Welcher CD-Player für Marantz PM 7200 ?

+A -A
Autor
Beitrag
przyjaciel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Sep 2006, 15:43
Liebe Freunde des Hifi-Forums,

ich möchte mir einen neuen CD-Player zulegen und frage Euch um Euren Rat und um Eure Erfahrung, da ich das derzeitige Angebot auf dem Markt schlecht überblicke. Was ist für meinen Verstärker Marantz PM 7200 sinnvoll? Bin durchaus bereit, einen größeren Betrag zu investieren. Ist der sagenumwobene CEC CD 5300 zuviel des guten?

Frank
soundfield
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2006, 16:28
Der CEC ist sicherlich ein sehr guter CD-Player.
Aber ich bin der Meinung, dass er klanglich gesehen weit über dem Marantz liegt.
Was bringt dir der beste CD-Player, wenn der klanglich Fortschritt nicht durhc den Verstärker weitergegeben kann.
Vielleicht willst du dir aber auch bald einen neuen Verstärker zulegen.

Ich besitze einen MARANTZ SA7001 KI.
Er ist klanglich wunderbar und wenn überhaupt dann nur minimal dem CEC unterlegen.
UNd vor allem kostet er nur die Hälfte.

Ich würde zum Marantz-Verstärker auf jeden Fall einen Marantz CD-Player zulegen.
Vorallem, da es eine große Auswahl gibt.
con_er49
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Sep 2006, 20:01

przyjaciel schrieb:
Liebe Freunde des Hifi-Forums,

ich möchte mir einen neuen CD-Player zulegen und frage Euch um Euren Rat und um Eure Erfahrung, da ich das derzeitige Angebot auf dem Markt schlecht überblicke. Was ist für meinen Verstärker Marantz PM 7200 sinnvoll? Bin durchaus bereit, einen größeren Betrag zu investieren. Ist der sagenumwobene CEC CD 5300 zuviel des guten?

Frank


Das halte ich für völlig daneben .

Einen CEC CD 5300 für 1.699,00 € UVP

neben einen Marantz PM 7200 für 500 ,- € zu stellen .

Wenn deine Lautsprecher auch das Preis - Niveau von dem Verstärker haben ?

Dann wäre das rausgeschmissenes Geld .

Da würde der MARANTZ SA7001 viel besser passen , wie @ soundfield geschrieben hat .
olibar
Stammgast
#4 erstellt: 17. Sep 2006, 02:13
...wenn der CEC wirklich 1.700 Eur kostet:

Verkauf den Marantz und kauf Dir NAIM Nait 5i und NAIM CD 5i, mit etwas Glück gehst Du da ohne Verlust raus und hast was für die Ewigkeit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 7200 oder PM 7200 KI?
olibar am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  13 Beiträge
Marantz PM 7000 / 7200 / 8000
flowie am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  11 Beiträge
marantz pm 7200
buffo am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
kaufberatung marantz pm 7200
buffo am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  12 Beiträge
Ersatz für Marantz PM 7200
jk292 am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  12 Beiträge
MARANTZ PM 7200 + CD 7300
Hell-Mut am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
Marantz PM 7200
Klaus01 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  16 Beiträge
Marantz PM 7200 KI
Sualk_2 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  25 Beiträge
Marantz PM-7200
przyjaciel am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  2 Beiträge
Anlage: Luxman DZ-111 ?; Marantz Pm-7200, NuWave 85 ?
backla am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedRekhryt
  • Gesamtzahl an Themen1.376.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.910