Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker und CD für Tannoy D800

+A -A
Autor
Beitrag
gob
Gesperrt
#1 erstellt: 03. Aug 2006, 00:21
Hallo,

ich bin Anfängerin. Ich möchte mir eine hochwertige Stereoanlage..Kein Heimkino... zusammenstellen. Ich habe aber ein auf 2000-2300 Euro begrenztes Buget. Ich höre Musik quer durch den Garten aber kein Radio.

Nach vielen Probehören in diversen Studios, die einem alle was anderes erzählen, ist mir gebraucht die Tannoy D800 zum Kauf angeboten worden. Ich habe sie auch schon gehört und sie gefällt mir sehr gut. Wenn die nicht so schwer wären, hätte ich sie gleich mitgenommen. Die wiegen 50 kg/Stck. Bei "Audio" wurden sie mit 79 Punkten und vier Ohren ausgezeichnet. Die Boxen sind 5 Jahre alt, der früherer Listenpreis 4000 Euro. Angebotspreis 750 Euro. Ich denke ein fairer Preis, da sie 1a geflegt sind.

Nun suche ich die passenden Verstärker und CD Player. Könnt ihr mir helfen?
Wilke
Inventar
#2 erstellt: 03. Aug 2006, 06:14
Also ich finde dazu passt ganz gut der Meiler von ES-audio
, ein Röhrengerät (siehe im Internet).
Ansonsten fände ich auch noch einen Verstärker von Unsison ganz gut. Zum CD-player kann ich Dir nicht so viel sagen,
würde aber nicht mehr als 500 bis 600 Euro ausgeben.
Interessant fände ich den Marantz, ich glaube 7001, der ca.
600 Euro kostet und auch SACDs abspielen kann.
Ansonsten gelten Vincent-Cd-player immer noch als Geheimtip.

Falls Du aber mehr Pop/Rock - Musik hörst, würde meines Erachtens ein NAD Verstärker mit CD-player in die engere
wahl kommen, sieht nur nicht so schön von der Optik aus,
aber der Klang ist schon toll, recht dynamisch.
gruß wilke
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 03. Aug 2006, 21:29
Hallo Gob,

bei mir steht auch die Tannoy D800. Ich treibe sie mit dem Vor-End-Kombi Camtech C101 + P101 und bin äußerst zufrieden. Der Entsprechende Nachfolgeamp wäre der Audiolap 8000S www.mwaudio.de/pd1135278285.htm?categoryId=11
und der CD-Player Audiolap 8000CD www.mwaudio.de/pd-186836820.htm?categoryId=9

Was ich mir wie mein Vorgänger auch vorstellen kann wäre, ein Rotel, NAD oder Harman Kardon-Kombi

Gruß von der Ostsee
Bärchen
gob
Gesperrt
#4 erstellt: 09. Aug 2006, 00:32
Hallo,

ich habe jetzt die Audiolaps beim Händler probegehört. Sind wirklich edle Teile und ich werde sie wohl ordern.

Nur ich hab noch eine Frage. Der Händler erzählte mir, ich solle bei der Tannoy D700 vorsichtig sein. Das ist zwar eine hervorragende Box, aber es sollen auch viele Plagiate auf dem Markt sein. Habt ihr davon was gehört?

Seit gegrüßt von Gob
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Tannoy 601p
KranzDe am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  8 Beiträge
Verstärker für Tannoy D700-Boxen
ottifi am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  8 Beiträge
Verstärker für Tannoy Reveal 601p
HeldVomZelt am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  5 Beiträge
Tannoy und Marantz
Torsten12345 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  12 Beiträge
Welcher Verstärker zu Tannoy Precision?
Wolf-HH am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  34 Beiträge
Gebrauchter Verstärker für Tannoy Mercury F4 Custom
flashrockingman am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  18 Beiträge
Verstärker für Tannoy HPD385 dual-concentrics
baustromverteiler am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  13 Beiträge
Suche Verstärker für Tannoy
Giller am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  2 Beiträge
Welchen Röhrenverstärker für Tannoy DC8T
danieloss am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  31 Beiträge
Welche Kombi zu tannoy saturn S8?
hi-vieh am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedd0t86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.377