Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD 320 BBE oder HK 670

+A -A
Autor
Beitrag
electrobeast
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2003, 11:21
Hallo ihr da draußen

nun bin ich schon seit tagen am überlegen welchen neuen verstärker ich mir anschaffen soll...nen paar neue boxen sollten es auch sein aber momentan beschäftigt mich eher die verstärkerfrage, wobei ich jeweils den NAD 320 BBE und den HArman Kardon HK 670 ins auge gefasst habe....

da ich schon ewig in zeitungen und im internet recherchiere, aber leider keine eindeutige entscheidung treffen kann und will...dachte ich mir ich geh ins forum!

Vielleicht habt ihr ja nen paar nützliche tipps für mich!

thx
DerOlli
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2003, 14:45
Heyho!!
Den NAD kenn ich leider nicht, bzw. habe ihn noch nicht gehört. Ich stand auch vor der Entscheidung damals, allerdings war der Gegenspieler der PM 7200 von Marantz. Nach meinem Geschmack fand ich den HK 670 klanglich besser. Ich fand der PM 7200 wirkte sogar etwas müde. (gehört an Elac 207er)

So entschloss ich mich den HK 670 für 350 € zu kaufen. War ein fairer Preis für einen soliden Verstärker in dieser Preisklasse. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät, kann in keinster Weise meckern. Mit Glück kriegst ihn auch für Rund 300 € wie ich aus einem anderen Forum entnommen habe..

Über NAD hört man hier sehr viel gutes, ist wie gesagt wirklich eine Geschmacksfrage. Mich reizt NAD anhand der Optik überhaupt kein Stück. Hässlich in meinen Augen.. Aber die Technik stimmt wohl. Nur eine Frage, warum der 320er und nicht der passende Gegner zum HK 670 ---> 350er?
Ein Ratschlag der dir jeder hier geben wird ist folgender:

Hör dir einfach die Verstärker deiner Wahl an und vergleiche ordentlich und ausgiebig und schon wirst du was passendes finden.
Sonst kann ich dem HK 670 meine persönliche Empfehlung aussprechen. Man hört auch gutes über den Verstärker. Einzig allein die Verarbeitungsqualität stört einige. Ich konnte noch keine Mangel feststellen und bin auch dort zufireden.

Bis dahin und viel Glück

Liebe Grüße,

Olli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
vollverstärker NAD 320 bee / hk 670 oder was komplett anderes?
schlaflaborant am 12.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  26 Beiträge
hk-670 mist??
denkfisch am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  5 Beiträge
Harman/Kardon HK 3470 oder HK 670?
CB am 28.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  4 Beiträge
Harman-Kardon - HK 670 oder HK 3380 ???
schackchen am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  2 Beiträge
NAD 320 BEE vs. HK 6500 und Boxen. Wharfedale diamond oder Nubert nubox 360
take am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  2 Beiträge
HK oder NAD???
Malcolm am 19.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  8 Beiträge
NAD 320, oder doch nicht?
weltbuerger am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  36 Beiträge
NAD 320 bee Erfahrungen
lowend05 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  42 Beiträge
Vom HK 670 zum C 372
Star_der_Woche am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  36 Beiträge
HK 670, NAD320BEE, YAMAHA AX-596...
apollo1881 am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.778