beiträge
Suche Stereo-Reciver bis 300 ?
ulf-max am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  9 Beiträge
Passivboxen bis 300 Euro
Alex2434 am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  22 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Verstärker bis 300,- Euro
Gawaganda am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  9 Beiträge
suche stereo verstärker bis 150 euro
realmadridcf09 am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  6 Beiträge
Suche stereo verstärker bis 300 euro Sony,yamaha. etc
Palle557 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  4 Beiträge
Stereo Kompakt/Regal-Lautsprecher bis 300 Euro + CD Player
RölliWohde am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  30 Beiträge
Stereo Endstufe bis 300?
Andi1987 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  2 Beiträge
Stereo Anlage bis 300?
maxfrey08 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  20 Beiträge
Receiver bis 300 Euro
Chohy am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Denon
  • Mordaunt Short
  • Magnat
  • Wharfedale
  • Klipsch
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978